Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Batterie wechseln ??

Erstellt von Blaubär1, 03.11.2011, 16:21 Uhr · 16 Antworten · 2.621 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    144

    Standard Batterie wechseln ??

    #1
    Moin!!
    Meine Batterie macht schlapp und ich möchte sie gerne selber wechseln.
    Nur habe ich keine Lust den ganzen Tank auszubauen.
    Nun meine Frage an die jenigen die schon einmal an der Q die Batterie gewechselt haben.Gibt es die Möglichkeit den Tank nur soweit anzuheben das wenn sich der Luftfilterkasten ausbauen läßt, man an die Batterie kommt und sie ausbauen kann????


    Grüße Michael

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard Batterie

    #2
    Moin,moin, bei mir hat es mit dem Anheben geklappt. Hatte mir ein Stück Holz zum Tankabstützen zurechtgesägt.

    Viel Erfolg


    Der Ellerbeker

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Blaubär1 Beitrag anzeigen
    .....das wenn sich der Luftfilterkasten ausbauen läßt

    Bist Du sicher, dass Du das willst?

  4. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ellerbeker52 Beitrag anzeigen
    Moin,moin, bei mir hat es mit dem Anheben geklappt. Hatte mir ein Stück Holz zum Tankabstützen zurechtgesägt.
    Hi,
    genauso hab ich das auch gemacht.
    Beim späteren Zusammenbau unbedingt drauf achten, dass der Gaszug (rechts über der Drosselklappe) wieder richtig in seiner Führung sitzt.

    Andernfalls gehts hier zur Strichliste:
    kleines "ups" großes Problem (Strichliste)

    Gruss
    Joe

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #5
    Hi
    Lufikasten kann bleiben wo er ist. Nachdem man neue Batterien zumindest kurzfristig kippen kann wie man will ist das gar kein Problem. Nur für abgedeckte Anschlüsse sollte man sorgen (Tesakrepp)
    gerd

  6. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #6
    Hi,

    Tankanheben reicht, klappt super, habs gerade am WE auch gemacht.
    Nur diese Tankschraube , da hätte BMW mal ein wenig nachdenken sollen und eine festsitzende Mutter nehmen sollen. Naja egal, klappt schon

    Gruß
    Thorsten

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #7
    Holzstück zurechtsägen zum Unterstellen musste ich auch nicht. Der 400g-Hammer war gerade passend.

  8. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard Hammer

    #8
    Moin,moin, hatte keinen 400gr Hammer zur Hand. Dafür aber Holz


    In diesem Sinne

    Uli

  9. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    297

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von balu67 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Nur diese Tankschraube , da hätte BMW mal ein wenig nachdenken sollen und eine festsitzende Mutter nehmen sollen. ...Thorsten

    Hallo,

    Das wurde nach der 1100GS entfeinert. Die hatte die Mutter noch angeschweißt.

  10. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ellerbeker52 Beitrag anzeigen
    Moin,moin, hatte keinen 400gr Hammer zur Hand. Dafür aber Holz
    In diesem Sinne
    Uli
    Die Stahlkonstrucktion die ich mir geschweißt habe solltet Ihr mal sehennicht aus Holz aber der Hammer
    was macht ihr eigentlich wenn euch das auf ner Reise passiert????Adack??
    Baum fällen??Abbauen oder anheben hauptsache das Ding ist raus!!!
    Schönes WEund viel spaß!!!!

    Mfg:Edda


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schutzblech wechseln
    Von elnoni im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 12:09
  2. Nockenwelle wechseln
    Von 577nitroexpress im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:04
  3. Handbremszylinder wechseln
    Von motorradfahrer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 13:44
  4. Leerlaufschalter wechseln
    Von schon50 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 08:28
  5. Radlager wechseln
    Von GS-Tobi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 00:15