Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

BM 5500 Teilegutachten

Erstellt von Matjes, 29.09.2014, 15:35 Uhr · 37 Antworten · 3.082 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #11
    Sind die Öhlins-Bezeichnungen nicht immer 3-Stellig?
    Meins für hinten ist z. Bsp. BM 515.

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #12
    moin,
    eben ! 4 Nummern wie inner Überschrift.
    Passen tuts laut Öhlins. Die haben schnell geantwortet. Aber ein Teilegutachten hätten sie nicht dafür.

    Werd mal bei Zupin mein Glück versuchen. Irgendwer muß dat Dingen schließlich verkauft und gefahren haben.

    Vom Verkäufer hab ich auf meine Frage bisher keine Antwort - der stellt sich wohl erstmal tot. Ein Herzchen das...
    Na mal sehn wie´sich weiter entwickelt.

    Danke schon mal für Eure Hilfe.

    Tschöö Matthias

  3. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #13
    Moin,
    nochmal hoch damit, ich such noch...
    Hab noch nix genaues. Gibs doch gar nich...

    Tschöö
    Matthias

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #14
    Hi
    Auch in meinen Gutachten gibt's keine derartige Bezeichnung. Selbst Google weiss nichts dazu (aber zu BM 550).
    Die Dinger heissen doch normal BM(=BMW) 425(=Variante) 1(=mech Vorspann, AglBeh int) xxxxxxx(=Prod.Code)
    gerd

  5. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #15
    Hat da evtl. sich mal einer was bauen lassen bei Ohlins? Mach doch mal ein paar Fotos .

  6. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #16
    Einfach die letzte 0 hinten "wegrubbeln", dann passt's....

  7. Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #17
    Hallo nochmal
    Ich habe in umserem Archiv (KÜS) etwa 22 Gutachten durchforstet.
    Das Zupin war auch dabei.
    Der Typ BM550 wird nur einmal beiläufig erwähnt.
    Alle Bezeichnungen lauten BM und drei Stellen.
    Wenn man BM55oo googelt kommen überwiegend nicht deutschsprachige Seiten.
    Ich habe langsam den Verdacht, daß das Federbein zwar für die 1150 GS (die beste GS) gefertigt wurde,
    aber nicht für Deutschland.
    Versuch mal beim TÜV mit dem Gutachten eine Einzelabnahme machen zu lassen.
    Kostet zwar ein paar Euro mehr aber besser als das schöne Stück in die Tonne zu treten.
    Grüß Peter

  8. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #18
    moin,
    jo,- so hab ich beim googln auch gestaunt. Nirgens was brauchbares.

    Aussehn tuts wie alle...:







    Guckste.
    Diesen Monat ist die Dicke mit TÜV dran, da hat der Prüfer schon viel zu gucken...

    @ mega muh : - da hättest Du aber tüchtig was zu rubbeln...

    Tschöö Matthias

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #19
    Hi
    Kann es sein, dass das ein BM 550-0-121890 ist? Hilft zwar auch nicht wirklich, würde aber in die Nomenklatur von Öhlins passen
    gerd

  10. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #20
    Moin Gerd,

    nun "." und "-" ( Pünktchen-Pünktchen-Komma- Strich...) sind da eindeutig nicht erkennbar.

    Öhlins hatte aber schnell unter der Bezeichnung ein Federbein für die 1150GS erkannt, das alledings nicht mehr produziert wird.
    Doof ist eben, dass es auch bei Ö. kein Teilegutachten mehr dafür gibt.
    Auch den Oxidationsspuren nach, ist das FB wohl älter, als der Verkäufer beschrieben hat... ( Sicher ein versehen...)

    Nun - ich hatte den Verkäufer , ich sag mal, recht unsanft mit meiner Gefühlslage, ob der fehlenenden Unterlagen und seiner Totstellung konfrontiert und - siehe da - nach kaum 14 Tagen der "ewigen Ruhe", wieder zum Leben erweckt.

    Er fand meine Formulierungen, jetzt irgendwie gar nicht so nett ( kein Wunder - bin ich ja auch nicht )

    Hat sich aber sofort auf die Such,e nach den von mir begehrten Schriftstücken gemacht und - ist angeblich fündig geworden.

    Das wär natürlich genau die Lösung, die mir vorschwebte.

    Mal sehen ob er diesmal Wort hält...


    Tschöö Matthias


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stammtisch nähe NE, GV, BM gesucht
    Von DermitderQtanzt im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 09:36
  2. Beschleunigungsprobleme zwischen 4000 und 5500
    Von fschmid im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 11:24
  3. suche 1150 gs bis 5500 euro
    Von fertiglos im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 14:13
  4. Verkaufe R 1150GS für 5500.- Euro
    Von 112olli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 20:21
  5. leichter Ölaustritt am Ölstopfen, bei mehr als 5500 U/min
    Von GS Günni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 23:01