Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Cockpit Alternative

Erstellt von feisal24, 23.04.2014, 12:54 Uhr · 16 Antworten · 1.802 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    2

    Standard Cockpit Alternative

    #1
    Hallo GSler,

    ich suche für meine 1150 adventure eine Cockpitalternative. Finde diesen Klotz vorne sehr platzraubend!
    Kennt einer von euch eine brauchbare Cockpitalternative - digital, mit den wichtigsten Anzeigen (Tank, Blinker...) und platzsparend?

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

  3. Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    #3
    Hi freewayx,

    hast du das Teil? Erfahrung?
    Von den Bewertungen der Louis-Kunden, hmmmm, hauts mich nicht um. Scheint nicht besonders solide zu sein!
    Sonst, von der Funktionalität ist es genau richtig.

    Schade, dass es keine App gibt, die diese Funktionen mit einem Smartphone koppelt!

  4. Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #4
    Ich hab ne Desierto2 Verkleidung in Verbindung mit nem Imo dran.
    imo.jpg

  5. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    43

    Standard

    #5
    Mein Front-Umbau ist gerade fertig., Schnabel komplett neu schmaler und kürzer gebaut, und ohne das orig. Cockpit, dafür einAcewell-Kombinstrument mit allen Funktionen - das haut auch alles hin- leider sind die Kontrollleuchten bei Tageslicht kaum sichtbar. Als Windschutz eine Minischeibe von Polo.
    Bilder kommen die nächsten Tage.

  6. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #6
    Ich hatte (damals) auf meine XR hatte ich mir mal ein IMO gesetzt. Klasse Teil, auch wenn der Preis ein wenig ... speziell ist. Nach einem ziemlich blöden Sturz, hat es dann doch so viel abbekommen, dass ich es hätte austauschen müssen. Statt dessen habe ich ein billiges von Tante Luise eingebaut. War bei weitem nicht so gut wie das IMO. Hätte ich geplant die XR noch länger zu beladen, das IMO wäre wieder drauf gekommen.
    Gruß
    Martin

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    Imo beseutet aber auch Dauerabo bei Toura .... so oft wie meiner schon in Reparatur war .... die Korrespondenz füllt mittlerweile einen Aktenordner .... teurer Müll

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    Imo beseutet aber auch Dauerabo bei Toura .... so oft wie meiner schon in Reparatur war .... die Korrespondenz füllt mittlerweile einen Aktenordner .... teurer Müll
    Da bist du aber sowohl im erleben als auch im Fazit ein Einzelfall.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Da bist du aber sowohl im erleben als auch im Fazit ein Einzelfall.
    was soll ich dazu sagen ?

    wenn ich als Kunde bei Toura sage " Bitte, wenn ihr das Tauschgerät einbaut den Tank abnehmen" und der Mechaniker antwortet oooch nöööö, den ziehen wir zurück dann ist das Scheiße von Toura.
    Es gab ja einen Grund warum
    1.) ich verwende Gewebeverstärkte Spritleitungen, weil ich die Drosselklappen der 1150er auf meiner 11er habe
    2.) sind die Leitungen extra kurz verlegt damit der dicke Tank sich nicht dran scheuert

    Ende vom Lied

    bei 140 auf der Bahn bemerke ich das mein rechtes Bein sehr kalt wird .... Druckleitung geplatzt ... beim zurückziehen des Tanks hat sich der im Schlauch liegende Anschluß der Leitungskupplung in den Schlauch gebohrt und den inneren Gummi perforiert ... der Sprit hat sich durch das Gewebe gearbeitet und den äusseren Gummi wie einen Ballon aufgeblasen bis der Schlauch von der Druckleitung geplatzt ist ....
    Ich habe SIE damit konfrontiert .... keine Reaktion ....
    Fazit: teuren Müll verkaufen und auch noch grottig schrauben .... und den Kunden für doof verkaufen.
    Ich hätte abbrennen können ... kannst ja mal einen Spritschlauch mit 3 Bar abziehen ... wirst dich wundern wie viel da kommt ...

    Wenn ich da schon teuer Zeuch kaufe kann ich wohl verlangen das die angepriesen Eigenschaften auch wirklich funzen.

  10. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    was soll ich dazu sagen ?

    wenn ich als Kunde bei Toura sage " Bitte, wenn ihr das Tauschgerät einbaut den Tank abnehmen" und der Mechaniker antwortet oooch nöööö, den ziehen wir zurück dann ist das Scheiße von Toura.
    Es gab ja einen Grund warum
    1.) ich verwende Gewebeverstärkte Spritleitungen, weil ich die Drosselklappen der 1150er auf meiner 11er habe
    2.) sind die Leitungen extra kurz verlegt damit der dicke Tank sich nicht dran scheuert

    Ende vom Lied

    bei 140 auf der Bahn bemerke ich das mein rechtes Bein sehr kalt wird .... Druckleitung geplatzt ... beim zurückziehen des Tanks hat sich der im Schlauch liegende Anschluß der Leitungskupplung in den Schlauch gebohrt und den inneren Gummi perforiert ... der Sprit hat sich durch das Gewebe gearbeitet und den äusseren Gummi wie einen Ballon aufgeblasen bis der Schlauch von der Druckleitung geplatzt ist ....
    Ich habe SIE damit konfrontiert .... keine Reaktion ....
    Fazit: teuren Müll verkaufen und auch noch grottig schrauben .... und den Kunden für doof verkaufen.
    Ich hätte abbrennen können ... kannst ja mal einen Spritschlauch mit 3 Bar abziehen ... wirst dich wundern wie viel da kommt ...

    Wenn ich da schon teuer Zeuch kaufe kann ich wohl verlangen das die angepriesen Eigenschaften auch wirklich funzen.
    Hi Freewayx
    das kann ich nicht bestätigen. Habe sowohl an meinem Gespann, einem Megacomete als auch an meiner GSA 1150 den IMO 100R 300,
    am Gespann seit 1997 (beide über 120 000 Km), und bei der GS seit 2005. Ausfall hatte ich je einen jeweils interne Batterie. Wurde in NE ausgewechselt. Ansonsten nichts als beste Info durch den IMO.
    An meiner Triumpf habe ich jetzt den IMO 50 installiert, weil er etwas kleiner baut, aber auch nicht soviele Info's bietet.
    Bin 100% zufrieden
    Grüße Eugen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steckdose vorne am Cockpit, BMW Navigator II Plus
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 22:12
  2. Alternative für den orginal Kotflügel
    Von hampa im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 18:45
  3. FAMSA Tankrucksack - Alternative zum Originalen?
    Von willi64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 13:24
  4. Alternative zur TT Halterung für meinen Garmin 276C
    Von Laterider im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 15:22
  5. Cockpit Abdeckungs Alternativen
    Von bigagsl im Forum Zubehör
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 14:00