Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Batterie GS1150GS (Bj 2001) Banner oder Hawker

Erstellt von silver_kuh, 17.07.2014, 07:19 Uhr · 18 Antworten · 1.869 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    8

    Standard

    #11
    hi
    ich glaub das muessten die gleichen anschluesse sein wie bei der banner. hatte damals schon was umgebaut.
    kann man die hawker mit nem optimate3 Ladegerät laden

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #12
    Hi
    Zitat Zitat von silver_kuh Beitrag anzeigen
    hallo nochmal, hab mich preistechnisch mal bei der hawker umgesehen, dabei ist mir das modell mit dem roten Gehäuse aufgefallen, das kostet ca. 30 euro mehr. was ist da anders?
    Akku: Unterschied zwischen HAWKER Genesis und HAWKER Odyssey
    Die Hawker kostet bei uns im "Zubehör" inzwischen ca 140EUR. Da sind L-förmige Adapterstücke dabei um von den originalen Pins mit den senkrechten Schrauben auf "Standard" anzupassen. Bei meiner ersten Hawker musste ich die noch selber aus Cu-Blech biegen. Der vorteil der Adapter: Sie nehmen Schwingungen auf die sonst direkt auf die "Pole" wirken.
    Bei rotem Gehäuse gibt es zwei Varianten. Die eine hat tatsächlich ein rotes Gehäuse und ist ein Nachbau. Die andere ist ein Schutz und nur drübergesteckt. Einen roten "Kopf" haben beide.

    Die Hawker ist eine Spur schmaler und 8mm weniger hoch als eine Exide
    gerd

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #13
    die Rote hat zusätzlich einen Wärmeschutz eingebaut und kann so quasi direkt mehr Abwärme ab.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #14
    Hi
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    die Rote hat zusätzlich einen Wärmeschutz eingebaut und kann so quasi direkt mehr Abwärme ab.
    Das ist mir neu und widerspricht so ziemlich allen Datenblättern von Hawker die ich besitze. Da ist bei den Farben immer nur von optischen Dingen die Rede und "all optional metal jackets are orange (The XE version of the Genesis battery may be used at 80ºC (176ºF) when fitted with a metal jacket)".
    Die Dinger sind aber nicht eingebaut sondern werden drübergestülpt.

    Physikalisch verstehe ich ohnehin nicht wie ein eingebauter Wärmeschutz mehr Abwärme ab kann.
    gerd

  5. Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    #15
    Grüß Euch,

    ich habe seit April 2013 die 680 (Rot/Orange) von Hawker drin.
    Winterpause von 1.11.2013 bis 31.3.2014 in der Tiefgarage ohne Frost (8 Grad maximale Tiefsttemperatur).
    Trotz nachladen in der Winterpause (zur Halbzeit und nochmals wenige Tage vor Saisonbeginn) gab es im Frühjahr wieder gelegentlich das ungeliebte ABS-Blinken.

    Mit der halb so teuren Exide wäre das wohl ganz ähnlich passiert.

  6. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #16
    ABS-Blinken entsteht durch zu stark einbrechende Versorgungsspannung beim Start. Das kann durch eine leere/defekte Batterie oder auch gerne durch den Anlasser ausgelöst werden, wenn sich dessen Magnete gelockert haben. Dann funktioniert er zwar noch, braucht aber deutlich mehr Strom. Um sicher zu sein, was das Blinken auslöst, muss man also eigentlich beides prüfen.

  7. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #17
    Hi

    Ich habe mir grade Aktuell ein Hawker PC 680 mit dem schwarzen Gehäuse geholt ,hab 100,- inklusive Versand bezahlt .

    Gruß GS Runner

  8. Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    #18
    Danke generalgarden, für den Tipp mit dem Anlasser.
    Magnete gelockert? Sind die verschraubt? Geklebt? Kann man das an typischen Geräuschen erkennen?
    Anlasser ausbauen?
    Hast Du damit Erfahrung?

  9. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #19
    Nee, soweit ich weiß erkennt man das am ehesten an der einbrechenden Spannung beim Starten. Man kann wohl auch mit einem Amperemeter den Strom messen, den der Anlasser zieht.

    Die Magnete sind geklebt, nach einigen Jahren können die sich lösen. Es gibt wohl ein neueres Gehäuse für den Valeo-Anlasser, in dem die Magnete auch geklemmt sind, so daß sie an Ort und Stelle bleiben.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Endstück für orig. Handprotektoren F650GS BJ 2001
    Von Klax im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 18:44
  2. Windschild für GS Bj 2001 gesucht
    Von cecil im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 20:40
  3. Windschild für GS Bj 2001 gesucht
    Von cecil im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 20:40
  4. Welches Windschild an der gs 650 ( BJ 2001 )
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 20:27
  5. Felgen für 1150 GS Bj. 2001 und 2004 identisch?
    Von KiJu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 18:40