Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

bräuchte bitte einen Rat

Erstellt von rrobi, 05.05.2009, 10:49 Uhr · 25 Antworten · 3.670 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard bräuchte bitte einen Rat

    #1
    Hallo Leute,

    als angehender GSler bräuchte ich - um GSler zu werden - einen Rat von Euch ...

    1. Model 2002 (zugel. erst 2004), 13 Tkm, incl. Koffer, Saharagelb, KD ganz frisch gemacht

    2. Model 04/2003, 16 Tkm, ohne Koffer, blau-weiß

    Zustand beider GS sehr gut, Preislich Modell 1 500.-€ günstiger ...

    was würdet Ihr empfehlen - hab nun schon so viel über ABS und Doppelzündung gelesen

    vielen Dank

  2. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #2
    Hallo rrobi !

    Ich würde zur 1. Tendieren Bj .2002 dürfte noch keine Doppelzündung und kein I-ABS haben sieht zwar jeder anders aber für mich käme auf jedenfall die NR. 1 in Frage ist für mich die Ausgereifteste 13.000 km ist eine ganz geringe Laufleistung für eine BMW,dann kommen noch Koffer und neuer KD. Wenn der Preis stimmt würde ich zuschlagen .
    Gruß GS Runner

  3. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #3
    danke für die Antwort ...

    ist es mit dem ABS so, das ich beim 2002er Model die Flüssigkeit
    selber wechslen kann ?

    was heißt wenn der Preis stimmt ? Wären 8000.- zu viel ?

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #4
    noch eine Frage :

    ab wann wurde eigentlich der unbeliebte 6. lange Gang verbaut ?
    ist das bei Fahrzeugen 2002 / 2003 schon ?
    Steht das im Schein oder woran erkenne ich das ?

    Worauf muss ich beim Gebrauchtkauf achten ?
    Da das meine erste mit Kardan ist, hab ich da keine Ahnung .. gibt es Schwachstellen bei der 1150er auf die ich besonders achten sollte ?

  5. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von rrobi Beitrag anzeigen
    danke für die Antwort ...

    ist es mit dem ABS so, das ich beim 2002er Model die Flüssigkeit
    selber wechslen kann ?

    was heißt wenn der Preis stimmt ? Wären 8000.- zu viel ?
    Wenn die GS kein I-ABS (also kein Teilintegral hat), kannst du die Bremsflüssigkeit selbst wechseln.
    Aber die alte Brühe anschließend gesetzeskonform entsorgen!

    Zum derzeitigen Marktpreis kann ich nichts sagen, schau mal bei motoscout.de. Nach unten handeln sollte sicher möglich sein.

  6. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von rrobi Beitrag anzeigen
    noch eine Frage :
    ...
    Worauf muss ich beim Gebrauchtkauf achten ?
    Da das meine erste mit Kardan ist, hab ich da keine Ahnung .. gibt es Schwachstellen bei der 1150er auf die ich besonders achten sollte ?
    Sicherlich gibt es Schwächen, die treten aber nicht bei der geringen Laufleistung auf.
    Wenn du dich informieren willst, schau mal hier auf Gerds genialer Seite nach.

  7. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #7
    tolle Seite - leider kein Gebrauchtberatung sonder viel viel Technik (also eher was für später wenn ich GSler bin )

  8. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von rrobi Beitrag anzeigen
    noch eine Frage :

    ab wann wurde eigentlich der unbeliebte 6. lange Gang verbaut ?
    ich hab mir eine gebrauchte bj 2000 mit 27000 km und ohne abs gekauft. war und ist in einem top-zustand. für mich war auch mit kaufentscheidend, dass ich alles selbst schrauben kann.

    den langen 6. gang empfinde ich als sehr angnehm! beim dahingleiten und auf der autobahn absolut super (geringere drehzahl = weniger vibrationen, weniger spritverbrauch, etc).

  9. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #9
    Servus,

    also ich finde den langen 6. Gang auch super! Möchte ihn auf keinen Fall missen. Auch das neuere ABS hat mich vom Sockel gehauen! Bin allerdings vorher nur ohne ABS unterwegs gewesen!
    Habe für meine (blau weiß 08/2003 27000km) auch über 8000 bezahlt, aber mit Koffer, Tankrucksack und vom Händler mit gebraucht Garantie!
    Das Schrauben geht mir allerdings etwas ab, aber dafür hab ich noch ne R65
    Viel Glück beim Kauf und freu dich schon mal auf deine Q!

  10. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #10
    Hallo rrobi !
    Also 8000,- Euro wären mir zuviel ich hab für meine mit ADV Felgen koffer und sonst noch viele Extras Bj. 2002 allerdings 57.000 KM gelaufen unter 6.000,- Euro bezahlt wobei ich sagen muß 60.000 km ist keine Laufleistung für einen Boxer .




    quote=rrobi;335056]danke für die Antwort ...

    ist es mit dem ABS so, das ich beim 2002er Model die Flüssigkeit
    selber wechslen kann ?

    was heißt wenn der Preis stimmt ? Wären 8000.- zu viel ?[/quote]


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich bräuchte mal Hilfe...
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 17:59
  2. Bitte um einen Tip 1150erQ
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 21:54
  3. Bin Neu bräuchte Hilfe
    Von Sven B im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 23:22
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 10:23
  5. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 11:33