Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Desierto 3 Montage

Erstellt von gerarm, 25.03.2015, 17:18 Uhr · 17 Antworten · 2.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    48

    Standard Desierto 3 Montage

    #1
    Hallo,
    bei meiner R1150GS habe ich gestern eine Desierto 3 von Touratech montiert.
    Nach 2Std 45min inkl. Suchen der x-mal runtergefallenen Schrauben war sie dran.
    Nur ist ein Teil dabei, der weder in der Montageanleitung gezeichnet ist noch irgendwie dranpassen will.
    Wer weiss, wofür das Teil gut ist?

    Hat wer eine bessere Lösung als die Rändelschrauben aus Kunststoff zum Verstellen der Scheibe?
    Auch wenn ich sie, so gut es bei der Erreichbarkeit der Rändelmuttern geht, festziehe, lässt sich die Scheibe immer noch in der Neigung vestellen.

    Ich hoffe, jemand kann mir da helfen.

    lg, Gernot20150325_160113-1-.jpg

  2. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #2
    Hallo Gernot,

    nix für ungut, aber ich würde Touratech direkt anschreiben. Habe bisher immer in kürzester Zeit eine kompetente Antwort bekommen. Hier läuft und schreibt viel "Halbwissen" rum ;-)

    Grüße ins schöne Kärnten
    Mike

  3. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von MCLdorf Beitrag anzeigen
    Hier läuft und schreibt viel "Halbwissen" rum ;-)

    nur mal so gefragt, bei den Leuten mit '' viel Halbwissen '', schließt Du Dich da eigentlich mit ein?

    grüße
    Frank

  4. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #4
    Hallo Gernot,

    ist zwar für die 12er, sieht aber auf Bild 3 u. 4 aus wie dein Teil.
    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...,d.ZWU&cad=rja

    Hier auf der Anleitung für die 1150er finde ich das Teil nicht.
    http://shop.touratech.de/media/manua...040-0394-0.pdf

  5. Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    337

    Standard

    #5
    Hi Gernot,

    habe ebenfalls die Desierto und hatte genau wie Du dieses Teil dabei. Hatte dann damals bei TT nachgefragt, laut deren Aussage tatsächlich nicht für die 1150er benötigt, hast also niGS vergessen ;-) Ich habs damals zurück geschickt, denke aber ist kein Muss.

    Gruss und viel Spass mit der Maske,
    Stefan

  6. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    47

    Standard

    #6
    War bei mir auch dabei.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    48

    Standard

    #7
    Alles Klar, vielen Dank für die Antworten.
    Welche Erfahrung habt ihr mit den Rändelschrauben für das Plexi-Windschild? Bei älteren Modellen waren das noch Sechskantmuttern. aber mit einem Gabelschlüssel kommt man ja da noch weniger dazu.
    In einem Beitrag habe ich einmal gesehen, dass einer diese durch Knebelmuttern ersetzt hat.

    @MCLdorf: TT habe ich natürlich auch direkt angeschrieben, aber das Forum war schneller, und zumindest in dieser Sache kompetent.
    Ich bin mir sicher, dass es hier einige gibt, die auch "Ganzwissend" sind. Trotzdem vielen Dank für deine Antwort.
    Praktische Erfahrung von Hunderten ist meiner Meinung nach nicht vergleichbar mit dem (oft nur theoretischen) Wissen eines Experten.

    lg, Gernot

  8. Tox
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    #8
    Ich habe die Rändelschrauben erst mal so halbwegs angezogen, dann mal Schildeinstellungen getestet und letztendlich so gut wie es ging mit den Fingern festgezogen. Mal davon abgesehen, dass mir da fast die Finger abfallen sind so gut wie man da dran kommt.
    Oder man muss Gynäkologenhände haben....
    Das mit den Knebelschrauben sieht ja auch nicht so schlecht aus, man kann die mit Sicherheit besser anziehen als die doofen Kunstoffrändel.

    Flügelmuttern sollten eventuell auch noch besser zum drehen sein.

    Habe eben noch was gefunden.
    Da die Schrauben M6 sind passen vielleicht auch diese Teile. Weiß grade nur nicht ob der Radius der Flügel passt oder ob das zu knapp wird.
    http://www.traegerspezialist.de/Ersa...n/6mm_c675.htm

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    48

    Standard

    #9
    Hallo Tox,
    Haltet die Scheibe denn die Einstellung der Scheibe dem Winddruck stand, wenn du das mit den Rändelmuttern angezogen hast?

    Die unterschiedlichen Formen von Spezialknebel- Flügel- sonstigen Mutern hab ich im Internet auch schon gefunden, und sogar Sternmuttern bei mir in einem Fachgeschäft gekauft. Nur passen die vom Außendurchmesser nicht in den engen Spalt rein.

    Mal sehen, was die Scheibe bei einer Probefahrt macht. Zuerst habe ich aber noch einige andere Arbeiten zu machen (Ölwechsel, Synchrnisation,etc.)

  10. Tox
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    #10
    Bin mit der Scheibe erst ca. 800 km gefahren. Bis jetzt hält sie tadellos.
    Aber frag nicht wie sich meine Fingerkuppen nach dem anziehen angefühlt haben.
    Die obere Schraube kannst du eventuell mit etwas Gefühl und einer Spitzzange noch etwas nachziehen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montage Tankrucksack
    Von Jens81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 22:58
  2. Montage TT Desierto 3 an MÜ - wackelt ...
    Von AlpenoStrand im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 22:47
  3. Hilfe - Montage Desierto 3
    Von Ralf- im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 21:29
  4. Touratech Desierto 2
    Von HEY im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 08:27
  5. Touratech Desierto 3
    Von TKM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 02:21