Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Bremsproblem

Erstellt von Therion, 20.05.2007, 16:13 Uhr · 14 Antworten · 1.676 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #11
    Hi,

    sowas hatte ich mal mit meiner Moto Guzzi. Da ich auch im Winter fahre, ging ein Kolben an der hinteren Bremszange wegen Salz und sonstigem Dreck nicht mehr ganz zurück. Die Scheibe hat beim Fahren immer geschliffen und ich war auf der Autobahn unterwegs. Die Guzzi hatte so eine Art Teilintegralsystem. Tja, die Autobahnausfahrt war dann ne Überraschung... Ich würde mit sowas nicht spassen. Ab zum Mechaniker, der soll das flicken. Ich liess grade die ganze Zange wechseln (War irgendwie erstaunlich günstig damals). Mit sowas ist absolut nicht zu spassen, ich konnte die Bremse durchtreten und hatte null Wirkung, fühlte sich so an, als wenn man in Sch**sse tritt

    Grüsse,
    András

  2. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    222

    Standard

    #12
    bingo ! heute morgen voller elan auf die bremse getreten
    und jetzt ratet mal... nichts
    der freundlich wollte mir dann verklickern das ich nicht fahren kann mmmh
    auf jeden fall war gestern abend die bremse hinten glühend heiss, aber nicht verklemmt!!
    nun jetzt steht sie wieder beim :-) und so wies aussieht fällt pfingsten ins wasser

  3. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    222

    Standard

    #13
    Bremsscheibe wurde ersetzt, leichter schlag den man beim fahren nicht
    bemerkte, dafür die bremse langsam aber stetig auf temeratur brachte.
    nun dann kann pfingsten ja kommen

    wie sagt man so schön bei uns in der schweiz:

    a pfingste gohts am ringschte

  4. Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    #14
    aha!!! Darf man erfahren wie so etwas passieren kann???

    Gruss Mitschy

  5. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    222

    Standard

    #15
    nähm mich ja auch wunder... bin die letzten Tage viel pässe bei uns gefahren. entweder ist die qulität des materials von der 1100
    zur 1150 rapide schlechter geworden,oder es lieget an meinem unfalltrauma das ich seither unbewusst mehr hinten bremse.
    ... vielleicht sollte ich mit dem bremsen ganz aufhören, dan gibts kein trouble mehr, der verschleiss hält sich in grenzen und der service wird erst noch günstiger harharhar


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bremsproblem mit der '05er GS
    Von Seiwiler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 03:11
  2. Was ist drann mit an dem Bremsproblem der 07er GS ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 02:37