Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Dringend! 1150GSA on Tour ohne Strom

Erstellt von DungeonDigger, 03.06.2012, 16:21 Uhr · 12 Antworten · 1.837 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23

    Standard Dringend! 1150GSA on Tour ohne Strom

    #1
    Hallo BMW-Fahrer/innen,

    bin gerade auf Motorradweltreise. Zur Zeit Aktau in Kasachstan. Alles wunderbar, WENN meine GSA starten würde.
    Sie ging spontan während der Fahrt aus: Display off.
    Rechts ran. Zündung aus. Zündung an. Geht. Weiter.
    Bei Ankunft am Hotel wieder, nur ohne Lösung bislang.

    Batterie ist in Ordnung.
    Rücklicht bei Schlüssel auf Parkstellung geht.
    Ansonsten nichts. Kein Display, keine Pumpgeräusche o.ä.
    Habe die Kontakte (unter dem Tank) des Zündschlosses durchgemessen.
    2x 12V (etwas mehr, aber egal, Farbe Lila und Rot), 3x nichts. Egal ob Zündschlüssel auf Go oder Stopp.
    Das soll bestimmt anders sein.
    Aber wie?
    Ich würde es zur Problemeingrenzung gerne mal überbrücken, will aber nichts kaputtmachen. ;-)

    Zum Glück ist mir das nicht zwischen Beyneu und Aktau passiert. Wer die Strecke kennt, weiß was ich meine. Ich freu mich schon auf die Rückfahrt nach Beyneu, denn es soll weiter nach Usbekistan.

    Schöne Grüße in die Heimat!
    imageuploadedbytapatalk1338736531.016669.jpg

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Evtl das Zündschlosskabel, hängt das Ausgehen der Zündung mit Lenkeinschlag zusammen?

  3. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    #3
    Danke für die Antwort.
    Beide Male bei Geradeausfahrt. Und zwar seeehr lange.
    Hab's trotzdem gerade nochmal getestet: Keine Veränderung bei Lenkeinschlag, egal in welche Richtung. Ich vermute stark, es ist das Zündschloss, denn es kommt Strom hin, aber kein Strom "vom" Schloss (außer Rücklicht bei Parkstellung)

  4. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Hallo,


    schau dir mal den Seitenständer an, auch da kann mal was nicht stimmen.
    Da mal den Stecker ziehen und Prüfen.
    Und am Zündschloss sollten der rote 30 und der grüne 15 für den Startvorgang zuständig sein.

    Gruß

    ADVChris

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Wenn tatsächlich Spannung am Zündlenkschloss "reingeht" aber nicht mehr "rauskommt", dann hilft es evtl den Schlüsel zu drehen oder kurzerhand alle Kabel zusammenzuklemmen.
    gerd

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    Moin,

    ich tippe auch auf "Zündlichtschalter". Lös mal die Madenschraube (nur lösen, nicht rausdrehen!!) - ist roter Sicherungslack drauf - und guck's dir an.

    2.Tipp ist dann auch der Seitenständer-Schalter.

    Viel Erfolg!

  7. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    #7
    Danke für die Tipps. Seitenständer schliess ich ziemlich aus, da ja zumindest das Display anspringen würde (Batterieanzeige, Leerlauf, Ganganzeige, Tank, usw). Aber nada.
    Schlüssel umdrehen??? ;-) das muss es sein!
    Die Hauptfrage war: Welches Kabel ohne Strom mit welchem Kabel mit Strom verbinden, um quasi das Zündschloss kurzfristig zu überbrücken.
    Oder ist das relativ egal?

    Grüße vom Kaspischen Meer

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von DungeonDigger Beitrag anzeigen
    Die Hauptfrage war: Welches Kabel ohne Strom mit welchem Kabel mit Strom verbinden, um quasi das Zündschloss kurzfristig zu überbrücken.
    Oder ist das relativ egal?
    das ist egal - sprich du verbindest ALLE miteinander und der Hocker hat Strom (...wenn´s daran lag)

    So sah übrigens meins aus:


    Nochmal viel Erfolg und ´ne tolle weitere Reise!!!

  9. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    #9
    Es ist das Zündschloss.
    Alles zusammengeklemmt: Alles funktioniert.
    Jetzt muss ich den Anschluss am Zündschloss selbst heraus bekommen. Sehe allerdings nur eine Madenschraube, die ich noch nicht lösen konnte, da ich keinen passenden Schraubenzieher habe. Aber das bekomm ich hin.
    Wo ist die zweite Madenschraube?

    Schöne Grüße aus dem heißen Kasachstan

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    Moin, da ist nur eine Made!
    Gugst Du: Zündschloss ausbauen ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Quick Lock Basisadapter ohne Strom
    Von Jonni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 07:58
  2. on Tour, ohne ein Ziel
    Von No.7 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 00:23
  3. Bordsteckdose 12V - Dauerstrom bzw. Strom ohne Zündung möglich?
    Von KuhBenita im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 16:24
  4. Zumo 550 - Motorradhalterung ohne Strom - Belegungsplan?
    Von Bearhunter72 im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 15:33
  5. Sportsammler mit/ohne Kat für 1150GSA
    Von GS Herby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 20:56