Ergebnis 1 bis 9 von 9

Batterie zu schwach?

Erstellt von Simpel, 03.03.2012, 12:44 Uhr · 8 Antworten · 883 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    121

    Unglücklich Batterie zu schwach?

    #1
    Hallo,
    zum Themenschwerpunkt beim Saisonstart will ich auch noch meinen Senf dazugeben:
    Die Batterie hing den ganzen Winter am Ladegerät, dh ständig 13,2V.
    Beim ersten Startversuch zieht der Anlasser 2x durch und rattert dann, Spannung 12,5V die sich aber schnell wieder auf 13,2V erhöht.
    Auch meine Hilfsbatterie vom Auto hat nur 13,2V, ein Überbrücken wäre also zwecklos.
    Welche Spannung muß die Batteri beim Start haben?

  2. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #2
    Hallo,

    daß die Spannung während des Startvorgangs kurzfristig abfällt ist normal.
    Also ich weiß jetzt nicht wie alt Deine Batterie ist, aber wenn sie 13,2 V Spannung hat, kurzfristig beim starten auf 12,5 V abfällt und dann wieder auf 13,2 V geht, ist doch alles in Ordnung.


    grüße
    frank

  3. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    121

    Frage

    #3
    Hallo,
    der Effekt tritt dann ein wenn irgendwo der Strom unterbrochen ist.
    Da die Batteriepole alle fest sind, muß ich mal den Anschluß am Anlasser prüfen.
    Das ist meine erste OP an der neuen Q. Wie komm ich an den Anlasser dran?

  4. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #4
    hallo
    Frage...hast du die Spannung während des startvorganges gemessen,oder vorher /nachher
    MfG Bernd

  5. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht genau was Du meinst mit...wenn irgendwo der Strom unterbrochen ist...
    Um an den Anlasser zu kommen brauchst Du nur auf der linken Seite die Anlasserabdeckung abzumachen. Ist die Abdeckung wo auch die 12V Steckdose befestigt ist.

    Also wenn Du mit dem '' rattern '' meinst, daß der Anlasser nicht mehr dreht, dann kann es sein daß die Welle festsitzt, die normal beim Startvorgang nach vorne springt. Kommt aber ehrlich gesagt recht selten vor. Häufiger ist schon daß der Magnetschalter nicht mehr funktioniert, und dadurch erst gar kein Impuls zur Welle kommt. Aber ein '' rattern '' ist es dann irgendwie nicht.

    Ist auch eine gute Frage von danger b. Wenn du während des startens noch 12,5 V anliegen hast, dann kannst du eigentlich die Batterie als Ursache ausschließen. Kannst ja beim starten auch mal Dein Licht beobachten, ob es ganz in die Knie geht, oder ob es während des startens noch gut sichtbar flackert.

    Auf jeden Fall, wenn sich der Motor nicht dreht, und die Batterie nicht unter 12,5 V absackt, dann ist es wohl der Anlasser,bzw. der Magnetschalter.
    PS. Wenn der Magnetschalter festsitzt, kannst du auch mal leichte Hammerschläge während des startens, auf den Magnetschalter versuchen.

    Viel Erfolg

    grüße
    frank

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #6
    Hi
    Dein Ladegerät liefert wirklich ständig 13,2 V? Bei den meisten ist die Spannung weit höher. 13,2 wäre, zumindest bei 20 Grad, fast ideal.
    Ich vermute eine Anlasserproblem. 12,5 während des Anlassvorgangs ist klasse.
    gerd

  7. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #7
    Hab den Fehler gefunden: der Anlasser hängt und saugt beim Startversuch die Batterie leer. Hatte ich bei meiner 2V-Q schon.
    Kennt jemand eine Adresse wo man das Teil reparieren lassen kann?

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Eine Leerpannung von 13,2 V wäre ein kleines Wunder für eine Pb. Die liegen bei 12,8 - 12,9 V, gemesssen wird 1 h nach dem laden.

  9. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.344

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Dein Ladegerät liefert wirklich ständig 13,2 V? Bei den meisten ist die Spannung weit höher. 13,2 wäre, zumindest bei 20 Grad, fast ideal.
    Ich vermute eine Anlasserproblem. 12,5 während des Anlassvorgangs ist klasse.
    gerd
    Moin Gerd!!
    Könntset Du bitte mal diagnostizierenwelche Anlasserprobleme das sein könnten.
    Nicht ausrücken?was noch???
    Laß uns bitte an Deinen Reichtum der Schrauberkenntnisse teilhaben.
    Grüße Edda

    p.s man/frau lernt immer gerne dazu


 

Ähnliche Themen

  1. Batterie bei 1150 adv. zu schnell schwach
    Von nusszopf.de im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 10:50
  2. Batterie schwach?
    Von monsterkuh.net im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 14:08
  3. Bist Du zu schwach...
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 11:17
  4. ich war schwach
    Von meister6575 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 13:52
  5. Hinterradbremse zu schwach??????????
    Von acryloss im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 20:01