Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

CPC Schnellkupplungen aus Metall....

Erstellt von Q-Tips, 24.03.2015, 00:20 Uhr · 35 Antworten · 4.738 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard CPC Schnellkupplungen aus Metall....

    #1
    Meine Schnellkupplungen aus Kunststoff sind in die Jahre gekommen und ich bin am überlegen, sie vorsichtshalber gegen welche aus Metall (Messing verchromt) zu tauschen. Dann hat man sicher Ruhe, kostet nur ein bisschen: ~50.-€ x 3.
    Die Alternative wäre, wieder welche aus Kunststoff zu verbauen (~10.-€ x 3) und diese alle paar Jahre mal zu tauschen.
    Ich neige zu den Metallteilen, weil sie nicht so leicht brechen oder garnicht brechen.
    Hat jemand die Teile aus Metall verbaut und kann mal ein Statement abgeben.
    Sind mal jemandem welche aus Kunststoff gebrochen? (Ich hab' eigentlich kein Problem mit denen, flutschen wunderbar...)
    Ich schwimme gerade noch mit den Angaben zum richtigen Durchmesser. Ich schwanke zwischen 1/4 (6,3mm), 5/16 (7,9mm), weil ich nicht weiss, ob hier von Innen- oder Aussendurchmesser die Rede ist. Aus den Angaben auf der Seite (z. Bsp. hier unter Tubing size...)werde ich irgendwie nicht schlau. Kann mir jemand einen Tipp geben?

    _lc.jpg

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #2
    Hm, warum immer alles mal drei? Eines der drei ist doch ein abgewinkeltes. Ist das nicht teurer?!?

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #3
    „. . .
    Schlauch-Anschluss: Von 6,4mm bis 9,5 mm ID (von 1/4" bis 3/8" ID) . . ."

    Ich würd annehmen das ID InnenDurchmesser meint. Vom Schlauch. . .

  4. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #4
    ID= inner diameter, OD= outer diameter. Würde ich auch annehmen.
    Da steht nur 3/8" ID, 1/4" OD.
    3/8 ist grösser als 1/4...
    Von .... bis ... steht da nichts oder hab ich was übersehen?
    Richtig, eine ist abgewinkelt, wird aber kein grosser Preisunterschied sein.

  5. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard

    #5
    Moin, habe die von Twinmax und bin sehr zufrieden .
    WB. Grüße
    Uli

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    Die Alternative wäre, wieder welche aus Kunststoff zu verbauen (~10.-€ x 3) und diese alle paar Jahre mal zu tauschen.
    Ich neige zu den Metallteilen, weil sie nicht so leicht brechen oder garnicht brechen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_LC.jpg 
Hits:	213 
Größe:	7,7 KB 
ID:	157868
    Hi
    die neuen Kunststoff Dinger sind bei BMW jetzt auch an der Stelle wo sie brechen können aus Metall (Männchen).
    Kosten aber ein Vermögen.
    Gruß

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    lieber einmal richtig Geld in die Hand
    wie den Müll von BMW ... meine Meinung

    die verarschen ihre Kunden einfach nur zu doll ... man kommt sich bein denen vor wie ein Geldträger der es gefälligst bei ihnen anzugeben hat ...

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    ID= inner diameter, OD= outer diameter. Würde ich auch annehmen.
    Da steht nur 3/8" ID, 1/4" OD.
    3/8 ist grösser als 1/4...
    Von .... bis ... steht da nichts oder hab ich was übersehen?
    Richtig, eine ist abgewinkelt, wird aber kein grosser Preisunterschied sein.
    Oberhalb der beiden Diagramme, in dem ersten Link im ersten Beitrag. Viel wichtiger wäre zu wissen, ob die die "Non-Spill" sind. . .

    Sach auf jeden Fall bitte mal Bescheid welche und wie. Kann nicht schlecht sein welche liegen zu haben.

  9. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #9
    Mir sind die Dinger mal abgebrochen.. mit vollem Tank, und Weibchen hat ne gefuehlte Ewigkeit gebraucht, mir nen Kanister zu bringen.
    ID 9,5 = Zu.- und Rücklaufleitung vom Tank und ID=6,5mm ist die Verbindung von links nach rechts... soweit ich das richtig in Erinnerung habe. Tauschen möchte ich sie nicht mehr! Echt genial!

    Achte aber drauf, dass Benzin-feste Dichtungen verbaut wurden!

    Gruss

  10. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    226

    Standard

    #10
    Moin,
    schau auch mal hier
    Schnellkupplungen - Goede -MotorSport-

    Gruß
    Bogserfan_1


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Tankseitenteile aus Metall für eine gs Adventure MÜ baujahr 2008
    Von Gonzo963 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 07:14
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Touratech Spritzschutz für Hinterrad aus Metall
    Von boxersteve im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 17:37
  3. Anvil! Metal aus den 80ern
    Von Alex Mayer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 19:03
  4. Tankseitenteile aus Metall für die ADV?
    Von Drachenstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 10:49
  5. Hallo aus Österreich!
    Von Joachim im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:47