Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

BMW R 1150 GS / Remus Schalldämpfer

Erstellt von wuif, 04.03.2011, 13:16 Uhr · 27 Antworten · 6.457 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    1

    Standard BMW R 1150 GS / Remus Schalldämpfer

    #1
    Könnt ihr mir bitte die Erfahrungen mitteilen, mit einem Remus Schalldämpfer (slip on)
    Leistungserhöhung (merkbar ?!?)
    Sound ?
    Probleme damit ?
    Kann ich den selbst einbauen (techn. Fähigkeiten vorhanden ;-) )
    Preis ung. 377€ zu hoch??

    Bitte und gleich auch noch dazu ein DANKE!!

  2. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #2
    Hallo

    Also, ich fahre den Remus schon von Anfang an und hatte bisher keine Probleme damit. Ist sauber verarbeitet und ist schnell, auch mit geringen schrauberischen Fähigkeiten und Aufwand zu montieren.

    Sound ist dumpfer als original, aber nicht laut, Hat ja ohnehin ABE.

    Leistungssteigerung zweifle ich an, wenn lediglich der Dämpfer getauscht wird. Ist ja auch keine Suzuki 1200, die über den Topf gedrosselt ist.

    Hoffe, das dir das etwas weiterhilft.

    Grüsse Ralf

  3. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #3
    Moin
    Ich habe den Sebering gefahren(baugleich mit Remus)
    Klingt dumpfer aber nicht laut.
    Leistungssteigerung nein
    Preis ????

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von wuif Beitrag anzeigen
    Könnt ihr mir bitte die Erfahrungen mitteilen, mit einem Remus Schalldämpfer (slip on)
    Leistungserhöhung (merkbar ?!?)
    Sound ?
    Probleme damit ?
    Kann ich den selbst einbauen (techn. Fähigkeiten vorhanden ;-) )
    Preis ung. 377€ zu hoch??

    Bitte und gleich auch noch dazu ein DANKE!!
    Hi,

    ich hatte den Remus Revolution Carbon verbaut. Klang ist dumpfer als vom Originaldämpfer. Ich habe jedoch davon Kopfschmerzen bekommen. Nach Anbau des ZACH war es dann gut - der ist noch dumpfer.
    Probleme gibt es mit dem Remus nicht. Einfacher und passgenauer Anbau. Den kannst auch du anbauen (zwei Schrauben lösen und wieder fest ziehen).
    Ist der Preis für einen neuen Dämpfer? Ich würde einen gebrauchten nehmen. Die gibt es für ca. 200,- bis 250,- EUR z.B. bei ebay.

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Klang ist dumpfer als vom Originaldämpfer. Ich habe jedoch davon Kopfschmerzen bekommen. Nach Anbau des ZACH war es dann gut - der ist noch dumpfer.
    Interessant... das lag wirklich am Endtopf (die Kopf-Sz.) ??? Hat der Remus die "falsche Frequenz" für Dich

  6. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Kusti Beitrag anzeigen
    Interessant... das lag wirklich am Endtopf (die Kopf-Sz.) ??? Hat der Remus die "falsche Frequenz" für Dich
    Hallo Kusti,

    ich denke ja. Seit dem ich den ZACH montiert habe, gab es keine Probleme mehr. Der Remus ist etwas heller im Klang als der ZACH.

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    #7
    Also ich habe bei meiner GS jetzt den Remus Revolution mit Y-Rohr verbaut, bin gestern das erste mal damit gefahren und kann sagen,das ist jetzt richtiger Boxersound. Dumpf kernig und von unten heraus der Hammer wenn die Drehzahl nach oben geht. Auf lange sicht hin kann ich noch nichts sagen, Leistung wird sich zur orig. Anlage nichts nehmen, bei 5 Grad Plus sind aber auch keine großen Tests möglich. Zu erst hatte ich den Topf als Slip on montiert war nur geringfügig lauter als der orig. Topf, mir war das zu wenig.
    Habe den Remus bei ebay für 140,-Euronen bekommen.

    Mfg Uwe

  8. Registriert seit
    28.03.2016
    Beiträge
    85

    Standard

    #8
    Hallo zusammen,

    ich hab mal diesen Beitrag rausgekramt, weil es um den Remus Topf geht. Ich habe mir letztes Jahr einen gebrauchten Remus RV-3 zugelegt. In Verbindung mit dem Y-Rohr stimmt er mich sehr zufrieden! Ich hätte allerdings eine Frage zum Betrieb mit den Org. BMW Touring Koffern, da ich seit dem Anbau des Remus nur ohne Koffer unterwegs war.
    Ich habe mal irgendwo im Netz so eine Verlängerung für den Auspuff gesehen um die Abgase am Koffer vorbei zu leiten, damit dieser nicht zu sehr thermisch beansprucht wird. Leider kann ich es nicht mehr finden, sonst hätte ich es mal verlinkt. Ist diese Verlängerung wirklich notwendig? Oder übertrieben? Ihr habt doch sicher schon eure Erfahrungen gemacht...

    Danke und Gruß

    der Andi

  9. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    732

    Standard

    #9
    hatte auch mal den remus dran (inzwischen zach).
    mir schmolz ohne die verlängerung der blinker weg.

    REMUS Hitzeschutz für Koffer und Blinker

  10. Registriert seit
    28.03.2016
    Beiträge
    85

    Standard

    #10
    Wusste doch das es da was gab. Ich hatte jetzt ehr so ein Rohr in Erinnerung. Neu, käuflich zu erwerben, scheint es das Teil nicht mehr zu geben. Muss ich mal die Augen auf halten...

    Danke!

    Vielleicht hat noch wer das Teil: 8600132 rumliegen...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. REMUS HexaCone Schalldämpfer Titan/Carbon F800GS
    Von Rubber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 14:28
  2. Suche ZACH Schalldämpfer für GS 1150
    Von leblond im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 13:22
  3. ? Schalldämpfer für 850/1100/1150
    Von Boxer-Fan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:14
  4. Suche Suche ABE Y-Rohr mit Remus Schalldämpfer
    Von drachenobby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 07:26