Ergebnis 1 bis 9 von 9

Drehzahlabhängige Vibrationen

Erstellt von Abyss, 28.06.2008, 11:20 Uhr · 8 Antworten · 1.262 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Frage Drehzahlabhängige Vibrationen

    #1
    Hallo
    Heute hab ich auch mal ne Frage.
    Als ich meine Kuh neulich beim Schrauber abholte waren
    bei Tempi ab 100 Km/h und höher Vibrationen
    spürbar die mit steigender Drehzahl stärker wurden.
    Durch ziehen der Kupplung ließen diese Schlagartig nach.
    Ich probierte es danach auch in niederen Gängen.
    Dasselbe Spiel. Über 3700 Upm steigende Vibrationen.

    Kann dieses an falschem Ventilspiel liegen oder
    welche Ursache kann da vorliegen.
    Ich möchte da etwas vorbereitet sein wenn ich
    ihm die Gelegenheit zur Nachbesserung gebe.

    Gruß

    Axel

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    Zwar steigen die Vibrationen tatsächlich mit der drehzahl, doch kommt es sicher auf die Empfindlichkeit Deines "Messgerätes" an.
    Ein weiterer Grund könnte mangelhafte Synchronisation (bei dieser Drehzahl messen!) sein.
    gerd

  3. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ... Ein weiterer Grund könnte mangelhafte Synchronisation (bei dieser Drehzahl messen!) sein ...
    War auch mein erster Gedanke beim Lesen der Problemschilderung. Der Schrauber hat wohl nur die Ventile eingestellt aber keine Synchro gemacht. Am besten mal mit einem TwinMax drauf eine Runde drehen (denn mit der Schlauchwaage geht es nur im Stand).

  4. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard Syncronisieren

    #4
    Moin
    Danke erts mal für die Tipps.
    Ich denke ich werd mir mal son TwinMax zulegen und
    jedesmal nach dem Service dieses selbst erledigen.

    Axel

  5. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Abyss Beitrag anzeigen
    Ich denke ich werd mir mal son TwinMax zulegen und
    jedesmal nach dem Service dieses selbst erledigen.
    Wenn es wirklich die Synchro ist dann kannst Du Dir die Ausgaben fuer den TwinMax getrost sparen - zumindest groesstenteils. Eine selbst gebaute Schlauchwaage ist viel billiger und genauer (-> Anleitung).
    Die Idee mit dem TwinMax war ihn anzuschliessen und mit dem TwinMax auf/in einem Tankrucksack eine Runde zu drehen und dabei beobachten, was passiert, denn das geht mit der Schlauchwaage nicht.

  6. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Lächeln Syncronisieren

    #6
    Moin
    Danke für die Tipp`s,
    Da werd ich mir doch wohl deine Geniale Schlauchwaage
    nachbauen.
    Muß den Schrauber nachher mal anrufen woran es jetzt wirklich gelegen hat. Denke aber auch das es die Syncro. war.

    Danke

    Axel

  7. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard Update

    #7
    Moin
    nach 3 vergeblichen Versuchen die Vib`s zu eliminieren
    (Syncro war 1a)
    hab ich die Quh am WE zum gebracht.
    Zündspule defekt. 267€.
    Mal sehen was die Probefahrt bringt.
    Schönes Hobby, teures Hobby.

    Axel

  8. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #8
    Jetzt mal meine Frage dazu:
    Kann man die Zündspule(n) durchmessen??
    Oder geht das nur beim mit dem Computer-Dings?

    Gruß
    Martin

  9. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Jetzt mal meine Frage dazu:
    Kann man die Zündspule(n) durchmessen??
    Oder geht das nur beim mit dem Computer-Dings?

    Gruß
    Martin
    Gute Frage
    Dazu nehme man 1 heile, 1 defekte Zündspule und ein
    Handelsübliches Messgerät und messe die Durchgangsspannung.
    Oder steckt da doch mehr Elektronik dahinter?
    Will mal sehen ob ich das defekte Teil bekomme.

    Axel


 

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 18:43
  2. Vibrationen
    Von papchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 16:09
  3. Drehzahlabhängige Vibrationen
    Von Brösel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 22:21
  4. Vibrationen
    Von chrischan1969 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 18:05
  5. Vibrationen
    Von Dieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 21:32