Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Automatische Blinkerabschaltung GS 1150

Erstellt von Alibaba, 04.04.2008, 08:42 Uhr · 22 Antworten · 5.916 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von sopran Beitrag anzeigen
    ...
    Wo kann man denn die Steuerrung beziehen?
    ...
    Schreib eine Mail an Karl-Josef, dazu einfach hier klicken.

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Cool Unglaubliche Spielereien...

    #12
    ...so Zeugs kann einem doch auf den Sack gehen! Was sind wir denn? Motorradfahrer oder Memmen?
    Über die BMW-Fahrer lacht man sich langsam aber sicher zu Recht kaputt! Scheckbuchmotorradfahrer nannte mal ein Freund von mir diese Typen vor 20 Jahren - heute kann ich das bestätigen - ich hab´ schon BMW´ler gesehen im Cafe oder Restaurant, die haben am Hegaublick ihren Kaffee mit EC-Karte bezahlt... Tss,tss!

    Und wegen einer Blinkersteuerung...So unnötig wie das Geraffel, das die Fa. TT oder W´lich oder W´do und wie sie alle heißen anbieten. Braucht man das wirklich das Zeugs? Ich glaube nicht!
    Zugegeben, anscheinen die ein solcher Markt da - aber bei jedem Scheiß mitmachen? Muß das sein?
    Ist man heutzutage schon zu dämlich sich zu errinnern, ob der Blinker geht oder nicht? Im übrigen sind im Cockpit 2 riesige Leuchten in grün dafür vorgesehen! Wer das nicht merkt gehört meiner Meinung nach auch nicht auf die Straße! Der merkt auch sonst nix!

    Ich weiß, daß jetzt gleich wieder einige Mitglieder hier im Forum, sagen wir mal: "durchdrehen" und gleich Kontra geben - nur ob es konstruktiv ist wäre noch zu beweisen.

    So denn, Gott zum Gruße vom Boxer-Walle!

  3. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    .Muß das sein?
    mir stellt sich die Frage, was unnötiger ist... die Blinkersteuerung oder Dein Blabla...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #14
    Hi
    Wenn ich einen genauen Tacho bräuchte und den auf's µ des Radumfangs einstellen wollte, würde ich den Ball zur Beurteilung des Sinns einer Blinkerrückstelluing flach halten.
    gerd

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #15
    Schade, dass ich diese Steuerung nicht einfach von meinem miesen kleinen Hondaroller übernehmen kann... der hatte diese Funktion schon 1998 seriuenmässig drin.. allerdings funktioniert dioe Rückstellung dort offenbar über irgendeinen Sensor (oder Zahnrad oder sonstwie, wenn ich nach dem Abbiegen wieder gradeauslenke. Wie beim Auto
    Also nix bei Spurwechseln auf der BAB...

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Wenn ich einen genauen Tacho bräuchte und den auf's µ des Radumfangs einstellen wollte, würde ich den Ball zur Beurteilung des Sinns einer Blinkerrückstelluing flach halten.
    gerd
    Halt!
    Meine Tachoeinstellung auf´s µ genau führt dazu, daß ich, z. B. in einer Ortschaft oder sonstwo, wo der Staat solche vermaledeiten Schilder aufstellt mit rotem Kreis, weißer Grund und Zahlen drin, das fahren kann was erlaubt ist.
    Der Rad-Tacho hat 19 Euro gekostet - eine lächerliche Anschaffung, wenn man bedenkt, was ein Strafzettel kostet - nicht gerechnet die Punkte oder die 4 Wochen...
    Im Übrigen kann der Rad-Tacho noch weit mehr als "nur" die exakte Geschwindigkeit anzeigen - als da wären: Countdown, Stoppuhr, Durchschnittsgeschwindigkeit, Anzeige ob drüber, gleich oder drunter, mehrere Tageskilometer (sogar rückwärts einstellbar!), an den PC anklemmbar, beleuchtet, vmax, automatischer Start/Stopp, Hintergrundbeleuchtung, Batteriezustandsanzeige, Backupfunktion durch Speicherchip, aktuelle Temperatur und weiß der Henker noch was alles...ach ja: große Tasten für Wurstfinger!

    So! Und jetzt zur Blinkerschaltung:
    Was macht die Blinkerschaltung? Gut - es ist ein Elektronik-Gag - mehr auch nicht! Ich bin noch nicht so alt, daß ich jemals beim abbiegen vergessen habe den Blinker auszumachen - guter Tipp - sobald man vom 2. Gang höherschält den Blinker raus. Man muß sich nur daran gewöhnen - was machen Leute, die blinken, dann abbiegen und dann blinkt´s 2 km weiter immer noch? Kann mir das mal einer sagen? Beschäftigen die sich mit Motorradfahren oder mit was?

    Immer im Sinn der Sache! Grüße an alle im Forum vom
    Boxer-Walle

  7. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #17
    Hallo Boxer Walle

    Und du hast gleich 2 BMW`s ,war das wirklich die richtige anschaffung .

    Gruß GS Runner


    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    ...so Zeugs kann einem doch auf den Sack gehen! Was sind wir denn? Motorradfahrer oder Memmen?
    Über die BMW-Fahrer lacht man sich langsam aber sicher zu Recht kaputt! Scheckbuchmotorradfahrer nannte mal ein Freund von mir diese Typen vor 20 Jahren - heute kann ich das bestätigen - ich hab´ schon BMW´ler gesehen im Cafe oder Restaurant, die haben am Hegaublick ihren Kaffee mit EC-Karte bezahlt... Tss,tss!

    Und wegen einer Blinkersteuerung...So unnötig wie das Geraffel, das die Fa. TT oder W´lich oder W´do und wie sie alle heißen anbieten. Braucht man das wirklich das Zeugs? Ich glaube nicht!
    Zugegeben, anscheinen die ein solcher Markt da - aber bei jedem Scheiß mitmachen? Muß das sein?
    Ist man heutzutage schon zu dämlich sich zu errinnern, ob der Blinker geht oder nicht? Im übrigen sind im Cockpit 2 riesige Leuchten in grün dafür vorgesehen! Wer das nicht merkt gehört meiner Meinung nach auch nicht auf die Straße! Der merkt auch sonst nix!

    Ich weiß, daß jetzt gleich wieder einige Mitglieder hier im Forum, sagen wir mal: "durchdrehen" und gleich Kontra geben - nur ob es konstruktiv ist wäre noch zu beweisen.

    So denn, Gott zum Gruße vom Boxer-Walle!

  8. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    Halt!
    Meine Tachoeinstellung auf´s µ genau führt dazu, daß ich, z. B. in einer Ortschaft oder sonstwo, wo der Staat solche vermaledeiten Schilder aufstellt mit rotem Kreis, weißer Grund und Zahlen drin, das fahren kann was erlaubt ist.
    Der Rad-Tacho hat 19 Euro gekostet - eine lächerliche Anschaffung, wenn man bedenkt, was ein Strafzettel kostet - nicht gerechnet die Punkte oder die 4 Wochen...
    Im Übrigen kann der Rad-Tacho noch weit mehr als "nur" die exakte Geschwindigkeit anzeigen - als da wären: Countdown, Stoppuhr, Durchschnittsgeschwindigkeit, Anzeige ob drüber, gleich oder drunter, mehrere Tageskilometer (sogar rückwärts einstellbar!), an den PC anklemmbar, beleuchtet, vmax, automatischer Start/Stopp, Hintergrundbeleuchtung, Batteriezustandsanzeige, Backupfunktion durch Speicherchip, aktuelle Temperatur und weiß der Henker noch was alles...ach ja: große Tasten für Wurstfinger!

    So! Und jetzt zur Blinkerschaltung:
    Was macht die Blinkerschaltung? Gut - es ist ein Elektronik-Gag - mehr auch nicht! Ich bin noch nicht so alt, daß ich jemals beim abbiegen vergessen habe den Blinker auszumachen - guter Tipp - sobald man vom 2. Gang höherschält den Blinker raus. Man muß sich nur daran gewöhnen - was machen Leute, die blinken, dann abbiegen und dann blinkt´s 2 km weiter immer noch? Kann mir das mal einer sagen? Beschäftigen die sich mit Motorradfahren oder mit was?

    Immer im Sinn der Sache! Grüße an alle im Forum vom
    Boxer-Walle
    Hallo Walle,
    das trifft aber genau so auf Deinen Zusatztacho zu......

    Aber,ich denke, ein jeder soll sich an sein Moped anbauen was er möchte (ob´s Sinn macht oder nicht)

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Blinzeln Schon OK...

    #19
    ...recht hat er ja!
    Was geht´s mich auch an? Hab´ ich sonst keine Sorgen?
    Wahrscheinlich werde ich halt zum BMW-Taliban wenn ich so Sachen lese.
    Dafür entschuldige ich mich mal!
    Trotzdem - der Tacho bewahrt mich vor zuviel Geldausgeben - beim anderen Zeugs ist´s Geld halt nur "weg", bez. ein anderer hat´s...

    So denn mal Grüße an Euch vom Boxer-Walle

  10. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    5

    Lächeln

    #20
    hallo,
    am sonntag bei kj schömer bestellt,
    dienstag gelötet, eingebaut, losgefahren +++ klasse +++


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Automatische Blinkerabschaltung
    Von OrionVII im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 07:39
  2. Automatische Signatur.
    Von Wienerwilhelm im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 07:53
  3. Blinkerabschaltung F 650 GS; Relais????
    Von thomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 17:31
  4. Blinkerabschaltung
    Von FlyingCircus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 11:33
  5. automatische Blinkerrückstellung
    Von hoodoo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 22:19