Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 112

Bremsscheiben mit Balistol einsprühen ?

Erstellt von ellerbeker52, 19.01.2010, 09:57 Uhr · 111 Antworten · 10.603 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #11
    Balistol, Caramba, WD 40 - ist das überhaupt winterfest ?

    Da nehme ich doch dann lieber das gute 0 W 40 von Castrol.


    Freddy

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #12
    ich möchte der aus meiner sicht weitgehende sinnfreien debatte dann noch einen weiteren aspekt beifügen:

    aus meiner sicht ist kaltgepresstes olivenöl - und zwar ausschliesslich das sizilianische aus erster pressung !! - aus olfaktorischjen gründen die einzig legitimierte ölung von bremsscheiben.

    und mag sie auch die letzte für den fahrer gewesen sein!

    gruesse
    ralf

  3. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #13
    Und nicht vergessen:

    Vor dem Feilen immer schön die Feilen ölen.


    Da ich mein Winterkrad halt im Winter bewege jauche ich das immer mit S100 und WD40 ein.

    Ich nehme da wenig Rücksicht auf die Bremsscheiben.

    Wenn ich fertig bin, reinige ich jedoch die Scheiben mit Bremsenreiniger. Es sollten sich keine ölhaltigen Flüssigkeiten auf Bremsen befinden.


    Sollte es um die Konservierung und Einlagerung gehen, spricht aber nichts dagegen. Allerdings würde ich vorher alle Bremsbeläge ausbauen, einen Zettel dranbinden und außerdem einen auf den Tacho kleben. Nicht, das man es bis zum Frühjahr vergessen hat.


    Übrigens: Auch Sauerstoffflaschen freuen sich über einen Tropfen Öl am Druckminderergewinde!

  4. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Allerdings würde ich vorher alle Bremsbeläge ausbauen, einen Zettel dranbinden ....
    Sicherlich damit Du im Frühjahr noch weisst, wofür diese Teile sind, oder ?

    dLzG


    Freddy

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #15
    Hi
    Da schliesse ich mch einfach an: Das ist Blödsinn! Zumal das Zeug dann ja nicht nur auf den Scheiben ist, sondern auch in die Beläge dringt.
    Die originalen Scheiben rosten ohnehin nicht so schnell.
    Was Anderes ist es wenn das Teil über den Winter stillgelegt wird. Dann KANN man die Klötze ausbauen und die Scheiben (speziell stark rostende Nachrüstscheiben) einsprühen. Vor der Wiederinbetriebname dann eben mit Bremsenreiniger säubern, die Klötze wieder rein und gut is. Aber ob das tatsächlich jemand so macht?
    gerd

  6. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Freddy Beitrag anzeigen
    Sicherlich damit Du im Frühjahr noch weisst, wofür diese Teile sind, oder ?

    dLzG


    Freddy

    Ich bremse eh nie.

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #17
    Immer weiter so!

    Von so Bekloppten lebe ich.

  8. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Immer weiter so!

    Von so Bekloppten lebe ich.
    Psychiater ? Notarzt ? Bestatter ? Unfalldienst ?

  9. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #19
    Nee, sinnfrei ist das bestimmt nicht!
    Balistol ist toll! Zum einen hat es enorme reinigende Wirkung! Wenn man Glück hat löst es sogar den Kleber mit dem die Beläge der Bremsbeläge geklebt sind. Die kann man dann schön ins Regal packen. Dann hat man mal welche für alle Fälle. Als nächstes ist die Bremsscheibe dann prima geschmiert und kratsch nicht so, weil ohne Beläge klingt hässlich. Das Beste ist dann aber, es verharzt ziemlich gut und dann kann man eh nicht mehr so schnell fahren.
    Nur ordentlich rauf mit dem Zeug.

    Es gibt wenig Dinge die gar nicht gehen! Öl auf Bremsscheiben gehört eindeutig dazu!
    Wer dazu rät, der frisst auch kleine Kinder.

  10. Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    294

    Standard

    #20
    Also er kann dich wohl dich ausstehen wenn er dir solche Tipps gibt.

    Sorry, aber sowas blödes hab ich selten gehört.


 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben
    Von Kelle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 14:40
  2. Bremsscheiben
    Von supermotorene im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 17:17
  3. Suche Bremsscheiben
    Von Ch ris 7 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 20:58
  4. R 1200 GS ...Bremsscheiben ab?
    Von Faxe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 14:24
  5. Bremsscheiben
    Von Garrett im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 20:14