Ergebnis 1 bis 2 von 2

Ausschlachten nach Unfall

Erstellt von Dao, 03.07.2009, 09:04 Uhr · 1 Antwort · 843 Aufrufe

  1. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard Ausschlachten nach Unfall

    #1
    Hallo,
    was ist bei einer verunfallten 850 R mit einer 1150 GS baugleich?
    Hätte die Möglichkeit zu schauen was ich noch gebrauchen kann, was nicht durch den Unfall zerstört wurde.
    Die 850 R wurde von einem Auto runtergeholt. Also fahrwerkstechnisch ist die Q ziemlich defekt. Wahrscheinlich auch der Motor als Ganzes nicht mehr zu gebrauchen.
    Rausbauen könnte ich dann Batterie, Zündkabel, usw.
    Ist der Anlasser, die Zündung, u.a. bei den beiden Modellen baugleich oder kompatibel.
    Es wäre auch zu prüfen, ob das Getriebe, der Kadarn noch zu brauchen sind?
    Danke euch für alle Infos und Hilfen!

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Wenn es eine 850 auf Basis der 1150 ist dann sind praktisch alle Teile von Motor, Getriebe, Kardan und der Elektrik baugleich. Die Hinterachse zwar nicht, aber dennoch verwertbar.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Unfall nach Vorfahrtsverletzung
    Von Qbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:05
  2. Nach dem Unfall
    Von Hörb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 22:08
  3. vor und nach dem Unfall...
    Von g1200gs71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 19:04
  4. Restwertabrechnung nach Unfall->PKW
    Von bezetausoer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 08:56
  5. Ölverlust nach Unfall?
    Von Werwolf im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 18:22