Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Big Bang

Erstellt von jerry-Q, 25.03.2012, 08:18 Uhr · 13 Antworten · 1.637 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard Big Bang

    #1
    Hi
    Ich habe mal ein bisschen gegrübelt und mir gedanken über den Umbau eines Boxermotors auf Big Bang gemacht.Da der Motor eine Doppelfunkenspuhle und nur eine Endstufe führ die Einspritzung hat ,brauchte man nur eine Nockenwelle um 180 Grad zu drehen Der Abgasstrang könnte natürlich überfodert werden und ob das Getriebe mitspielt
    Rein teoretisch ist es aber eine Überlegung wert ,oder
    Über Euere Meinung bin ich gespannt

    Gruss Jerry

    two beer or not two beer shakesbeer

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    du bist nicht der einzige mit komischen ideen

    klick mich fest

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #3
    Yep, aber der Ulf setzt ständig solche Sachen auch um....

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #4
    Hi
    Ja, und noch eine Schwungmasse aus einem Lanz . .
    gerd

  5. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #5
    Ich verstehe nur Bahnhof

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Idee

    #6
    Zitat Zitat von GS HOTTE Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nur Bahnhof
    Raus aus dem Bahnhof!

  7. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #7
    Hi Christian

    Bei 2 Motorumdrehungen zündet jeder Zylinder 1mal.Beim bigbäng zünden beide Zylinder zu sammen aber nur bei jeder 2ten umdrehung.Die Umdrehung ohne zündung muss dann die Schwungmasse aus dem Lanz übernehmen


    Gruss Jerry

    two beer or not two beer shakesbeer

  8. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Daumen hoch

    #8
    Geiiiiiiil Bauen!!!!find ich gut
    MfG Bernd

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Mein Gefühl sagt mir der 1150 hat dafür genug Schwungmasse. Das der Abgasstrang bzw dessen Volumen überfordert wird glaub ich auch nicht. Es sind eher die Japaner, die durch zugewürgte Auspuffe stranguliert werden (oder wurden - denn die Zeiten sind auch vorbei. Heute werden die eher durch überbordende oder zu sehr bevormundende Steuerprogramme zugeschnürt).

    Ich find' das ein sehr interessantes Projekt. Ich würde bei MOTORRAD oder MO anfragen, ob denen was bekannt ist.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #10
    Hi
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Mein Gefühl sagt mir der 1150 hat dafür genug Schwungmasse.
    Mein Gefühl sagt mir (nach einigen zerlegten Motoren), dass die Schwungmasse eher bei etwa Null liegt.

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das der Abgasstrang bzw dessen Volumen überfordert wird glaub ich auch nicht.
    Der Abgasstrang ist auf Resonanz und für das wechselweise ankommende Volumen ausgelegt.
    Im Durchschnitt passt es auch bei Big Bäng, doch im Durchschnitt fährt man auch nie eine Steigung wenn man ein Ründchen mit dem Mopped dreht .
    Ausserdem könnte man das Interferenzrohr sparen. (Ist ja dann nix mehr zur Interferenz da)

    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Bang & Olufsen - Bedienungsanleitungen
    Von GS Jupp im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 12:32