Ergebnis 1 bis 7 von 7

Der richtige Belag

Erstellt von CapitainC, 04.04.2009, 21:07 Uhr · 6 Antworten · 947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard Der richtige Belag

    #1
    Servus,

    meine Kiste verlangt nach neuen Stoppern vorne.

    Welche nehmen Eure Erfahren interessieren mich. Oder einfach dem Artikel hier folgen? http://www.motorradonline.de/test/zu...-gs.224187.htm

    Daneben will ich gleich auf Stahlflex umrüsten, könnt ihr da einen Hersteller besonders empfehlen?

    Danke und Gruß

    Claus

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Lucas bei den Belägen weil das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und Micron bei den Leitungen weil die bei mir um die Ecke sind.
    gerd

  3. supermotorene Gast

    Standard

    #3
    Mahlzeit, schau mal in der Bucht nach, habe da meine Stahlflexleitungen mit ABE für 115€ bekommen, kompl. Satz auch hinten.
    Ist wohl schon etwas her.
    Gruß Rene

  4. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #4
    Hallo,
    meine Original-Beläge sind jetzt seid 56000 km drauf. Die Belagstärke liegt bei
    ungefähr 3mm. Einen Wechsel werde ich mit der 60er Inspektion vornehmen. Ich denke, dass ich wieder die Originalen nehme. Bin jetzt immer gut damit gefahren.
    Sicherlich nicht günstig, aber haltbar. Eine Frage an die "Lucas-Fahrer": Wie lange halten die denn so im Schnitt? Würde mich mal interessieren.
    Gruß Heiko

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #5
    Tach,

    meine vorderen Beläge habe ich bei 55.000 km gewechselt,

    nun sind Lucas-Sinter, seit 22.000 km, drauf

    und sieht noch gut aus.

    Die hinteren Beläge habe ich bei 20.000 km (weiterhin Original), bei 40.200 km (Lucas Sinter) und jetzt bei 77.750 km (auch wieder Lucas Sinter) gewechselt.

    Wobei jetzt auch ne neue Scheibe rein kam, Lucas Alien,

    Demnächst werde ich meine Bremsleitungen erneuern,

    Stahlflex von Spiegler

    http://www.stahlflex-center.de/Stahl...WSt/bmwst.html

  6. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #6
    Hi Christian

    Du hast doch auch das Integralbremssystem, oder?

    Geht das da auch mit den Stahlflex-Bremsleitungen?

    Ich meine die sind nur für die "normale" Bremsanlage?

  7. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    418

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von klausklemens Beitrag anzeigen
    Hi Christian

    Du hast doch auch das Integralbremssystem, oder?

    Geht das da auch mit den Stahlflex-Bremsleitungen?

    Ich meine die sind nur für die "normale" Bremsanlage?
    Die GS 1150 ADV hat serienmäßig Stahlflexleitungen, auch mit Integral ABS.
    Dies erhöht sogar noch die Wechselfrist für Bremsflüssigkeit im "REGELKREIS" auf 4 Jahre. Angenehmer Nebeneffekt, der den Kaufpreis der Leitungen verschmerzen lässt.

    Gruß Q16


 

Ähnliche Themen

  1. Das richtige Öl
    Von voki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 12:07
  2. richtige Regenkleidung?
    Von Worldexplorer im Forum Bekleidung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 20:55
  3. Das richtige Öl?!
    Von Flooster im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 20:59
  4. Wie finde ich die richtige GS bzw. das richtige Baujahr?
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:11
  5. Die richtige Reifenwahl
    Von nachtfalke im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 15:20