Ergebnis 1 bis 7 von 7

demontage der auspuffanlage

Erstellt von casi, 21.10.2007, 13:35 Uhr · 6 Antworten · 1.558 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard demontage der auspuffanlage

    #1
    hallo!
    ich hab da mal eine frage!
    ich möchte über winter meinen auspuff wieder auf hochglanz polieren.
    bitte jetzt mal keinen spott...
    ich weiß, es hat wenig sinn, da die anlassfarben doch wieder kommen. und ja, die farben sind ein erkennungszeichen einer q...
    jajaja! aber ich will sie trotzdem komplett säubern, da ich auch gemerkt habe, dass ich bei der normalen moppetpflege nicht überal hin komme.

    nun steht der entschluß fest!
    der auspuff kommt über winter ab.
    jetzt meine frage:
    -auf was muß ich achten?
    -sind irgend welche spezialdichtungen verbaut, die bei der demontage kaputtgehen können? ich denke da speziell an die krümmerdichtungen.
    -gibt es eine spezielle reihenfolge, die ich bei der montage wieder nacheinander festziehen muß?
    und zum schluß:
    -habt ihr ein spezielles poliermittel mit dem ich den .... polieren kann.
    gruß
    casi

  2. Andy HN Gast

    Standard

    #2
    Hallo Casi,
    zur Reinigung würde ich das
    empfehlen. Gibt´s bei Polo, usw. für ca. 5 Euro.

  3. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Andy HN Beitrag anzeigen
    Hallo Casi,
    zur Reinigung würde ich das
    empfehlen. Gibt´s bei Polo, usw. für ca. 5 Euro.
    und damit geht die anlassfarbe runter?
    casi

  4. Andy HN Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von casi Beitrag anzeigen
    und damit geht die anlassfarbe runter?
    casi
    Nätürlich nicht , aber der Auspuff glänzt wieder richtig schön. Wenn Du die Verfärbung wegbekommen möchtest, dann hab ich Dich falsch verstanden. Sorry

  5. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    #5
    Moin Moin

    Wenn du einen Edelstahlauspuff hast wie ich bekommst du die Anlassfarben mit EDELSTAHLBEIZE weg, bekommt man in jeden guten Eisenwarenladen . So bekommt man auch die verfärbungen beim Edelstahlschweissen weg.
    Ich weiß zwar nicht was das bringen soll die schönen Farben von Auspuff zu entfernen aber das muss ja jeder selber wissen, ich finde eine Q muss einen schönen blauen Auspuff haben (grins)

    Gruß Michi

  6. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #6
    wird durch das beizen nicht die oberfläche leicht rau?
    auf jeden fall wird die oberfläche matt, gell?
    casi

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #7
    Zur Demontage:
    Da ist nichts besonders zu beachten, es ist alles total easy und selbsterklärend, wenn Du mal dran bist. Ich hab meinen originalen Auspuff auch nach der ersten Woche Q-Besitzes montiert und trotz großen Respekts (kaum Schrauber-Erfahrung) ging´s völlig easy. Der nicht vorliegende 15er Schlüssel hat´s noch am ehesten verkompliziert.


 

Ähnliche Themen

  1. Auspuff Demontage
    Von alex37 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:19
  2. Bremssättel - Demontage
    Von Germed im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 15:16
  3. Heckkotflügel-Demontage
    Von jnfd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 17:58
  4. Sitzbank demontage
    Von Sven B im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 17:03
  5. Ventildeckel demontage
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 09:52