Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Die Getriebefrage / 6.kurz oder lang

Erstellt von Merlinsche, 05.03.2012, 09:33 Uhr · 59 Antworten · 5.655 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #41
    Also ich hab den langen 1. und 6. Gang und komme damit gut zurecht.

    Für die Landstraße brauch ich im "Flottbetrieb" ausschließlich 2 - 5 und genieße es im Überlandmodus im 6. ohne Bremse durch alles über 100 zu cruisen.

    Passt für mich so. Vielleicht wäre die kurze Version an der ein oder anderen Stelle sinnvoller/geeigneter aber löst bei meinem Nutzprofil kein "Haben will" aus.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #42
    Hallo
    ich hatte mich bei meinen vorherigen 1150GSsen immer über den SLSG geärgert und mir sogar mal ein Getriebe besorgt mit kurzen 6ten.
    Da ein Getriebeumbau vom Zeitaufwand mit der Wartung eines Flugzeugträgers gleich kommt habe ich das dann nie verbaut.
    Jetzt habe ich eine ADV mit kurzem 1ten und kurzem 6ten Gang.
    Den Unterschied im Ersten merke ich gar nicht und wenn der Kollege mit dem langen 6ten auf der Autobahn neben mit fährt mit niedriger Drehzahl und weniger Vibrationen und weniger Spritverbrauch, beneide ich ihn.
    Man will immer gerade das, was man gerade nicht hat.
    Gruß Jürgen

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Passt für mich so. Vielleicht wäre die kurze Version an der ein oder anderen Stelle sinnvoller/geeigneter aber löst bei meinem Nutzprofil kein "Haben will" aus.
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Man will immer gerade das, was man gerade nicht hat.

    Nö.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #44
    Hi
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich eine ADV mit kurzem 1ten und kurzem 6ten Gang.
    Den Unterschied im Ersten merke ich gar nicht und wenn der Kollege . . .
    Da ginge ich mal zum Neurologen. Normal ist das nicht.
    Oder es ist gar kein kurzer Erster, sondern der normale Erste der GSA die aber IMMER den kurzen 6-ten hat. Was es wirklich ist lässt sich ja anhand der Getriebebezeichnung feststellen
    Folgedessen hat der Kollege auch keine GSA, somit ein niedrigeres Mopped (GS?) mit einem anderen cwa-Wert
    Die Enfield meines Kollegen braucht auch nur 2,5 Liter :-)
    gerd

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Da ginge ich mal zum Neurologen. Normal ist das nicht.
    Oder es ist gar kein kurzer Erster, sondern der normale Erste der GSA die aber IMMER den kurzen 6-ten hat. gerd
    Hi,
    na klar ist ja nicht jeder so feinfühlig wie Du.
    Im November gekauft, im März erstes Mal gefahren, so lange konnt ich das Anfahrgefühl nicht festhalten.

    Gruß

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #46
    Hi
    Nee, im Ernst und ohne Quatsch.
    Fahr' direkt hintereinander eine mit normalem Ersten und eine mit kurzem.
    Wenn Du keinen Unterschied bemerkst mache ich mir echt Gedanken (ohne Smiley).
    gerd

  7. Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    256

    Standard

    #47
    Na da hab ich aber mal ein Thema angestoßen....ich hab mir jetzt einfach eine GS gekauft und es wird schon passen
    Bin heute mal eine kleine Runde gefahren und bis jetzt muss ich sagen alles gut...muessen uns zwar noch aneinander gewöhnen aber es wird!

  8. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich hatte mich bei meinen vorherigen 1150GSsen immer über den SLSG geärgert und mir sogar mal ein Getriebe besorgt mit kurzen 6ten.
    Da ein Getriebeumbau vom Zeitaufwand mit der Wartung eines Flugzeugträgers gleich kommt habe ich das dann nie verbaut.
    Jetzt habe ich eine ADV mit kurzem 1ten und kurzem 6ten Gang.
    Den Unterschied im Ersten merke ich gar nicht und wenn der Kollege mit dem langen 6ten auf der Autobahn neben mit fährt mit niedriger Drehzahl und weniger Vibrationen und weniger Spritverbrauch, beneide ich ihn.
    Man will immer gerade das, was man gerade nicht hat.
    Gruß Jürgen

    Hi

    Ich wuste garnicht das man einen Flugzeugträger in 3-4 Stunden warten kann .

    Gruß GS Runner

  9. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Hi

    Ich wuste garnicht das man einen Flugzeugträger in 3-4 Stunden warten kann .

    Gruß GS Runner
    Die von REVELL locker, wenn nicht sogar weniger als 2 Std.

  10. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Hi

    Ich wuste garnicht das man einen Flugzeugträger in 3-4 Stunden warten kann .

    Gruß GS Runner
    hi gs runner,
    getriebetausch in 3-4 stunden! das musst du vorführen! da setz ich gleich mal ein fläschchen lecker scotch dagegen!

    grüße vom durstigen elfer-schwob


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Seitenverkleidung Touratech kurz o. lang
    Von Q-Rider63 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 19:42
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 14:08
  3. 6. Gang lang/kurz?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:06