Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

BMW R1150 GS Adventure

Erstellt von wolfgang-juergen, 19.05.2013, 20:37 Uhr · 10 Antworten · 3.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.09.2006
    Beiträge
    8

    Standard BMW R1150 GS Adventure

    #1
    Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 55 Jahre alt wohne in Düsseldorf und fahre seit 2006 eine BMW R1150GS Adventure. Ich habe mir für meine BMW eine Bagster Tankschutzhaube gekauft. Meine Frage, hat jemand mit der Montage Erfahrung und könnte mir ein paar Tipps geben wie man diese montiert ? Mir gelingt es einfach nicht. Nach mehreren Versuchen habe ich es aufgegeben. Mir ist es nicht klar, an welchen Punkten die Tankschutzhaube befestigt wird. Kennt event. jemand eine Werkstatt die mit der Montage Erfahrung hat an die man sich wenden kann ? Ich bin für jeden Tipp dankbar.

  2. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #2
    Hallo Wolfgang-Jürgen,
    eigentlich ist es nicht kompliziert. Ich habe ein Bild gemacht, um zu zeigen.
    Es ist zwar für "normale" 1150GS, aber denke ich, so ähnlich hast Du auch.

    Zuerst richtest Du Bagsterhaube in länge aus, und vorspannst.
    Dafür nutzt Du zuerst die Gurte 1 und 2, spannst aber nicht zu hart.
    Danach geht er mit Gurten 3 und 4.
    Mit diesen 4 Gurten spannst Du und positioniertst Bagster zu erst richtig, eine
    Hilfe ist dabei die Tankoffnung, da kannst Du sehen, ob die Haube richtig anliegt.
    Wenn die haube richtig anliegt, beginnst Du mit dem Gurt 5 und danach
    kommen die Gurte 6 und 7

    Wenn die Gurte leicht angelegt sind, prüfst Du die Position und spannst Du alles so weit, dass die
    Haube richtig anliegt.

    Achte darauf, dass Du die Rahmenteile verwendest und nicht an die z.B. Ölleitungen rankommst.
    Zu lange Gurte, rolle ich am Ende zusammen und befestige mit schwarzen Kabelbinder.
    1150-bagster.jpg
    Viel Spass mit Bagster, es ist auch mein bevorzugtes Tankrücksack-System.
    Grüße aus Berlin
    Jürgen

  3. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    #3
    Sorry voll OT: Sieht ein bischen nach SM Zubehör für GS´en aus

    Gruß Alex

  4. Registriert seit
    16.09.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    #4
    Hallo Jürgen, danke für Deinen Tipp. Bei mir sieht die ganze Sache etwas anders aus. Mir ist auch nicht ganz klar, wo die seitlichen Gurte befestigt werden. Vielleicht hat einer Erfahrungen mit der Bagster Tankschutzhaube bei der R1150 GS Adventure.

  5. FLB
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    59

    Standard

    #5
    Hallo Wolfgang-Juergen,

    der thread ist zwar schon etwas älter, aber ich habe gerade das gleiche Problem:
    habe eine Tankschutzhaube von Bagster bekommen, und bekomme das Teil einfach nicht montiert.
    hauptproblem ist das die Haken an den Spanngurten "zu lang sind".
    ist dumm zu erklären aber ich versuche es trotzdem
    wenn man die Spanngurte straf ziehen möchte, stoßen diese an die Schellen an bevor Spannung vorhanden ist
    ich weis auch nicht warum im vorderen Bereich 3 Gurte sind ( einer für um das mittlere Rahmenteil ist ja verständlich, aber die anderen beiden?...)
    zusätzlich ist Richtung sitzt auch ein Gurt vorhanden. Wo soll der befestigt werden?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpg   image.jpg   image.jpg   image.jpg  


  6. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #6
    Moin,

    ich habe auch seit einiegr Zeit so eine Haube, allerdings bislang noch nicht verwendet, da ich Angst habe, diese Bagsterhaube könnte im Lack des Tanks Kratzer hinterlassen.

    Gibt es hier diesbezüglich Erfahrungen ?

    Wolfgang-Jürgen, sorry für ot

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #7
    Hallo
    wenn du den Tank vorher peinlichst sauber machst, passiert da nichts.
    Ich denke nur wenn bei der Fahrt durch Wasser und Dreck was dazwischen kommt
    wird es schmirgeln.
    Merkt man aber erst nach dem Urlaub.
    Gruß

  8. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #8
    Hallo,

    welcome aus der "Nachbarschaft".

    Hoffe es klappt mit der Tankschutzhaube ...
    Vielleicht bis zum 31.01 im Lohof ...

    VG Martin

  9. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    27

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von FLB Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang-Juergen,

    der thread ist zwar schon etwas älter, aber ich habe gerade das gleiche Problem:
    habe eine Tankschutzhaube von Bagster bekommen, und bekomme das Teil einfach nicht montiert.
    hauptproblem ist das die Haken an den Spanngurten "zu lang sind".
    ist dumm zu erklären aber ich versuche es trotzdem
    wenn man die Spanngurte straf ziehen möchte, stoßen diese an die Schellen an bevor Spannung vorhanden ist
    ich weis auch nicht warum im vorderen Bereich 3 Gurte sind ( einer für um das mittlere Rahmenteil ist ja verständlich, aber die anderen beiden?...)
    zusätzlich ist Richtung sitzt auch ein Gurt vorhanden. Wo soll der befestigt werden?
    FLB ... die Haken setzt du falsch an (foto 2) ... müssen an Rahmenrohre angelegt werden, nicht am Tank.
    Den Gurt auf foto 4 geht (mit etwas fummeln) gerade vor die Akku unter den Rahmen durch ...
    Im vorderen Bereich gehen die zwei "seiten"Gurten nach unten auch um Rahmenrohr 'rum.

    Werd mal sehen ob ich heute abend einige anschauliche Foto's machen kann ...

    Meine Gertrude sieht allerdings ganz kühn aus in ihre Bagster Kampfanzug
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1050067.jpg   p1050061.jpg   p1050059.jpg   p1050058.jpg  

    p1050056.jpg   p1050045.jpg   20150112_190247.jpg   20150112_190214.jpg  

    gsa5.jpg  

  10. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    116

    Standard

    #10
    Hi, habe unter meine Bagsterhaube zum Lackschutz eine Lage Frischhaltefolie gelegt. Damit sind die Abdrücke der Nähte der Pelle auf dem Tank passé..... abersonst schmirgelt da nix - die Pelle bewegt sich ja nicht und es kommt max. etwas Staub am Tankverschluß rein. An der Front habe ich am Übergang Bagster/Tank etwas Tape auf den Tank geklebt, damit die toten Fliegen dort besser abgehen. Und über die Tankkanten habe ich dort wo die Gurte drübergehen kurze Stücke Kantenschutz geklemmt. Werner


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkererhöhung für R1150 GS Adventure
    Von frankie_2010 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 18:25
  2. Suche R1150 GS Adventure
    Von 1150 Adventure Searcher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 23:45
  3. BMW R1150 GS Adventure
    Von Wogenwolf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 22:50
  4. R1150 GS Adventure Felgen
    Von Arashi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 22:03