Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Bessere Sitzbank oder mir tut der Ar... so weh !

Erstellt von Kompromiduese, 20.09.2007, 21:13 Uhr · 37 Antworten · 4.915 Aufrufe

  1. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #11
    ich sach nur ein wort



    CORBIN


    700km am stück, null problemo ausser die, die du in jedem sessel hättest...


    corbin ist hart , aber gerecht....

    thats it--

  2. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #12
    Ich habe meine Sitzbank vom Sattler um 4cm aufpolstern und sie auch etwas härter machen lassen. Tagesetappen von 700 Kilometern machen mir keine Probleme mehr.

    Bekannte haben hier: www.sitzbankbezieher.de/ und hier www.topsaddlery.com ihre Sitzbänke machen lassen und sind sehr zufrieden.

    Ich war allerdings mit lediglich 75€ dabei......

  3. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Blinzeln Schmerzen

    #13
    Zitat Zitat von Kompromiduese
    Hallo Gemeinde,

    nach unserer Alpentour steht jetzt unumstößlich fest: die originalsitzbank meiner Q ist für´n Ar......

    Wer kann von guten Sitzbänken oder Umbauten berichten ?

    Ich zähl´auf Euch.
    Hab das selbst mitgemacht. Bevor eine Tankfüllung weg ist kann mann kaum noch sitzen. War mit dem Originalsitzmöbel in den Alpen. Super Tour aber zu früh hat sich mein Aller.... gemeldet. Hab jetzt Kahedo Sitz (40mm+) drauf, gibt mir auch viel bessere Kontrolle über die Q.
    Auf der Website von Kahedo KAHEDO wird die 1150GS zwar nicht mehr aufgeführt aber wenn du eine e-mail schreibst bekommst du schnell Antwort über Preis und Lieferzeit.

    Gruß Frank

  4. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard

    #14
    Ich kann dir auch eine KAHEDO Sitzbank empfehlen, zudem kannst du die Höhe selbst fetlegen (bei mir 4cm) und der Original Tankrucksack ist auch ohne Probleme abnehmbar!
    Gruß Micha

  5. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #15
    Hi,
    ich habe meine Bank beim Sattler auf meinen A.... anpassen lassen - höher, weicher, breiter...
    jetzt tut nix mehr weh - besserer Kniewinkel und entspanntere Sitzposition.

    Gute Fahrt!
    mofo76

  6. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    144

    Standard

    #16
    Ich hab die Wunderlich. Ist auch von Kahedo und ich bin mehr als zufrieden :-)

  7. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #17
    Hallo,

    habe die gleichen Probleme mit der Originalsitzbank. Durchblutungsprobleme
    bei längerer Fahrt und dann noch Steissbeinschmerz.
    Habe derzeit eine Bagster-Sitzbank leihweise zuhause, von Boxer-Design:
    http://www.boxer-design.de/ger/sitzbankR1150GS.htm

    Bei Bagster kann man die Sitzbank nach Wunsch gestalten und dann
    halt bei Boxer-Design bestellen. Ne tolle Sache, das Online-Sitzbankbeziehen:
    http://www.bagster.com/de/

    Zur Sitzbank:
    Die Bagster-Bank soll ja wahre Wunder wirken, ich fühlte mich sofort auf ihr wohl.
    Liegt zum größten Teil am Höcker, bei Beschleunigung hat man viel mehr Halt.

    Allerdings:
    Die Probleme sind derzeit noch nicht alle weg. Die Durchblutungsstörungen
    bei längerer Fahrt sind besser geworden, mein Hinterteil schläft nicht mehr
    so leicht ein. Dafür sind die Steissbeinprobleme geblieben.

    Abhilfe soll lt. Boxer-Design die Gel-Einlage bringen. Hab die jetzt also mal
    mit Gel bestellt und bin gespannt.

    Das zu meinen Erfahrungen...

    Gruß
    Günni

    P.S:
    Das Design der Bagster-Bank ist einfach unübertroffen...

  8. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #18
    In den letzten Jahren konnte ich - ausser auf der FJR1300 - auf keiner originalen Bank laengere Zeit ohne Schmerzen sitzen und habe dann auch so ziemlich alle Zubehoersitzbaenke (auch mit Gel) ausprobiert..........immer mit unbefriedigendem Ergebnis.

    Tja, und dann, Ihr werdet lachen, habe ich die 100,00 EUR fuer das HAWKER-Luftkissen bei Louis ausgegeben. Ich war natuerlich skeptisch........aber wurde eines Besseren belehrt. Fuer mich ist es das ultimative Teil schlechthin und absolut empfehlenswert!

    LHzG

  9. Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    135

    Standard

    #19
    Vorab schon mal vielen Dank für die Info´s.
    Habe jedenfalls schon einmal festgestellt, das es mir nicht alleine so ergeht. Werde über den kommenden Winter mal nachschauen, was sich so ergibt.....

  10. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von GS Jupp
    TT sollte die Bank mal vorne etwas kürzen, denn dann gäb es viele neue Käufer. Einen kenne ich schon.
    TT-Fahrer haben in der Regel auch nicht den BMW-TR (zu teuer, zu klein, zu schlecht verarbeitet), sondern einen von TT. Auch die TRs werden von KaHeDo hergestellt, und sind imho wesentlich besser und stabiler.
    Mein BMW-TR war nach 60.000km komplett hinüber.
    Hab nun einen TT-TR drauf, der nach ingesamt 65.000km immer noch fast wie neu wirkt. Und vor allem ein vernünftiges Kartenfach hat.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bessere Sitzbank!
    Von squadune im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:07
  2. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  4. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  5. Welche Sitzbank ist die bessere?
    Von Cambio im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 12:42