Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Billig Tuning - wer hat Erfahrung hiermit

Erstellt von don_italia, 27.10.2011, 22:15 Uhr · 22 Antworten · 2.499 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #11
    Hi
    Mit einem Chip alleine lassen sich maximal 6% Leistungszuwachs erzielen.
    Voraussetzung dazu ist, dass die originale "Vergleichsleistung" bei Lambda 1 "stattfindet". Das tut sie allerdings mit 99% Sicherheit nicht. Auch bei "stinknormalen" Fahrzeugen wird bei Vollgas etwas fetter gefahren.

    Würde man "beliebig" anfetten (viel hilft ja angeblich viel), dann ersäuft der Motor ganz einfach weil das fette Gemisch nicht mehr zündfähig ist, nur teilweise verbrennt und die Leistung rapide sinkt.
    Auch frühere Zündung ist schnell Nonsens. Die Hersteller sind zwecks Gewährleistung zwar auf der sicheren Seite, aber nicht arg weit vom Optimum entfernt. Zündet man zu früh, baut sich der Verbrennungsdruck schon dann zu hoch auf, wenn der Kolben noch auf dem Weg nach OT ist und bremst ihn in die Verlustleistung. Abgesehen davon überhitzt der Kolbenboden und Pleuel & Lager müssen irrsinnige Drücke überstehen.

    Was Chiptuning in Verbindung mit mechanischen Massnahmen bringt steht auf einem ganz anderen Blatt und findet bei einem anderen Kontostand(bedarf :-) ) statt.
    Wenn das "bei meinem Diesel aber auch geht", dann liegt das am Turbo. Der wird kurzerhand später abgeregelt und baut einen höheren Ladedruck auf. Nachdem z.B. BMW seine Diesel ziemlich nahe am Maximum betreibt haben sie sich gegen "unauthorisiertes Chiptuning" inzwischen recht gut abgesichert und verweigern Gewährleistung auch dann, wenn ganz Schlaue die Chips nach dem Motorschaden wieder rückrüsten.
    gerd

  2. Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    #12
    Hab zwar nicht alles verstanden, aber ich sollte wohl zweifelsfrei die Finger davon lassen und mich mit meinen 89PS zufrieden geben (Zach Auspuff und K&N Luftfilter). Auch Dir Dank für die Infos.
    Grüße

    Don

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von don_italia Beitrag anzeigen
    habe bei ebay diesen Artikel gefunden. 390353861382
    Hat irgend jemand das Teil mal probiert oder kann jmd. ggf. theoretisch etwas zur Funktionsweise sagen? Der Temperaturfühler im Luftfilterkasten soll durch einen kl. Chip ersetzt werden. 25PS sind natürlich Schwachsinn, aber wenn nur 20% stimmen würden...

    POWER BOOST CHIP WORKS BY TELLING THE ECU THAT THE INCOMING AIR IN THE INTAKE SYSTEM IS COLD SO ADVANCES THE INGNITION BY UP TO 4 DEGREES TO COMPENSATE,PRODUCING MUCH MORE POWER!!!!!!!!!!!

    - Voller Haarschopf in 3 Monaten
    - 40 kg weniger in 6 Wochen
    - 5 cm mehr Männlichkeit in 3 Wochen
    - 10 cm mehr Oberweite in 1 Woche
    - 25 Ps mehr in 10 Minuten

    Alles der gleiche Quatsch.


    Es handelt sich mit Sicherheit um die bekannte Modifikation des Intake Air Temperature Sensors, hier nur mit gigantischen Worten in neue Galaxien aufgeblasen.

  4. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    188

    Standard

    #14
    Moin,

    in die Zauberbox laufen 2 Leitungen, laut Bild, die versorgen das IC und bringen die "Daten" zur ECU, aha, also doch CAN Bus an der 1150er?
    Das einzige Bauteil, das da was macht, ist der kleine Widerstand! Der ist aber nett verpackt in der Plastikbox!

    Gruss, Rainer

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Es gab auch schon Tuning Geräte aus Nord Amerikas und Frankreich, in denen man tatsächlich einen Chip gefunden hat ... der allerdings nirgendwo angeschlossen war.

    Ein solches Gerät wurde z.B. von einer in Europa unter Sportlern bekannten Firma unter dem dem Produktnamen G-Bäck verkauft, von einer Firma die so wie Fikko Racing heisst. Das Teil wurde von einem Enthusiasten geöffnet, der fand genau was der Rainer oben beschrieb. Nennen darf man Produkt und Firmenname seitdem nicht, denn dann kommt an den Forumbetreiber eine Abmahnschreiben von einem deutschen Anwalt. So schützen Gesetze manchmal die falschen. Die Werbung des G-Bäcks Produkte wurde etwas geändert, der Preis von um die 180 Euro blieb.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #16
    ich möcht auch 25 PS mehr...bitte ...wo können kaufen...

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    ich möcht auch 25 PS mehr...bitte ...wo können kaufen...
    kein problem, je nach eigenleistungsanteil sollte das zwischen 1600 und 3000€ zu realisieren sein.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    kein problem, je nach eigenleistungsanteil sollte das zwischen 1600 und 3000€ zu realisieren sein.
    is ja echt billich.....

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #19
    Hi
    @ peter: Du hast die .....verlängerung vergessen. Darum geht es doch in der Mehrzahl der Fälle

    Wenn mir irgendein Abmahnanwalt irgendetwas schreibt weil ich festgestellt habe, dass in einer "Box" nichts Wirksames drin ist (oder nicht angeschlossen), dann würde ich mich freuen. Endlich einer den man wegen Betrug in die Pfanne hauen kann. Was will der denn abmahnen? Wahrsagerei?

    In ähnlicher Form gab es das vor längerer Zeit. Da schrieb ein Tester "Auch Fleisch war zuweilen in den Fleischwürstchen von XY enthalten". Natürlich ein riesiger Aufstand von XY, Klage, etc.. Der Richter sah sich die Analyse von 10 Würstchen aus mindestens 5 Chargen an und stellte fest "Korrekt! Manchmal ist Fleisch drin!" Pech für XY

    Wenn ich das angesprochene Teil richtig ermittelt habe, dann ist da aber etwas drin. Gut, es mag nur ein Widerstand sein, aber wir leben im Kapitalismus. Wie teuer ich ein einfach konstruiertes Bauteil (und das dazu erforderliche KnowHow) verkaufe ist mein Problem.
    gerd

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #20
    mir egal ob da Fleisch in Würsten is...
    Hauptsache mein Motor platzt ned ..bei dem Drehmomentzuwachs..


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rösner Tuning Erfahrung
    Von Peter GS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 22:25
  2. Tuning chip vom Inmotion tuning graz?
    Von erthy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 15:02
  3. Billig-Zumo?
    Von Speed im Forum Navigation
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 11:22
  4. Tuning welche Erfahrung habt ihr
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 09:50