Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

CO Wert stimmt nicht

Erstellt von UFOs, 27.03.2012, 21:58 Uhr · 25 Antworten · 3.148 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    144

    Standard CO Wert stimmt nicht

    #1
    So... Gestern kam die neue 1150 zu mir

    Heute erstmal TÜV.und.... Durchgerasselt.


    Batterie reichte gerade noch zum starten, dann zum TÜV

    Abs blinkt .... Ohne Funktion
    Außerdem Co Wert von 5,5
    Ok, die Lady stand nun n bisschen, auch der Sehring Endtopf, den hab ich abgemachtund durch den mitgelieferten original Topf ersetzt.
    Aber 5,5? Von mir zum TÜV sinds ca. 200 m und der TÜV Mann hat auch Runden auf dem Hof gedreht und die gs hochgedreht...
    Lambda war 0,98 glaub ich oder 93?
    Mir sagt das alles leider nix

    Nur, was nun !?
    Ohne TÜV keine Zulassung ;(

  2. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #2
    Auf die Ferne alles nur Vermutungen. Aber:

    erst mal Batterie laden damit die Q beim TÜV nicht mit schlappem ABS steht.

    Dann... wenn es von Dir zum TÜV nur 200m sind.... die Lambdasonde analysiert wieviel Sprit von der Einspritzpumpe verspritzt wird. Die fängt aber erst ab 80 Grad Motortemperatur an zu regeln. Das heisst den Motor warm fahren bis Du 5 Balken auf der Temperaturanzeige hast.

    Vorsorglich mal den Lufi ansehen. Sollte ein K&N oder was ähnliches verbaut sein, rausnehmen und durch original Papierfilter ersetzen.

    Übers synchronisieren will ich jetzt erst mal nicht reden..... aber wenn das o.g. noch nicht geholfen hat, solltest Du darüber mal bei powerboxer.de nachlesen.

    Nächste Möglichkeit wäre dass eine der Hauptkerzen nicht zündet (warum auch immer)

    Aber wie gesagt alles vermutungen wir wissen ja noch nicht mal das Bj oder ob Dz ja/nein etc.

  3. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #3
    Ist schon ne Weile her, aber war da nicht was wegen anderer Messmethode und Ausnahmeregelung bei den Q'hen?
    Abgesehen davon MUSS der Motor richtig warm sein!

    Gruß
    Martin

  4. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    144

    Standard

    #4
    Ok... Das sind doch mal Top Tipps....
    IS ne 2001 er ohne Doppelzündung.

    Würde eine Kerze nicht zünden, würde man das denke ich hören, oder.?

    Der TÜV Mann sagte auch! Die muss mal Gefahren werden...
    Wie witzig, ohne Schild....

    Abs hängt an der Batterie? Also auf dem weg zum TÜV ging die Lampe auch mal aus, glaube ich....

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #5
    Hi
    Zitat Zitat von UFOs Beitrag anzeigen
    So... Gestern kam die neue 1150 zu mir(
    Lebst Du um 10 Jahre versetzt oder weshalb ist die 1150 neu? Die wird seit etlichen Jahren gar nicht mehr gebaut.
    Ansonsten ist 1150 ein vager Begriff. Welcher Typ, welcher Motor . . . .
    gerd

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Frage

    #6
    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    Vorsorglich mal den Lufi ansehen.
    Gute Idee. Ein verdreckter Lufi kann schon die Ursache sein.


    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    Sollte ein K&N oder was ähnliches verbaut sein, rausnehmen und durch original Papierfilter ersetzen.

    Weil?

    Meinst Du dann werden die Abgaswerte besser?

  7. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #7
    Ja,

    hatte ich selber auf einem Teststand mitansehen müssen dass der Lamdawert bei einer meiner GSe mit K&N nicht stimmte. Originallufi rein und Lambda war perfekt.
    Ab dem Zeitpunkt hab ich bei allen 3 Moppeds die K&N´s raus und wieder original Filter verbaut.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Frage

    #8
    Hast Du auch noch eine technische Erklärung im Ärmel?

    Oder war das schlicht ein merkwürdiger Einzelfall?

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #9
    Moin,

    ich hatte beim ersten mal Tüv machen mit meiner vor 6 Jahren die gleichen Probleme!
    Du musst die Batterie geladen haben und sie muss heiss sein.....
    Seit dem klappts immer, auch mit K&N

    Zur Not musst Du sie halt aufm Hof im Kreis warm fahren, kannst ja jedes 5. Mal die Drehrichtung ändern.

  10. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #10
    Ich kann es mir technisch auch nicht erklären, aber die erste Frage von dem Typen mit dem Teststand war bei dem falschem Lamdawert: "Anderer Lufi?"
    Ja, K&N war meine Antwort. Alles klar da muss eine Papierfilter rein dann stimmts. Gesagt getan und der Mann hatte recht.
    War selber erstens erstaunt und zweitens unwillig weil der K&N so gut wie neu war. Aber auf dem Teststand was sehen und nicht nur subjektiv fühlen hat mich überzeugt. Wie gesagt, seit dem bin ich überzeugter Original-lufi-Fahrer.
    Und wenn wo die Abgaswerte nicht stimmen und ein andere als ein originlafilter ist drinnen iwäre das nach meiner o.g. erfahrung das erste einen original lufi rein zu machen.

    Aber........ vielleicht weiss Gerd eine technische Antwort.....


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was stimmt hier nicht?
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 06:27
  2. R 1150 GS Stimmt diese Bemaßung? (Kupplungszentrierdorn)
    Von Dieziege im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 10:48
  3. Irgendwann kriegen wir sie alle.....stimmt !
    Von Kompromiduese im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 16:46
  4. Stimmt das ??
    Von Gifty im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 20:58
  5. Es stimmt - sie schwebt - man hat das Gefühl zu fliegen!
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 22:07