Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bremsbeläge Quietschen

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 10.04.2011, 20:52 Uhr · 4 Antworten · 1.753 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard Bremsbeläge Quietschen

    #1
    hab neue Bremsbeläge eingebaut,
    vorne und hinten TRW / Lucas Sinter

    Die vorderen haben sofort beim leichten Bremsen gequitscht!

    hatte die Beläge dann mal ausgebaut und auf empfehlung die Kanten gebrochen. War dann auch besser - zeitweilig. Jetzt quietschen sie mehr als je zuvor!
    Beim leichten Bremsen fast nicht auszuhalten.

    Hat jemand einen Tip, wie man das wegbringt

    Danke schon mal im Voraus
    __________________

  2. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #2
    Hallo, quietschen habe ich bis jetzt immer weg bekommen indem ich Kupferpaste auf die Rückseite der Beläge geschmiert habe.
    Irgendwo habe ich aber mal gelesen dass das bei ABS nicht gut sein soll. Warum kann ich mir nicht erklären, kann absoluter Quatsch sein, aber erwähnen muss man es ja.
    Gruß Kevin

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #3
    Danke für den Tip,
    das mit der Kupferpaste hat wohl damit zu tun, daß das angeblich das Magnetfeld der ABS Sensoren stören kann.

    Nachdem aber diese Beläge von Tante Luise und auch anderen (KS-Parts etc. ) verkauft werden, kann ich nicht glauben, daß ich mit dem Problem allein bin

    hat noch jemand anders Zielführende Tipps,
    oder ist das wirklich DER Tip

    schon mal Danke dafür

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #4
    moin,

    zb von ate gibt es eine paste extra für bremsbeläge.
    sie wird auf alle anlageflächen der bremsbelagplatte aufgebracht und soll das quietschen der beläge verhindern.

    natürlich nicht auf die belagseite pinseln

    die hier geht auch ...

  5. Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    412

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    Danke für den Tip,
    das mit der Kupferpaste hat wohl damit zu tun, daß das angeblich das Magnetfeld der ABS Sensoren stören kann.

    Nachdem aber diese Beläge von Tante Luise und auch anderen (KS-Parts etc. ) verkauft werden, kann ich nicht glauben, daß ich mit dem Problem allein bin

    hat noch jemand anders Zielführende Tipps,
    oder ist das wirklich DER Tip

    schon mal Danke dafür
    Das mit der Paste stimmt schon. Der Fehler wird von vielen gemacht, dass die neuen Beläge ohne Reinigung der Bremssättel und dem Auftragen von Trennmittel wie Kupferpaste gemacht wird.
    Brechen der Kanten - ist so ein Tip aus der guten alten Zeit. Was wird, wenn der Belag weniger wird. Erneut ausbauen und Kanten brechen?

    Also Kupferpaste besorgen und auftragen.


 

Ähnliche Themen

  1. Bremsen quietschen
    Von zweiradler im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 15:11
  2. Quietschen
    Von tntkonrad im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:24
  3. quietschen am Luftfederbein
    Von geesler im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 13:20
  4. Quietschen bei Anfahren
    Von Mogli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 10:43
  5. Schwingenlager quietschen, Abhilfe?
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 17:47