Ergebnis 1 bis 6 von 6

Doppelter Motorschutz

Erstellt von rai.kru, 16.02.2015, 19:04 Uhr · 5 Antworten · 722 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    59

    Standard Doppelter Motorschutz

    #1
    Hätt da mal ne Frach!

    Die 11*0er hat zwei Motorschutzaluwannen. Beim Anschrauben eines Orig.-Motorschutzbügel habe ich mir die Frage gestellt warum zwei, wenn es nicht auch eine tuen würde? Warum sind zwei erforderlich oder ist dies nur eine optische Aufhübschung? Genügt nicht auch eine, nämlich die Äußere?
    Da der Sturzbügel über der äußeren Wanne aufgeschraubt wird und dort anliegt, müssten beim Weglassen der unteren Wanne Distanzstücke zwischen Opelwanne und Gummidämpfer gelegt werden, um einen schlüssigen Sitz des Bügels zu haben.
    Deshalb meine Frage, welche Funktion hat die untere Aluschutzwanne.?

    Gruß
    Rainer

  2. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #2
    Hallo Rainer,

    soweit ich weiß hat nur die 1100 eine doppelte Motorschutzplatte.
    ich hab eine von der 1150 Adv und das ist auch nur eine dafür dicker.

    Ich meine mal gelesen zu haben das die Zweite zur stabilisierung da ist, aber ohne Garantie.
    Die innere kleine haben viele bei Straßenumbauten allein verbaut und die Große weg gelassen.

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von rai.kru Beitrag anzeigen
    Warum sind zwei erforderlich oder ist dies nur eine optische Aufhübschung? Genügt nicht auch eine, nämlich die Äußere?
    Hallo
    um das "Hübsche" zu sehen, muß man sich vom MR überfahren lassen, sieht mal nur von unten/hinten.
    Die ADV hat nur die Sichtbare, ist aber anders angeschraubt.
    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #4
    meine alte 1150er GS hatte auch den doppelten schutz. hab ich damals nach dem ersten ölwechsel weggelassen.

  5. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    59

    Standard

    #5
    Hi,
    habe den unteren Motorschutz bei der Montage des Sturzbügels weggelassen, musste nur mit Distanzscheiben 2 mm das fehlende Blech ausgleichen, weil sonst der Sturzbügel nicht über den äußeren Motorschutz passgenau aufgeschraubt werden konnte.
    Danke für die Rückmeldungen.
    Gruß
    Rainer

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #6
    Hi
    Weil 2 dünne Platten mit etwas Abstand zueinander mehr Schutz bieten als eine dicke.
    Soweit die Theorie.
    Dazu müssten sie allerdings an mehr als nur den 4 Punkten verbunden sein. 3 zusätzliche Punkte wären ausreichend.
    Doch schätzungsweise 80% aller GSen haben das Ding ohnehin nur, damit der Ölfilter nicht so leicht geklaut werden kann :-)
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Motorschutz
    Von jayjay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 09:46
  2. Motorschutz und BMW-Sturzbügel entfernen wg. Ölwechsel?
    Von Maddin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 13:10
  3. Motorschutz Selbstbau
    Von peti.h im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 20:31
  4. Motorschutz für R 1200 GS
    Von sjgo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 16:39