Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

benzinverbrauch nach ölwechsel

Erstellt von q-gate, 03.05.2008, 20:04 Uhr · 15 Antworten · 4.154 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4

    Standard benzinverbrauch nach ölwechsel

    #1
    habe mir endlich eine r 1150 gs zugelegt und bin extrem zufrieden . bj.2002 und 6500km, die maschiene stand ca. 2 jahre still.
    nachdem ich einige km hinter mir hatte war ich über den hohen benzinverbrauch etwas irritier - ich kam auf 10-11l/100km .
    habe dann hier im forum ein bisschen gesucht aber nicht wirklich was gefunden, leider.
    habe nun nach einem anstrendendem ölwechsel (siehe Champion Ölfilter)
    einen verbrauch von ca. 7l/100km. was ist da passiert?
    habe 20W50 genommen wie empfohlen.

    ...aber dafür ist mir eine andere sache aufgefallen. seit dem ölwechsel tickert oder rasselt der motor etwas lauter. hört sich an als ob ich versehentlich ein metallteil mit dem öl reingeschütter hätte .
    jaja, ich weiss es ist anscheined normal für den boxer. aber kann man da was machen?

    grüsse q-gate

  2. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #2
    N'abend,
    gegen die mechanischen Geräusche des Boxers hilft nur: nicht starten!
    Das ist Landmaschinenbau und der macht Krach.
    Bei meiner Q habe ich festgestellt, dass der Durst im Winter (sofern vorhanden) deutlich steigt. Von 6,5 l/100km auf teilweise 8,5 L, wenn dann noch Kurzstrecken dabei sind!

    Prost
    Martin

  3. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #3
    Hallo,
    ein Benzinverbrauch 10-11 l ist schon extrem heftig. Kann mir nicht vorstellen (bin gespannt, was die Cracks für Erklärungen haben), warum sich solche Unterschiede ergeben.
    Meine 1150 GS (2003 mit Doppelzündung) braucht zwischen 6-7 Liter. Wie die mit 5,5, Liter bei manchem zu fahren ist, kann ich mir nicht vorstellen. Fahrweise, Synchro, ...

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    bin begeistert wie schnell hier geantwortet wird, vielen dank. habe einen so hohen benzinverbrauch auch nicht erwartet! ist aber nach meinen rechnungen, nicht pie mal daumen, wirklich so. habe auf 1121km insgesamt 106 liter 95octan verbrannt = 10.57l/100km. jetzt nach dem ölwechsel hat die q nur noch bei 306km 19.8 liter = 6.47l/100km ... ich verstehe es selber nicht!

    und bin froh, dass der ölfilter dicht ist ... wie ich.
    prost

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #5
    Hi
    Vielleicht war vorher dauernd ein Gaszug ausgehängt?
    10 Liter vor und 6,5 Liter Verbrauch nach einem Ölwechsel sind jedenfalls nicht durch den Ölwechsel zu erklären. Das fiele unter Voodoo
    gerd

  6. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von q-gate Beitrag anzeigen
    habe mir endlich eine r 1150 gs zugelegt und bin extrem zufrieden . bj.2002 und 6500km, die maschiene stand ca. 2 jahre still.
    nachdem ich einige km hinter mir hatte war ich über den hohen benzinverbrauch etwas irritier - ich kam auf 10-11l/100km .
    habe dann hier im forum ein bisschen gesucht aber nicht wirklich was gefunden, leider.
    habe nun nach einem anstrendendem ölwechsel (siehe Champion Ölfilter)
    einen verbrauch von ca. 7l/100km. was ist da passiert?
    habe 20W50 genommen wie empfohlen.

    ...aber dafür ist mir eine andere sache aufgefallen. seit dem ölwechsel tickert oder rasselt der motor etwas lauter. hört sich an als ob ich versehentlich ein metallteil mit dem öl reingeschütter hätte .
    jaja, ich weiss es ist anscheined normal für den boxer. aber kann man da was machen?

    grüsse q-gate

    Hallo!!

    Wenn das Teil tatsächlich 2 Jahre gestanden hat , ist ein erhöhter Benzinverbrauch absolut normal.....

    Selbst wenn sie nur über den Winter gestanden hat, braucht meine fast 1-1.5l mehr bis der erste Tank lehr gefahren ist!!

    Mit dem Öl hat das wirklich nichts zu tun......

    Das Teil braucht einfach nur einige Zeit bis es wider Rund läuft.... (( Wer Rastet , der Rostet))!

    Mach dir keinen Kopf .....wird schon ...........

    Gruß...........Lutz

  7. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    100

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von q-gate Beitrag anzeigen
    nachdem ich einige km hinter mir hatte war ich über den hohen benzinverbrauch etwas irritier - ich kam auf 10-11l/100km .
    Du musst es unter 270 km/stunde halten auf die autobahn.

    Mein benzin verbrauch liegt zwieschen 5.0 und 5.5 - landstrassen und 130 km.

  8. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    97

    Standard

    #8
    okay,

    dann gebe ich mal mein Fett weg, von wegen Verbrauch, meiner pendelt sich nun so auf ca 6,5L ein, und ich bin damit zufrieden. Meine Varadero davor hat sich auch gerne mal locker 8L und mehr gegönnt, was bei dem Modell aber leider normal war, und jetzt kommt es, der Roller meiner Tochter, auch noch auf Mofa gedrosselt, verbraucht so locker 10L auf 100km (kein Scherz,und die Werkstatt weiß auch keinen Rat mehr, Aprilia, elektronisch gedrosselt), da lob ich mir doch meine Q.
    Und die Geräuschkulisse, da geht es mir ganz ähnlich, man muß sich halt dran gewöhnen.

    Gruß Christoph

  9. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #9
    Also ich krieg den Verbrauch nie unter 6,5 liter (1150 GS).

    Jan

  10. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rollerboller Beitrag anzeigen
    Also ich krieg den Verbrauch nie unter 6,5 liter (1150 GS).

    Jan
    Hallo Jan,
    nie würde ich nicht sagen, aus meiner Position. Aber fast nie trifft den Punkt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benzinverbrauch
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 09:56
  2. Benzinverbrauch in Brasilien
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 10:12
  3. Benzinverbrauch Adventure?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 19:04
  4. Motor springt nach Ölwechsel schlecht an
    Von Stephan im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 20:19
  5. Benzinverbrauch Adv.
    Von BerniB im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 21:41