Ergebnis 1 bis 6 von 6

BJ 2000, kein Intergral-ABS, ABS spielt verrückt

Erstellt von Berlintwin, 12.06.2013, 21:30 Uhr · 5 Antworten · 600 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard BJ 2000, kein Intergral-ABS, ABS spielt verrückt

    #1
    Hallo zusammen,
    leider, nachdem ich eine grosse Reparatur abgeschlossen habe, habe mich zuerst gefreut, spielt jetzt mein ABS verrückt.

    2 verschiedene Scenarios spielen sich ab:

    1) nach dem Start und wenn ich beginne mit der Fahrt, höre ich den ABS-Testlauf bei Modulator gar nicht,
    die beide ABS-Lampen bleiben an, und leuchten dann ständig, bis ich die Zündung abgeschaltet habe.
    Wenn ich anhalte, Motor aus, dann wieder starte und Fahre, läuft wieder in ordnung, zuerst ABS-test und dann keine Lampe
    mehr an.

    2) Es kommt auch jetzt die zweite variante: Abwechselnd blinckende ABS-lampen. Ich habe die Batterie ausgetauscht, sie liefert
    genug Strom, aber ab und zu trifft das Problem auf?

    Manchmal aber läuft absolut super, ohne zu meckern.
    Bin ratlos, ich will im Sommer fahren und nicht mein Mopped ständig schrauben....
    Kann man da was machen? Bremsflüssigkeit wurde vor 2 Jahren gewechselt, ich wollte zusammen mit dem Einbau der Stahlflex im Herbst noch mal machen, vielleicht macht Sinn jetzt die Arbeit anzustoßen?

    Habt ihr die Ideen? Mich stört auch sehr, die ständig leuchtende ABS-Lampen, passiert viel öfter als Blinckerei, und weil ich kein
    Betriebshandbuch habe, weiss ich auch nicht, was das bedeutet. Alle Beschreibungen im Internet gehen von blinckenden ABS-Lampen aus, offensichtlich habe ich die neue Qualität erreicht...

    Meine ist eine von 2000, kein Integral-ABS, hat 90 000 km auf dem Buckel, ich plane noch sehr viel mehr erreichen, wenn sie nicht ständig kaputt gehen wird, nervt langsam total...

    Beste Grüße aus Berlin
    Jürgen

  2. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #2
    Hi,
    ich habe eine 2001er und hatte das wechselblinken als ich meine Batterie trocken laufen lies.
    Allerdings kann ich das auch jetzt mit der neuen Batterie provozieren.
    Wenn nämlich gleich nach dem Schlüsseldrehen der Startknopf gedrückt wird kommen einige Sachen zusammen.
    Initialiseirung der Steuergeräte und die Benzinpumpe läuft an, gleichzeitig Annlassstrom (ev sogar erhöht wegen Magnete). Dann ist eben Blinken auch bei guter Batterie möglich.
    Deshalb
    Zündung an und abwarten bis die Pumpe abschaltet, dann sind auch die Steuergeräte bereit.
    Dann erst Starten, dann habe ich seither keine blinkenden Leuchten.

    Und zu dauerleuchtenden ABS Lampen kann ich derzeit auch nichts sagen da ich Unterwegs bin und kein Handbuch parat habe.

  3. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #3
    Hallo Christian,
    danke für die Info!!!
    Da ist was dran, ich habe jetzt versucht, eine Pause nach der Zündung anzulegen, und keine blinckende ABS-lampen bekommen.
    Ich werde es beobachten.
    Beste Grüße aus Berlin
    Jürgen

  4. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #4
    Licht auch erst anschalten (soweit bei der 1150 möglich), wenn sie läuft.

    Hat so bei meiner 11er auch gut funktioniert.

    Gruß

    Snake28

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #5
    Hi
    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    Licht auch erst anschalten (soweit bei der 1150 möglich), wenn sie läuft.
    Hat so bei meiner 11er auch gut funktioniert.
    Gruß
    Snake28
    Ist bei beiden Fahrzeugtypen sinnlos. Das machen sie über das Entlastungsrelais ganz von selbst.
    gerd

  6. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #6
    Wieder was gelernt.

    Hat aber trotzdem funktioniert, auch wenn's nicht ursächlich war

    Gruß

    Snake28


 

Ähnliche Themen

  1. Wer spielt denn noch?
    Von romeylo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 21:16
  2. Suche ABS - nicht intergral - Sensor 1150 GS Bj. 1999
    Von RUSH im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 16:28
  3. FID spielt verrückt...
    Von Willi62 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 20:47
  4. Ganganzeige spielt auf einmal verrückt
    Von willi64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 11:14
  5. F650 GS / GD / BJ: 2000 - kein K&N filter???
    Von mirko im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 07:44