Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Batterieabmessungen

Erstellt von kuepper.remscheid, 30.01.2010, 19:49 Uhr · 11 Antworten · 2.617 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard Batterieabmessungen

    #1
    Liebe Leute,
    ich denke ich werde mich mit dem Gedanken einer neuen Batterie anfreunden müssen.
    Moped: GSA 1150 Bj: 03
    Zwei stehen zur Auswahl:
    Hawker PC 680
    oder
    Fiamm FGH 21803
    Jetzt die Frage:
    Die Hawker ist 4 mm länger und 3 mm breiter, passt diese Batterie ohne irgendwelche Änderungen in das Batteriefach ??
    Hat evtl. jemand die Maße des Batteriefach´s parat ???
    Habt ihr die Hawker mit oder ohne Gehäuse ( separates Gehäuse aus Metall ) bestellt ????
    Wie sieht das mit den Anschlüssen aus ???
    Bei Hawker brauche ich die 90 Grad Anschlüsse dazu ???
    Bei Fiamm muss ich die Anschlüsse aufbohren ??

    Fragen über Fragen .........

    Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten.
    Gruß
    Stefan
    ( aus dem völlig verschneiten Bergischen Land )

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von kuepper.remscheid Beitrag anzeigen
    Liebe Leute,
    ich denke ich werde mich mit dem Gedanken einer neuen Batterie anfreunden müssen.
    Moped: GSA 1150 Bj: 03
    Zwei stehen zur Auswahl:
    Hawker PC 680
    oder
    Fiamm FGH 21803
    Jetzt die Frage:
    Die Hawker ist 4 mm länger und 3 mm breiter, passt diese Batterie ohne irgendwelche Änderungen in das Batteriefach ??
    Hat evtl. jemand die Maße des Batteriefach´s parat ???
    Habt ihr die Hawker mit oder ohne Gehäuse ( separates Gehäuse aus Metall ) bestellt ????
    Wie sieht das mit den Anschlüssen aus ???
    Bei Hawker brauche ich die 90 Grad Anschlüsse dazu ???
    Bei Fiamm muss ich die Anschlüsse aufbohren ??

    Fragen über Fragen .........

    Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten.
    Gruß
    Stefan
    ( aus dem völlig verschneiten Bergischen Land )
    die hawker passt hab sie auch drin und was anderes kommt mir nicht mehr rein

    ach ja, du brauchst die 90° anschlüsse, die gibts beim polo für ein paar cent

  3. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #3
    Hallo Jupp,
    wie hast Du das mit den Anschlüssen geregelt ???
    Gruß
    Stefan

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von kuepper.remscheid Beitrag anzeigen
    Hallo Jupp,
    wie hast Du das mit den Anschlüssen geregelt ???
    Gruß
    Stefan
    das ist ein block, der zunächst mittels schrauben von oben aud die pole der battrie aufgeschraubt werden und an denen dann seitlich die kabelanschlüsse ebenfalls mittels schrauben angebracht werden

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.704

    Standard

    #5
    Hi
    Als ich meine Hawker erstmals montierte gab es noch nix "für ein paar Cents"..
    Also habe ich ein Stückchen CU Rohr (Wasserrohr) flachgeklopft, 90 Grad aufgekantet, 2 Löcher reingebohrt und gut war (und is' )
    Auisserdem musst Du etwas unterlegen. Die Hawker ist etwas niedriger und so kann man sie mit dem serienmässigen Gummi nicht spannen. Dazu habe ich 10mm Hartgummi genommen (lag grad' herum)
    gerd

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #6
    Die Fiamm passt auch einwandfrei.

  7. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #7
    Hallo Zusammen,
    besten Dank für eure Antworten.

    Gerd: Habe gestern lange auf deiner Seite gestöbert, habe allerdings nichts gefunden, was den Einbau der Batterie bei der Adv betraf.

    Warscheinlich zu simpel.

    Ich musste es aber bis jetzt noch nicht machen.
    Wollte mich also vorher schlaumachen.
    Na ja werde es wie immer auch so schaffen.

    Gruß
    Stefan

  8. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von kuepper.remscheid Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    besten Dank für eure Antworten.

    Gerd: Habe gestern lange auf deiner Seite gestöbert, habe allerdings nichts gefunden, was den Einbau der Batterie bei der Adv betraf.

    Warscheinlich zu simpel.

    Ich musste es aber bis jetzt noch nicht machen.
    Wollte mich also vorher schlaumachen.
    Na ja werde es wie immer auch so schaffen.

    Gruß
    Stefan
    Für Hawker-Interessenten hier eine Einbauanleitung - es gibt meines Wissens noch eine weitere, die ist leider im Moment unauffindbar..

    Kritisch bei der Hawker ist die Einbauhöhe,die Anschlusspole liegen im Bereich der vorderen Aufnahmeböcke des Sattels, der Kontakt mit der Querstange der Sitzbank ist unbedingt zu vermeiden.


    http://www.jimvonbaden.com/R1200_GS_Battery_Swap.html

  9. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #9
    Hallo Sukrum,
    die Einbauanleitung ist für die R 1200 GS.
    Ist es bei der 1150íger genau so ???
    Gruß
    Stefan

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von kuepper.remscheid Beitrag anzeigen
    Hallo Sukrum,
    die Einbauanleitung ist für die R 1200 GS.
    Ist es bei der 1150íger genau so ???
    Gruß
    Stefan
    Nein, bei der 1150 sitzt die Batterie unter dem Tank.

    (Edit: Schreibfehler)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte