Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Benzinleitung

Erstellt von derkurvige, 19.11.2009, 16:19 Uhr · 14 Antworten · 3.361 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    36

    Standard Benzinleitung

    #1
    hallo zusammen,

    hab versucht schnellschlussventile in die spritleitungen einzubauen. ich krieg die sch..dinger nicht dicht. immer wieder supt es woanders. FRUST. toll wenn man selbst sein funktionierendes moped kaputt schraubt.

    jetzt hab ich die schnauze voll und schmeiß die dinger wieder raus.

    dazu meine frage:

    was habt ihr für benzinschläuche und was für schellen verbaut?

    danke für eure aufbauenden antworteten

    der olli


    schaaatz, ich will bier

  2. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #2
    Hallo Olli

    Kopf hoch, wird schon werden. Hast Du die originalen eingebaut?

    http://www.powerboxer.de/Schnellkupplungen.html

    Die will ich bei mir auch einbauen, aber wenn die Probleme machen, dann lass ich lieber die Finger weg.

    Vielleicht hat unser Meister Gerd noch einen Tip.

    Die ADV soll die Dinger serienmäßig drin haben.

    Bei mir ist alles noch original, Schläuche und Schellen.

    Gruß
    Stefan

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Ich habe heute noch die Originalen vom (bzw. der 1150er ADV) eingebaut. Kosten exakt 83 € incl. der benötigten 4 Klemmschellen (im Bild Nr. 7) und der 2 O-Ringe (im Bild Nr. 3). Eingebaut und gut ist. Da suppt nix. Hast du denn auch die 2 O-Ringe zusätzlich gekauft? Wenn die fehlen, kann es nicht dicht sein.
    Die Klemmschellen sind zwar im Vergleich mit Baumarkt-Schlauchschellen teuer, aber erstens war ich bequem, zweitens passen sie und drittens ist's dicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schnellkupplung.jpg  

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    36

    Standard undicht

    #4
    ne, ich hab die polo variante für zusammen 40,- euronen.

    für mich sehen die alle gleich aus - egal ob bmw, polo, wunderlich, touratech,..
    ob sie sind, weiss ich allerdings nicht.

    so wie ich die forumsbeträge lese, hatt die eine hälfte überhaupt keine probleme - und die andere dafür um so mehr.
    ich gehör wohl zur zweiten hälfte.

    hat jemand damit erfahrungen?:

    http://cgi.ebay.de/Super-Schnellkupp...item45eed608a8

  5. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #5
    Hallo Olli !

    Ich hab die bei mir verbaut und kann dir nur sagen klasse hatte meinen Tank schon sehr oft runter und bis jetzt noch nie ein Problem mit irgendeiner undichtigkeit kann ich persönlich nur empfehlen , hab die damals hier über das Forum gekauft , also der Verkäufer ist sehr zuverläßig und auch mir jedenfalls im Forum bekannt.
    Gruß GS Runner



    Zitat Zitat von derkurvige Beitrag anzeigen
    ne, ich hab die polo variante für zusammen 40,- euronen.

    für mich sehen die alle gleich aus - egal ob bmw, polo, wunderlich, touratech,..
    ob sie sind, weiss ich allerdings nicht.

    so wie ich die forumsbeträge lese, hatt die eine hälfte überhaupt keine probleme - und die andere dafür um so mehr.
    ich gehör wohl zur zweiten hälfte.

    hat jemand damit erfahrungen?:

    http://cgi.ebay.de/Super-Schnellkupp...item45eed608a8

  6. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #6
    Der Link
    Sieht aus wie so ein Kompresser Luftdruckanschluß, wenn da so Kraftstoffverträgliche dichtungen drin sind könnte das sogar stabiler sein als die Originalen, die haben nämlich den nachteil wenn man sie verkanntet kann es passieren das ein kleines Kunststoffröhrchen was das Ventiel freischaltet abbricht und der Schnellverschluß dann im Eimer ist.
    Gruß
    Frank

  7. supermotorene Gast

    Standard

    #7
    Mahlzeit, habe welche aus irgend einem Scootershop gekauft, solange gesucht , bis ich die günstigsten gefunden hatte( weiß leider nciht mehr wo genau). Schnell Kupplungen sind von CPC in schwarz und lagen so bei 9€ . Die von Wunderlich und Touratech, sowie von fast allen anderen Anbietern sind sowieso CPC Kupplungen.
    Warum also 25€ dafür bezahlen???
    Gruß Rene

  8. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #8
    Ich habe mir welche von einem Kumpel mitbestellen lassen 12,90 Euronen
    habe sie zusammen gesteckt und gut ist .
    Ich kann aber nicht genau sagen wo er sie bestellt hat.
    Aber ich glaube das du bei louis verschiedene Durchmesser bekommen kannst

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #9
    Hi
    Meines Wissens gibt es den Scootershop nicht mehr. Ausserdem dichteten desssen Kupplungen nur einseitig.
    Die verbauten Teile sind alle von CPC (gibt's einseitig, zweiseitig und überhaupt nicht dichtend).
    Wenn die Kupplungen selbst nicht dicht sind gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder sie waren defekt (unwahrscheinlich) oder der "Bastelnde" hat zu wenig Gefühl, die Dinger trocken zusammengesteckt und dabei den Dichtring gekillt und sie sind jetzt defekt. Einn bisschen Öl oder Fett auf dem O-Ring wirkt Wunder (Nivea, Haargel, Motoröl vom Ölstopsel). Trocken funktioniert das kaum irgendwo
    Dass man die Leitungen um die Länge der Kupplungen kürzen muss, die Kupplungen versetzt (weil sonst der "Knollen" zu dick wird) und auch in unterschiedlichen Richtungen (verwechslungssicher) einbauen sollte ist hoffentlich bekannt.
    Vor dem Einbau mal zusammenstecken und zusehen wann da wo was rastet bildet. Man gewinnt das Wissen, dass die Taste "female-seitig" gerastet sein muss damit der Stecker reingeht etc.
    gerd

  10. Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    218

    Standard

    #10
    nachem ich meine originale Schnellkupplung, die alten aus Plastik, abgebrochen hatte habe ich mir den Stecker beim neu gekauft.
    kostet neu ca 23 Euros, mittlerweile aus Metall!
    Ich bekam das Ding auch Anfangs nicht sauber rein und zerstörte dabei den O-Ring.
    Vor dem nächsten Versuch habe ich alles mit Silikonspray eingesprüht und dann flutschte es prima und ist auch dicht...
    Wichtig ist das der Schnappmechanissmus beim weiblichen Steckerteil gängig ist was bei mir zuerst nicht gegeben war.

    Hier der Teilekatalog : http://www.realoem.com/bmw/showparts...82&hg=16&fg=05


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benzinleitung abklemmen
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 18:42
  2. Schnellverschluss Benzinleitung
    Von Wolle63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 11:57
  3. Benzinleitung geplatzt
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 19:19
  4. schnellverschluss Benzinleitung
    Von korei im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 17:26
  5. trennen der benzinleitung
    Von eisenschwein im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 01:19