Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Beschleunigungsklingeln - wer hat es wie abstellen können?

Erstellt von Hubert, 14.10.2008, 18:35 Uhr · 10 Antworten · 4.055 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard Beschleunigungsklingeln - wer hat es wie abstellen können?

    #1
    Tja, der Titel des Beitrages sagt es eigentlich schon....

    Je höher die Beladung (Gepäck und/oder Sozia) in Korrelation zur Außentemperatur klingelt mein Boxer (...wie wohl viele andere....) beim hurtigen Angasen fröhlich vor sich hin.

    Dennoch, hat´s einer geschafft? Oder wenigstens zu minimieren?

    Hallgeber/OT mit Mikrometer, Ventile penibel, Synchro/Schlauchwaage, Zündung versuchsweise verstellt, Kodierstecker ist nicht.....Ratlosigkeit macht sicht breit.

    LHzG

  2. Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #2
    Hallo. Schon mal hochoktanigen 98er oder 100er Sprit versucht? Vielleicht bringt das was.

    Huerz

  3. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #3
    Deine Anregung könnte in der Tat für die 12er interessant sein.....Klopfsensoren. Sowas hat die 1150er noch nicht.

    Trotzdem ....Danke!

    LHzG

  4. Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #4
    eben gerade deshalb! mir ist klar dass die 1150er keine klopfsensoren hat, darum soll man ja auch mit anderen mitteln das klingeln wegbekommen, wie z.B. hochoktanigem sprit.

  5. Registriert seit
    10.10.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #5
    Mir is bei meiner Dicken aufgefallen, das wenn ich Markensprit tanke, is das Klingeln fast weg.
    Bei Billigsprit ,von den meisten freien Tanken, Klingeltse leicht beim Gasgeben zwischen 4 u. 5 T-Upm ,sonst is nix von ihr zu hören in dieser Richtung.

    Mit mehr Oktan, hab ich' noch nicht probiert, könnte aber klappen.
    Bei diesen Temps ,die wir jetzt haben, is allerdings alles in Ordnung.

    Gruß Thorsten

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
    Je höher die Beladung (Gepäck und/oder Sozia) in Korrelation zur Außentemperatur klingelt mein Boxer (...wie wohl viele andere....) beim hurtigen Angasen fröhlich vor sich hin.

    Dennoch, hat´s einer geschafft? Oder wenigstens zu minimieren?
    Hi Hubert,

    ich hatte auch einen ähnlichen Beitrag aufgemacht damals... das Phänomen hatte ich auch ziemlich stark sogar. Seit der nächsten Inspektion lief sie durch richtige Einstellung und Synchronisation wieder perfekt. Wenn Dir der Weg nach Köln nicht zu weit ist, kann ich dir meinen Schrauber empfehlen. Bei Interesse schick mir ne PN.

    edit: mit besserem oder hochoktanigerem Sprit hatte das nichts zu tun. Bei Tankstellen-sprit klingelte sie auch leicht, aber das war bei niedrigeren Drehzahlen und weitaus weniger stark.

  7. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
    Tja, der Titel des Beitrages sagt es eigentlich schon....

    Je höher die Beladung (Gepäck und/oder Sozia) in Korrelation zur Außentemperatur klingelt mein Boxer (...wie wohl viele andere....) beim hurtigen Angasen fröhlich vor sich hin.
    Hallo Hubert.

    Was meinst Du mit hurtigem Angasen? Eher im unteren Drehzahlbereich, wenn man das Gas zügig aufdreht (und man eigentlich einen Gang runterschalten sollte), oder im oberen Drehzahlbereich (also über 4500 / 5000 U/min)?

  8. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #8
    Hi,

    also ich kann am Motorgeräusch (klingeln bei hohen Drehzahlen) inzwischen gut erkennen ob ich Öl nachfüllen muß - wohlgemerkt alles innerhalb des Toloranzbereiches im Schauglas. Eventuell hängts auch mit dem verwendeten Öl zusammen, der Geräuschkulisse ändert sich mit der Außentemperatur, abhängig vom Öl meiner Erfahrung nach erkennbar (so lange man ned einen Helm wie den S1, C3, C2 verwendet hört man das auch gut).

    Ciao,

    Jakob

  9. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #9
    oder im oberen Drehzahlbereich (also über 4500 / 5000 U/min)
    Genau. Das "klappern", wenn man im Keller aufreißt, ist nicht gemeint.

    Ich hatte schonmal über einen PCIII nachgedacht.....preislich aber abschreckend.

    LHzG

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    Hi Hubert,

    mein Teil klingelt beladen ( Sozia mit Gepäck) auch erbärmlich, auch bei leichtestem Angasen!
    Wenn ich allein am Start bin, ist es fast weg.
    Motor ist vom Fachmann gut eingestellt, laut Auskunft der Werkstatt alles getan!
    Das klingeln nervt mich so sehr, dass ist ein Grund, wieder einen japanischen 4-Zylinder zu kaufen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 12:11
  2. Beschleunigungsklingeln
    Von GS-Benny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:25
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 19:21
  4. Geräusch nach abstellen der Maschine
    Von gedan im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:02
  5. Motor abstellen mit Not-Aus oder Seitenständer
    Von pegasus111 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 10:02