Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Benzinverbrauch ADV ohne Doppelzündung

Erstellt von Andras, 18.10.2005, 22:02 Uhr · 17 Antworten · 3.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #11
    Hallo Andras'

    Habe dies so geschrieben, da ich vor ein paar Monaten vor ähnlicher Entscheidung stand. Hatte bis dato eine Yamaha Dragstar.

    Ich wollte auch so wenig komplizierte Technik wie möglich. Bin auch die 1200er GS gefahren, super Teil, aber zu teuer und zu viel Technik. Eine "alte" Kiste wollte ich auch nicht. Als ich dann meine GSA gefunden habe war ich bereit für die Kompromisse.......


    Gruß Chrissi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imgp0315_178.jpg  

  2. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard Re: BKV

    #12
    Hallo,

    Zitat Zitat von Hennaman
    Andreas, lange Rede kurzer Sinn, Bau doch einfach mal in Deiner Dose den BKV aus und dann fang die Überlegungen nochmal von vorne an!
    Das ist nicht das selbe. Ich möchte nicht den BKV ausbauen. Meine Frage bezog sich darauf, ob die Versionen vor 9/2002 wirklich keinen BKV haben und was sonst anders ist (EZ, anderes Getriebe?).

    Ich glaube nicht, das Du zurzeit für das Geld im Endurobereich was besseres bekommst!
    Denke ich auch nicht, aber um eine Entscheidung zu treffen, suche ich diese Infos. Was ich mir aus diversen Foren/Seiten zusammenreimen kann, ist, dass es BKV und DZ nur zusammen gibt. Dann stand noch was von einem neueren (EVO?) Getriebe. Ich möchte wirklich nicht BKV oder so schlecht machen, ich möchte nur wissen, was die Unterschiede sind.

    Grüsse,
    András

  3. Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    24

    Standard

    #13
    Hallo Andreas,
    ich fahre die ADV 09/2002 mit EZ UND BKV.
    ICh weiß nciht, ob es Dir was hilft, aber die Dosierung beim Bremsen geht wirklich gut und ist letztlich auch nur Gewohnheit. Ich fahre auch noch ne XT 600 87er Baujahr und da muss ich mich auch dauernd umstellen. Ist aber kein Problem.

    BKV und teilintegrales ABS hat dann Nachteile, wenn man den Kreislauf öffnet und anschließend entlüften muss. Hab da leidvolle Erfahrung gemacht und musste letztlich doch zum Freundlichen.

    Gruß
    Jan

  4. gsq
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    #14
    Hi andreas,
    ich fahre 'ne GSA von 5/2002 ohne BKV, und habe keine Probleme mit der Bremskraft, bzw. Handbremshebelkraft.
    Gruß Jan

  5. L7
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    212

    Standard

    #15
    Hey Andras

    Meine ADV. ist von 2002, Einzelzündung, ABS II (also kein BKV).
    Verbrauch liegt zwischen 5,6 und 6,8 Liter.


    Gruß L7

  6. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard Re: Benzinverbrauch ADV ohne Doppelzündung

    #16
    Zitat Zitat von Andras
    Hallo,
    ich habe vor mir eine R 1150 ADV zu kaufen. <...>
    Wie steht es mit dem Benzinverbrauch? <...>
    Grüsse,
    András
    Hallo,
    meine Adventure mti EZ verbraucht mind. einen halben Liter mehr als
    eine GS mit Doppelzuendung (hatte mal probeweise beide fast
    gleichzeitig fuer zwei Wochen fahren duerfen).
    Je nach Boden verbraucht die Adventure bis zu 9 Liter/100km/h
    (schlammiges Gelaende oder mit Koffern voll belanden konstant
    180km/h auf der Autobahn). Unter 5,5l/100km hatte ich sie noch nie,
    und das mit angepasster Tachoschnecke.

    Was aber gerne bei manchem Sparverbrauch vergessen wird: die
    Tachovoreilung von gut 10%. Damit laesst sich so mancher
    Verbrauch um einen halben Liter schoenrechnen. :-)

    Bei den "aelteren" ADV-GSsen hast Du uebrigens noch einen Licht-
    schalter, aber keinen Ueberbrueckungspol fuer Fremdstart an der
    Anlasserabdeckung. Der Zylinderschleifschutz ist bei der DZ mW
    nochmal teuerer als bei der EZ (und der kostet schon 42,- Euro).

    Gruss, Dirk

  7. Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    #17
    Hennaman, Du hasst meine Zustimmung. Ich habe nach vielen Moto Guzzi Jahren nun seit einem Jahr eine GSA und noch keine Minute bereut, insbesondere die "Wartungsfreiheit" :=)

  8. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #18
    Hallo,

    so meine erste Messung mit meiner ADV Jg. 2002 mit EZ: 5.25 l/100km. Normales Fahren mit Innerorts, Ausserorts und Autobahn mit montierten BMW-Koffern. Weniger als meine 20 Jährige 750er Yamaha verbraucht hat Der 30l Tank ist schon herrlich, endlich kann man mal ein Stück fahren ohne gleich eine Tankstelle zu suchen

    Grüsse,
    András


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Benzinverbrauch
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 09:56
  2. Hoher Benzinverbrauch
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:25
  3. Benzinverbrauch in Brasilien
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 10:12
  4. Benzinverbrauch Adventure?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 19:04
  5. Benzinverbrauch Adv.
    Von BerniB im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 21:41