Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Benzinleitung

Erstellt von derkurvige, 19.11.2009, 16:19 Uhr · 14 Antworten · 3.358 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    #11
    Hallo, ich habe mir Schnellkupplungen der Fa. Heavy Tuned www.heavy-tuned.de montiert. Sind aus Kunststoff, dichten beidseitig ab und kosten pro Stück 12,00 Euro. Sehen optisch gleich aus wie die teuren Dinger. Passen für Schläuche von 6 - 8 mm. Gibts in schwarz, weiß und rot.

    Wichtig ist, dass man gute Schlauchschellen benutzt. Nicht diese Billigteile vom Baumarkt oder Sanitärbedarb. Die ziehen nur einseitig und machen nicht rundum dicht.

    Gute Schlauchschellen ziehen rund und haben eine normale Gewindeschraube zum anziehen. Habe mir die in einer Kfz-Werkstatt besorgt. Kosten pro Stück 50 Cent.

    Bei mir ist alles absolut dicht.

  2. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #12
    Hallo Frank !
    Genau das ist es die Haltbarkeit von den Schnellkupplungen weil diese aus Messing sind da bricht nichts ab oder es wird Undicht wegen verkanten oder so ,hatte vorher auch welche aus Kunstoff drin und war nicht zufrieden damit,aber mit denen aus Messing bin ich sehr zufrieden ,schließen beidseitig und sind natürlich auch Benzinverträglich.

    Gruß GS Runner



    Zitat Zitat von Wilki Beitrag anzeigen
    Der Link
    Sieht aus wie so ein Kompresser Luftdruckanschluß, wenn da so Kraftstoffverträgliche dichtungen drin sind könnte das sogar stabiler sein als die Originalen, die haben nämlich den nachteil wenn man sie verkanntet kann es passieren das ein kleines Kunststoffröhrchen was das Ventiel freischaltet abbricht und der Schnellverschluß dann im Eimer ist.
    Gruß
    Frank

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    36

    Standard undicht

    #13
    hallo zusammen,

    danke für eure bisherigen antworten, meine frage war eigentlich welche benzinleitungen und schellen ihr benutzt?!

    @gerd: natürlich habe ich die dichtung gefettet, natürlich habe ich den schlauch entsprechend gekürzt, natürlich habe ich die kupplungen vewechslungssicher eingebaut,...

    hat aber irgendwie alles nicht gefunzt. vielleicht habe ich im moment auch zwei linke hände und probiers im frühjahr nochmal (dann aber mit den messingkupplungen).
    bis dahin wollte ich erstmal wieder orginal machen - sprich durchgehender schlauch und klemmen. deshalb meine frage.

    zum glück hab ich noch nen zweitmoped, was ich jetzt bei dem frühlingshaften wetter erstmal bißchen durch die gegend scheuchen werde :-)

    gruß, olli

  4. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #14
    Hallo Leute,
    ich hab einfache Druckluftkupplungen eingebaut.
    Dichten zwar nur einseitig aber das ist ja egal da nur auf einer Seite Druck ist,nach 2Jahren immer noch absolut dicht und kein Bruch oder verquetschte Dichtungen.

    Teuer sind die Teile auch nicht.

    Nur für die Verbindungsleitung der Tankhälften, die war richtig teuer aber dafür sieht sie auch sehr stabil aus und dichtet natürlich beidseitig.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #15
    Hi
    Die Schläuche sind "Druckschläuche für Einspritzungen NennD 8mm". Gibts im KFZ-fachhandel (also nicht bei ATU oder so) für etwa 10 EUR/m
    Normaler "Kraftstoffschlauch" mit Gewebeaussenseite taugt nicht. Als Schellen habe ich welche vom Installateur in Bozen (der hat die Gleichen wie die KFZ-Werkstatt).
    Vorübergehend war bei mir auch mal ein Stückchen 8mm CU-Rohr ( vom gleichen Installateur) anstelle einer Kupplung dazwischen.
    gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Benzinleitung abklemmen
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 18:42
  2. Schnellverschluss Benzinleitung
    Von Wolle63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 11:57
  3. Benzinleitung geplatzt
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 19:19
  4. schnellverschluss Benzinleitung
    Von korei im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 17:26
  5. trennen der benzinleitung
    Von eisenschwein im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 01:19