Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Bremsscheiben vorne klappern

Erstellt von wernerdann, 21.04.2013, 21:31 Uhr · 22 Antworten · 4.333 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #11
    Hi
    Die Bremsscheibenbefestigungen der 1200 und der 1150 sind unterschiedlich. Was allerdings "Zubehörler" anbieten weiss ich nicht.
    Hast Du beim Einbau der "neuen" Scheiben auch alle Teile verbaut? Sind es auch Scheiben einer 1150? Sind die Scheiben richtig herum eingebaut? Es gibt linke und rechte! Die Senkungen gehören nach aussen. Angebaut dürfen sie nicht wackeln oder klappern. Bist Du sicher, dass das Klappern nicht aus den Schächten der Bremsbeläge stammt weil die Beläge wackeln (ähem, da hab' ich mir mal "einen geleistet").

    Lucas bietet für die GS und die GSA identische vordere Bremsscheiben an obwohl sie ab Werk unterschiedlich sind. Meine Nachfrage hat länger gedauert aber es kam ein schriftliches "passt auch". Skeptisch bin ich dennoch.
    gerd

  2. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #12
    servus gerd,

    danke für deine antwort.

    die scheiben (gebrauchte, geschliffene von einer 1150er) hat ein mir bekannter aktiver bmw-motorradmechaniker verbaut. ich gehe also davon aus, dass die scheiben richtig montiert wurden.
    die beläge wackeln nicht, dafür die scheiben umsomehr. wenn ich eine scheibe mit daumen und zeigefinger nehme und wackle, ist das geschepper zu hören und natürlich bei ortsdurchfahrten mit unebener strasse :-(
    mein mechaniker meinte, ein neuer befestigungssatz würde (fast) nichts bringen, weil er zur bestellung die daten der spendermaschine benötige (wegen der maße der distanzscheiben, wenn ich das richtig verstanden habe).
    leider kann ich diese daten nicht liefern, weil ich wegen beginnendem alzheimer nicht mehr weiß, woher ich die scheiben habe :-((


    eigentlich möche ich die scheiben nicht rauswerfen müssen, sie bremsen sich sehr gut und rubbeln dabei nicht :-)
    aber das geklappere muss weniger werden...

    gruß

    werner

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #13
    Hallo
    sind die jetzt nach dem Schleifen zu dünn?
    Wenn die auf einer Fachschleifmaschine geschliffen wurden wird auch in der Mitte (Aufnahme) abgeschliffen.
    Man kann die auch auf einer Rund- oder HOHLSCHLEIFMASCHINE BEARBEITEN OHNE DIE mITTE ZU VERÄNDERN:
    Gruß
    PS: Ich kann mir nicht vorstellen das man die abschleifen kann und noch das Mindestmass hat.

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #14
    Meine wurden nicht abgeschliffen klappern aber trotzdem.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #15
    Hi
    Wenn die Dinger bereits im Stand klappern gehe ich davon aus, dass sie unsachgemäss montiert sind.
    Gebraucht und geschliffen? Neu sind die Dinger 5mm dick, wegwerfen sollte man sie bei 4,5mm. Und da war noch "Fleisch" zum Schleifen?
    gerd

  6. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #16
    Guten Morgen,
    ich habe gestern mal eine Schraube von beiden Bremsscheiben raus gedreht und alles mal gemessen.
    In der Summe bin ich auf etwas mehr als 1mm Spiel in der Befestigung gekommen. Also die Luft zwischen Schraube und Distanzstück und Zwischen Distanzstück und Bremsscheibe.
    Bei der Gelegenheit habe ich bemerkt, das das Distanzstück nicht mehr rund sondern oval ist. Daraufhin habe ich es mal verdreht (zur alten Stellung) wieder festgeschraubt. Heute morgen klapperte es so gut wie gar nicht mehr!?

    Beste Grüße
    Martin

  7. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #17
    so, habe mal nachgemessen: rechts 4,5521 mm und links 4,6122 mm scheibendicke.
    daher werde ich mir neue scheiben mit befestigungskit besorgen und es ist (hoffentlich) ruhe.

    ich wünsche allen ein schönes wochenende!

    gruß

    werner

  8. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #18
    jetzt habe ich die neuen lucas-scheiben endlich montiert.
    an den bremssätteln habe ich nix gemacht.
    die beläge waren fast neu (500 km, alte scheiben schön plan, keinerlei riefen), sodass ich sie nur ein wenig auseinanderdrücken musste und wieder montiert habe.
    jetzt tritt folgendes auf:
    während des fahrbetriebs werden die scheiben gut handwarm, weil das Vorderrad nicht vollkommen frei dreht, die beläge liegen offensichtlich zu sehr an.
    ebenso hat sich der bremshebelweg verlängert und der Druckpunkt ist recht schwammig (?).
    wie gesagt, das bremssystem war nicht offen, habe nur die beläge langsam zurückgedrückt, damit sie über die neuen scheiben drüberpassen.

    habe hier schon einiges über verschlissene bremsschläuche gelesen, wird wohl eine der Ursachen sein ??? (laufleistung 95000 km)


    grüße

    werner

  9. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #19
    Hallo Werner,
    bei der Km-Leistung würde ich sowieso mal die Bremsschläuche tauschen, am besten gleich Stahlflex nehmen.
    Wegen dem" klemmen " der Scheiben: Kann es sein, das Du zuviel Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter hast ?
    Gruß Bernd

  10. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #20
    hab mich schon schlau gemacht, stahlflex komplett vorne und hinten bei melvin kaum mehr als 100 teuronen.
    ich glaub, das investier ich noch in die q.

    bremsflüssigkeit check ich morgen mal.


    danke und Servus
    werner


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Bremsscheiben klappern
    Von Duckers_001 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 08:52
  2. Bremsscheiben R 1100 GS vorne
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 21:37
  3. 2 Bremsscheiben vorne für R100GS
    Von chief_hd1 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 19:11
  4. Verschleiss Bremsscheiben vorne
    Von nasenbaer1970 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 23:09
  5. Bremsscheiben vorne, R 1150 GS
    Von Zeus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 04:15