Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Bremsleitung alle 4 Jahre wechseln?

Erstellt von rollerboller, 19.05.2008, 16:12 Uhr · 10 Antworten · 6.627 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard Bremsleitung alle 4 Jahre wechseln?

    #1
    Ich habe neulich in einem allgemeinen Buch über Motorradwartung gelesen, dass man alle 4 Jahre die Bremsleitung wechseln sollte. Meine GS ist Baujahr 2000, sooo richtig toll sieht die Leistung nicht aus aus- wechseln ?

    Jan

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #2
    Macht kein Mensch obwohl es richtig wäre....

    Willy

  3. Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    318

    Standard

    #3
    Ich habe in einem Buch gelesen, man soll generell Kanaldeckel meiden...

    Zeig sie nem unabhängigen KfZ Meister und frag den, ob die zu wechseln sind.

    gruss kelle!

  4. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #4
    Nach 4 Jahren finde ich es persönlich ein wenig früh, aber das kommt natürlich auf den Allgemeinzustand der Leitungen an.
    Ich habe meine nach 12 Jahren getauscht (die waren überfällig) und habe Sie gegen Stahlflexleitungen getauscht.
    Deine Leitungen dürften ja jetzt 8 Jahre alt sein, ich persönlich würde mir so langsam einen Wechsel der Leitungen vorstellen.(aber nicht übetrieben eilig)

    @ Kelle
    ich weiß nicht ob dein Kommentar so hilfreich war :-(( (erhlich gesagt finde ich deinen Kommentar ziehmlich daneben)
    Ich denke hier sucht jemand einen Rat und demjenigen sollte doch geholfen werden.

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #5
    4 Jahre ist der Faktor bei Gummileitungen, der ab Werk in den meisten Fällen vorgegeben ist. Darin ist sicher noch eine "Pufferzone".

    Gummi wird aber IMMER irgendwann porös, losgelöst davon, daß die Hydraulikschläuche sich auch mit der Zeit zusetzen können. Die können im schlimmsten Fall sogar platzen und dann kanns komisch werden.... Hatte an meinem augenblicklichen Bastelobjekt Schläuche die aus dem Jahre 1975 stammten und aussehen war noch ganz nett. Konsistenz war aber eher fest und glatte Außenfläche. Gebremst hat das auch noch aber wie lange wohl noch ??

    Sichtprobe auf Porösität durchführen. Bremsprobe wegen Leistung und dann entscheiden.

    Ich persönlich denke daß es so alle 10 Jahre ein MUSS ist zu wechseln und mit 8 Jahren machste auch nix falsch.
    Ist aber meine GANZ PERSÖNLICHE MEINUNG und kein objektiver Maßstab oder gar Empfehlung.

  6. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #6
    Danke erst mal. Hintergrund meiner Frage war, dass ich heute einen Lenkeranschlag angebracht habe. Auf dem unteren Teil der Leitung ist ganz gut Spannung (zwischen Bremse und Halterung an der Gabel) und ich habe mich gefragt, ob die Leitung noch gut ist. Ich werde mal über Stahlflex nachdenken.

    Jan

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Meine Bremsleitung ist mir nach 9 Jahren geplatzt. Ich habs dann auf der Dosenbahn am Stauende gemerkt. Na, danke! Grund. Nach einer Lenkererhöhung war zu wenig Spiel auf der Leitung (oder der Freundliche tags zuvor hat gepfuscht - aber sowas gibts natürlich nicht...)
    Also, wenn die Leitungen stramm sind, dann würde ich sie austauschen. Mit nem Leerlauf an der Vorderradbremse auf nen Lastwagen zurollen ist richtig Mist!

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Mit nem Leerlauf an der Vorderradbremse auf nen Lastwagen zurollen ist richtig Mist!
    AMEN !!

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #9
    Ich habe nach sieben Jahren auf Stahlflex gewechselt.

  10. Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    412

    Beitrag

    #10
    Zitat Zitat von rollerboller Beitrag anzeigen
    Ich habe neulich in einem allgemeinen Buch über Motorradwartung gelesen, dass man alle 4 Jahre die Bremsleitung wechseln sollte. Meine GS ist Baujahr 2000, sooo richtig toll sieht die Leistung nicht aus aus- wechseln ?

    Jan
    Hallo Jan
    wenn a) deine Sichtprüfung - Leitung sieht nicht mehr so toll aus und
    b) dein Bauchgefühl sagt "Tauschen" dann mach das

    Stahlflex hält länger ist aber auch teurer


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel im Hinterradantrieb jetzt alle 2 Jahre nötig??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 09:02
  2. Spiegler Bremsleitung
    Von wensi1974 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 16:24
  3. Alle Jahre wieder! Versicherungsbeiträge
    Von lohmax im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 13:56
  4. Hallo an alle GS Driver und alle anderen
    Von waudi im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:44
  5. An alle aus dem r1200gs-Forum (und alle anderen)
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 09:56