Ergebnis 1 bis 9 von 9

Bagster Tankschutz und -rucksack

Erstellt von bvboxer, 27.01.2013, 15:29 Uhr · 8 Antworten · 2.090 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    20

    Standard Bagster Tankschutz und -rucksack

    #1
    Hallo zusammen,

    als ehemaliger GS1100er habe ich jetzt eine schwarze 1150GS, Bj. 2001 gekauft.
    Wer kann mir etwas zu den Bagster Tankschutzhauben und -rucksäcken sagen??
    Grundsätzlich gefallen mir die Teile, wie sieht es da mit Enduro-geeigneten Tankrucksäcken mit DIN A 4-Kartenfach aus?
    Gibt es außer ebay auch stationäre Händler?
    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

    Gruß

    Bernhard

  2. Registriert seit
    20.01.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #2
    Moin Bernhard,
    Habe bei meiner Honda Transalp von Anfang an einen Bagster drauf gezogen. Die Teile kosten zwar reichlich, sin aber genial.
    Sie schmiegen sich an den Tank wie eine zweite Blechhaut und schützen vollflächig den Tank ( mein Tanklack hat unter mir nie die Sonne gesehen). Der dazugehörige Tankrucksack sitzt perfekt und lässt sich zum Tanken mittels zwei Tornisterschließen nach hinten klappen. Auch gibt es keine Probleme bei hohen Geschwindigkeiten. Dazu hatte ich noch ein Din A4 Kartenfach, welches bei kurzen Touren anstelle des Rücksackes auf die gleiche Art befestigt wurde. Werde mir für meine bald eintreffende GS auch wieder nen Bagster kaufen, weiß aber noch nicht wo es den gibt.

    Gruß Schocky

  3. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #3
    Hallo,

    für mich sind die Dinger Netzhautpeitschen.
    Tankcover - da hast Du einen ordentlich lackierten Tank und dann so was drüber.
    Sieht für mich immer aus wie Sado-Maso für Arme - Lederimitat eben.
    Aber ok - Schnürjeans werden ja auch gekauft und getragen.....
    So`n Zeug kommt mir nicht ans Moped.

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich habe auf meiner Bandit 1200 6 Jahre lang die Bagsterhaube mit unterschiedlichenTankrucksäcken gefahren.
    Als ich das Motorrad verkauft habe, sah der Tank aus wie aus dem Laden.

    Über Optik lässt sich trefflich streiten, über den praktischen Einsatz der Bagstersysteme nicht.

    Auf der GS wollte ich nun keinen Bagster mehr haben, weil es genügend Möglichkeiten gibt sein Gepäck am Heck unter zu bringen.
    Ich habe meine Bagsterteile immer über einen bekannten Händler bezogen, der auch im Banditforum verteten war.
    Defekte selbst hatte ich, bis auf einen gebrochenen Karabinerhaken, der kostenfrei ersetzt wurde, in der ganzen Zeit nicht.

    Hoffe ich konnte helfen...

    Eine Händlerliste findest Du hier: Motorradhändler / Vertrieb von Bagster Artikeln - MOTORRAD online


  5. Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    64

    Standard

    #5
    Moin,
    habe seit 2011 ne 1150 GS, und von Beginn an einen Bagster drauf.
    Habe auch schon auf meiner TL1000S einen gehabt und fand ihn immer super praktisch, da rutscht nix und das Ding hält bei allem!!!
    Und mal ganz ehrlich, die Tankschutzhaube kann jetzt nicht wirklich einen großen optischen Schaden anrichten !
    Also ich würde es immer wieder meinem Mopped antun und ein Tanküberzug dranbauen. Und gerade in schwarz ist er auch noch sehr unauffällig.

    Ciao
    Achim

  6. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    155

    Standard

    #6
    ich hatte einen auf einer CBR 600 drauf, war genial. Nun bin ich am überlegen, ob ich eine auf meine 1150 GS ADV drauf machen soll. Die Frage, dich ich mir stelle: kann ich meinen vorhandenen, flachen TR auf eine neue, für die ADV passende Buckelform dranklicken?

    alte Haube:
    t2.jpg
    der Tankrucksack dazu:
    t1.jpgt3.jpg

    neue Haube (evtl): (bei der HP von Bagster kann mein kein BJ 2002 auswählen, beim Händler im Katalog gab es eine in schwarz ???
    http://www.bagster.com/newcata/1272U.jpg
    black.jpg

    oder das System: easy
    http://www.bagster.com/photosshowroo...OAD%20seul.jpg
    easy.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken igit.jpg  

  7. Registriert seit
    20.01.2013
    Beiträge
    12

    Reden Moin,

    #7
    ohne einen Tank, sieht der Bagster wie eine Horror- Gasmaske aus.

  8. Silberkuh Gast

    Standard

    #8
    Vorsicht geboten ist allerdings bei häufigem off-road Einsatz. Wer viel Sand Schotter und Staub fährt läuft gefahr, dass sich Sand zwischen Haube und Tank setzt und man einen wunderbaren "Schmirgelpapier-Effekt" erntet. Schon selbst gesehen...

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #9
    Ich fahre seit 2000 mit einer Bagsterhaube und Tankrucksack.
    Vorher hatte ich die schon auf R1100GS und R80GS.
    Ich hatte das mal in Frankreich gesehen und wollte es dann haben.
    Die Dinger schützen den Tank und der Tankrucksack sitzt fest.
    Kratzer hatte ich nie drunter, da der Überzieher nicht wackelt.
    Es sammelt sich allerdings Dreck an den Kanten, Finde ich aber nicht schlimm.
    Im Mai kommt er rauf und im Nomember runter.
    Im Mai wird vorher das Motorrad geputzt und der Tank bekommt eine schöne Wachsschicht.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Bagster Tankschutz für 1100er Last Edition
    Von helmchen im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 07:51
  2. original Bagster Tankschutz in Schwarz mit Tankrucksack
    Von Voggel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 23:03
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 15:21
  4. Verkaufe Bagster Tankhaube und Rucksack Evosign für 08er GS 1200
    Von Lato im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 13:14
  5. Bagster Tankhaube und Rucksack Evosign für 08er GS 1200
    Von Lato im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 16:20