Ergebnis 1 bis 10 von 10

Blue Luftfilter von Wunderlich

Erstellt von xxalex2108, 13.12.2006, 09:18 Uhr · 9 Antworten · 4.309 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    82

    Standard Blue Luftfilter von Wunderlich

    #1
    Hallo Gemeinde,

    weiß jemand ob der oben genannte Luffi was taugt? Vom Prinzip her bestimmt ähnlich wie K&N, nur das ich noch nie was von "Blue" gehört hab.


    Danke schonmal für Eure Antworten

    Gruß
    Alex

  2. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Standard

    #2
    Hi Alex ,
    ich hab den Filter drin und die Kuh läuft gut.
    Mein Händler sagte der Vorbesitzer hääte den eingebaut und würde den Verbrauch senken.
    meine kuh breucht so um die 5 l auf 100km.

    Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen,sorry

    Bis dann Ketzer




    -----------------------------------------------------------------------
    IST DIE kUH GESUND FREUTS DEN WEIHNACHTSMANN

  3. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von xxalex2108
    Hallo Gemeinde,

    weiß jemand ob der oben genannte Luffi was taugt? Vom Prinzip her bestimmt ähnlich wie K&N, nur das ich noch nie was von "Blue" gehört hab.


    Danke schonmal für Eure Antworten

    Gruß
    Alex
    Hallo, wir haben in den vergangenen Wochen ein paar Messungen durchgeführt, dabei festgestellt , das auf dem Prüfstand alle Filter dieser Art, keine Messbaren Verbesserungen herbeigeführt haben.
    Aus diesem GRunde , um in der Mitte das Drehmoment und die Leistung zu steigern, ist ein Kit herausgekommen...der den Namen VOLAIR trägt.
    Dieser sorgt für mehr Volumen im Luftfilterkasten der für diesen Effekt verantwortlich ist.M;ein K&N, habe Ihn lange gefahren , fliegt raus.....
    Wenn Ihr mehr Infos wünscht, dann bitte unter : CAN.Schmidt@t-online.de

    Hänge Euch ein Diagramm einer 1150er an...da könnt Ihr das erkennen...
    FRohe Weihnachten
    Christian
    [/IMG]

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #4
    Hi
    Weshalb beginnen und enden die einzelnen Kurven an vollkommen unterschiedlichen Punkten?
    gerd

  5. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    #5
    Hallo Gerd, das kann ich Dir nicht sagen........2 Messungen, vorher mit K&N, nachher mit VOLAIR.
    Vielleicht hilft das Diagramm besser zu verstehen, R1100GS, rot mit K&N gekürzten GS Rohren, blau mit VOLAIR....org. GS Rohre---gemessen am RAD.
    GRüße CAN

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #6
    Hi
    Ich sehen hier 4 Kurven in einem Diagramm, wobei die blaue den höchsten Spitzenwert hat aber bis zu diesem an jedem Punkt des Drehzahlbandes weniger Leistung aufweist als alle anderen Kurven. Der "Vorteil" beginnt ab 6500U/min (wohin z.B. ich selten drehe).
    Alle 4 Kurven haben Einbrüche in der Gegend um 4000...5000 U/min. Deren Unterschiede zueinander bewegen sich im Toleranzbereich und sind lediglich in der Drehzahlhöhe verschoben. Das ist bei unterschiedlich langen Rohren auch nicht anders zu erwarten.
    Fahrtechnisch würde mir die schwarze Kurve am meisten zusagen. Überall, mit Ausnahme des Spitzenwertes rund und Leistung.
    Wie hast Du die "Normalkurve" auf dem ersten Diagramm erreicht? Serienmässig hat die Leistungskurve zwar einen Einbruch sieht aber nicht derartig verhaut aus.
    gerd

  7. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    #7
    Hallo Gerd,
    ziemlich cool zu sagen: ....liegen im Toleranzbereich...., welcher ?
    der Kit VOLAIR sorgt für deutlich mehr Volumen im Luftfilterkasten. Das Problem des Boxers sind die Dellen im Drehmomentverlauf, diese werden noch stärker je mehr Du den Boxer auf Leistung bringst....kein Tuner bringt die weg, kein Auspuffbauer kann sie wesentlich verbessern, der Knick bei 4500 bleibt.
    Wir sind schon eine ganze Weile am spielen mit den Boxern, an allem haben wir bisher gearbeitet nur noch nicht an dem Luftfilterkasten...das haben wir nun gemacht...und zig verschiedene Ausführungen, Varianten , bis ich auf diese Version kam...die mit Pravur funktioniert...., das Diagramm hast Du ja gesehen... die Delle wird deutlich geglättet, dort findet sogar ein Leistungszuwachs von bis zu 10 PS ( bei der 1150er)statt ( kleine Randerscheinung...ha,ha,ha) ....war aber nicht das Ziel, sondern mehr Druck aus der Mitte....
    Wir haben eine R1150GS Umbau vom Kurt getestet, eine R1100GS vom Thomas und meine ...bei allen ist der geliche Effekt, unabhängig von der Auspuffanlage..
    In dem letzte Diagramm , kannst Du sehr deutlich sehen, das bei der blauen Kurve 6PS mehr bei gleicher Drehzahl anliegt( 11er)....das kannst Du nicht mit den langen GS zu den gekürzten GS Rohren erreichen. Ich habe so ziemlich alle Varriationen an Rohren gebaut um hinter das Geheimnis zu kommen was damait abgeht...unb zu der Erkenntnis gelangt: lange GS Rohre sind bis dato ok....
    Weiterhin tritt noch ein kleiner Nebeneffekt auf: wir haben den Messbetrieb auf dem Prüfstand und den Fahrbetrieb( der leider auf den uns zu Verfügung stehenden Prüfstand nicht möglich ist)....auch hier mit dem VOLAIR Kit , fangen unsere Motoren an zu drehen, begünstigt durch groß0e Schnorchel...( die bis Dato leider nicht funktionieren), aber in Verbindung des Kits, dem Motor erleichtern auszudrehen.....und das wahrlich...ha,ha,ha!
    Am besten fragt man nach Fahreindrücken...zu finden unter http://12745.rapidforum.com/
    das Boxer Speed Forum.
    Gerade für die Fraktion die nur bis 6500 dreht ist das sicher Interessanter als diesen K&N Kit oder ähnliches....
    ZU den Kurven ist alles gesagt, wenn ich meine Q auf dem Prüfstand hatte werde ich auch diese hier posten!
    Grüße
    Christian

    Grüße Christian

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #8
    Hi
    OK, meine Meinung zu den gezeigten Kurven steht. Solange die auf unterschiedlichen Blättern zu betrachten sind sind sie für mich nicht aussagefähig.
    Von den 4 "bunten" Kurven ist jedenfalls die hellblaue die die ich nicht haben möchte: Viel Spitzenleistung und unten nix. Die schwarze (oder ist die dunkelblau?) ist OK.
    Bei den anderen beiden schwarz/weissen fehlt als Standardwert der Serienfilter. Was interessiert mich, ob mit K&N eine grosse Delle vorhanden ist?
    Die Delle bei K&N ist grösser als die bei der Serie (weshalb dann einen K&N?>> weil auf Dauer billiger), doch auch damit konnte ich noch kein derartiges Loch messen.
    Fast alle üblichen Prüfstände messen die Leistung am Hinterrad, messen dann noch die Verlustleistung während des Auslaufens und rechnen dann hoch.
    Wenn Du viel Motorleistung hochgerechnet haben möchtest, dann bremse einfach das Hinterrad beim Auslaufen ab :-)
    Lassen wir's damit gut sein? Ich jedenfalls schon
    gerd

  9. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    #9
    Hallo Gerd, ich denke Du verstehst mich nicht, dennoch eine gute Zeit mit Deinem Boxer.
    GRüße
    Christian

  10. Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    236

    Standard

    #10
    Gerd da kann ich nichts mehr hinzufügen

    Der letzte Satz genial!!


 

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich Scheinwerferschutz und K&N Luftfilter
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 20:21
  2. erfahrungen mit wunderlich performance controller (mit blue-LF und remus)?
    Von didzi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 22:10
  3. Luftfilter aller Arten (K&N, Blue, ...)
    Von Sunsurfer_81 im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:08
  4. Blue Luftfilter
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 20:32
  5. Luftfilter von K&N oder Wunderlich "Blue"
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 00:45