Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Bitte um Gebrauchtkauf Beratung 1150GS

Erstellt von V-Twin-Maniac, 30.09.2010, 09:17 Uhr · 31 Antworten · 4.555 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard Bitte um Gebrauchtkauf Beratung 1150GS

    #1
    Hallo aus rhein Neckar!!

    Da ich und mein Kollege demnächst gößere Touren (ich mit Sozia) vorhaben die nicht immer auf Hauptstrassen abgefahren werden sollen und wir das unseren Harleys nicht zumuten wollen, nicht das die das nicht schaffe würden aber abseits der Hauptstrassen vielleicht nicht die beste Wahl suchen wir nun jeweils eine GS 1150.

    Nun zu meiner Frage...auf mobile.de gibt es ja wirklich eine große Auswahl an gebrauchten, da wir leider nicht DIE erfahrung auf dem BMW sektor haben, möchte ich nun in erfahrung bringen was die Schwachstellen (die an jedem Moped vorhanden sind) an der GS sind!

    Die Preisspanne in der sich unser Kauf bewegen soll soll die 5500€ Grenze keinesfalls übersteigen!

    Angebote zw. 40 und 60000km kommen dabei wohl in Frage nach der Recherche bei Mobile.........nun zur Frage:

    Auf was muß man bei ner gebrauchten 1150GS achten....wo sollte man genau hinschauen....welche Dichtungen sind kritisch!?

    Freue mich schon auf eure Antworten!!

    Gruß Chris aus Rhein Neckar

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    Hallo aus rhein Neckar!!

    Da ich und mein Kollege demnächst gößere Touren (ich mit Sozia) vorhaben die nicht immer auf Hauptstrassen abgefahren werden sollen und wir das unseren Harleys nicht zumuten wollen, nicht das die das nicht schaffe würden aber abseits der Hauptstrassen vielleicht nicht die beste Wahl suchen wir nun jeweils eine GS 1150.

    Nun zu meiner Frage...auf mobile.de gibt es ja wirklich eine große Auswahl an gebrauchten, da wir leider nicht DIE erfahrung auf dem BMW sektor haben, möchte ich nun in erfahrung bringen was die Schwachstellen (die an jedem Moped vorhanden sind) an der GS sind!

    Die Preisspanne in der sich unser Kauf bewegen soll soll die 5500€ Grenze keinesfalls übersteigen!

    Angebote zw. 40 und 60000km kommen dabei wohl in Frage nach der Recherche bei Mobile.........nun zur Frage:

    Auf was muß man bei ner gebrauchten 1150GS achten....wo sollte man genau hinschauen....welche Dichtungen sind kritisch!?

    Freue mich schon auf eure Antworten!!

    Gruß Chris aus Rhein Neckar
    Hallo,

    denke mal die wichtigste Dichtung sind die Simmerringe am Kubelwellenausgang (Kupplundsseite)..ja es sind 2...
    kann man selber Repairen wenn handwerkl Geschick vorhanden ist
    dann wär da noch die Kupplung..ist genauso doof zu reparieren da das gesamte Rahmenheck hochgeklappt werden muß..

    hab da selbst schon mal Hand anlegen müßen (Getriebewechsel) und hat 10 Stunden gedauert da man doch ziehmlich viel von der pheripherie abmontiern muß bevor man vor Ort ist..

    den Rest kann man eigentlich vernachlässigen ..achtest halt noch auf den Zustand der Batterie....wenn die in die Jahre kommt reagiert die Q auch Störrisch und kommt mit den merkwürdigsten Fehlern daher (ABS)

    hoffe ein wenig geholfen zu haben..wenn man die ersten Schotterwege gemeistert hat mag man sie nicht mehr weggeben und in den Bergen ist die sowieso "König der Kurven"..ne Eisenbahn ist ein Schiß dagegen..fährt wie auf Schienen....auch wenns ein Eisenhaufen ist und GS nicht wirklich für "Geländesport" steht..

  3. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    Hallo aus rhein Neckar!!

    Da ich und mein Kollege demnächst gößere Touren (ich mit Sozia) vorhaben die nicht immer auf Hauptstrassen abgefahren werden sollen und wir das unseren Harleys nicht zumuten wollen, nicht das die das nicht schaffe würden aber abseits der Hauptstrassen vielleicht nicht die beste Wahl suchen wir nun jeweils eine GS 1150.

    Nun zu meiner Frage...auf mobile.de gibt es ja wirklich eine große Auswahl an gebrauchten, da wir leider nicht DIE erfahrung auf dem BMW sektor haben, möchte ich nun in erfahrung bringen was die Schwachstellen (die an jedem Moped vorhanden sind) an der GS sind!

    Die Preisspanne in der sich unser Kauf bewegen soll soll die 5500€ Grenze keinesfalls übersteigen!

    Angebote zw. 40 und 60000km kommen dabei wohl in Frage nach der Recherche bei Mobile.........nun zur Frage:

    Auf was muß man bei ner gebrauchten 1150GS achten....wo sollte man genau hinschauen....welche Dichtungen sind kritisch!?

    Freue mich schon auf eure Antworten!!

    Gruß Chris aus Rhein Neckar
    Moin moin,
    gilt das nicht als Hochverrat ? Als Harley Fahrer ne GS kaufen zu wollen ?

    Der mit seiner 10 Jahre alten GS hochzufriedener Ellerbeber

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ellerbeker52 Beitrag anzeigen
    Moin moin,
    gilt das nicht als Hochverrat ? Als Harley Fahrer ne GS kaufen zu wollen ?

    Der mit seiner 10 Jahre alten GS hochzufriedener Ellerbeber
    ich behalt se ja die harley....eher würd ich mir nen arm abschneiden...daher ists kein hochverrat....hat mich ja auch 3 jahre und 40000km treu begleitet...doch die Touren die geplant sind da möcht ich nicht mit der harley hin...wenn ich se dann mal schneiß dann tut das sehr weh....

  5. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #5
    Hi,

    ist nicht böse gemeint aber guck mal in der Suchfunktion,diese Frage haben sich schon viele gestellt und es gibt umfassende Tips zum Gebrauchtkauf.

    Gruß
    Ralf

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    ... der harley hin
    ...wenn ich se dann mal schneiß dann tut das sehr weh....
    Ach, und 'ne BMW wegzuwerfen tut nicht weh?

    Aber zur Eingangsfrage:
    Schau dir den Pflegezustand an und fahre auch mal im 6. Gang unter Last. Wenn die Kupplung nicht rutscht heißt das zwar nicht, dass die Simmeringe ok sind, lässt aber die Vermutung zu.
    Wenn du beim Händler kaufst, könntest du jetzt zum Ende der Saison noch eher ein Schnäppchen machen, als im Frühjahr. Dafür kostet's beim Dealer auch einen kleinen Aufschlag und du hast ein Jahr Gewährleistung.
    Letztlich zählt ohnehin das Bauchgefühl; echte Schwachstellen gibt's bei der 1150er nicht.
    Ich drück dir die Daumen und wünsche dir viel Spaß mit einer GS.

  7. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #7
    Moin Moin!
    Ist schon richtig das es hier öffters gefragt wird.
    Gebe dir aber trotzden ein Tip.
    Ich würde auf jeden fall auf den Endantrieb achten!
    Auf Hauptständer stellen und Spiel am Hinterrad kontrollieren (Lagerung).
    An den Gummimanschetten auf Ölaustritt achten (Simmerringe).
    Das kann sonst teuer werden.
    Ich glaube nach dem Kauf einer GS verkaufst du die Harly.

    Gruß
    Frank

  8. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Wilki Beitrag anzeigen
    Moin Moin!
    Ich glaube nach dem Kauf einer GS verkaufst du die Harly.

    Gruß
    Frank
    danke frank!! und an alle anderen natürlich auch!!

    Ne Harley verkauft man nicht......die nimmt man mit ins Grab

  9. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #9
    Dieser Link sollte dir helfen:
    http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=2418

    Verkauf die Harley!

    Gruß
    Peter

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Hi Chris.

    Als ich deinen Aufruf las, fiel mir direkt dieses Bild ein. Du kennst es aber sicher schon:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tattoo.jpg  


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beratung
    Von roland_76571 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 05:54
  2. Eure Meinung bitte (Gebrauchtkauf)
    Von roland_76571 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 10:36
  3. Bitte um ein wenig Beratung
    Von Desta im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 01:02
  4. Bitte um Beratung
    Von nERgie im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 22:53
  5. Beratung Anzug
    Von Rene im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 18:14