Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Druckmodulator reparieren

Erstellt von Schrödel, 02.10.2008, 11:34 Uhr · 13 Antworten · 12.127 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    16

    Standard Druckmodulator reparieren

    #1
    Der DM meiner GS hat sich leider ins Nirwana verabschiedet. Hat jemand Erfahrung mit Firmen die die Dinger repariert? (Rhelectronics oder andere)
    Wär für jede nützliche Info dankbar, ehe ich dem freundlichen BMW Menschen 1700€ überlassen müsste.

  2. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #2
    ich habe letztens mit meinem über dieses problem gesprochen und ihm meine unmut über den exorbitanten preis geäußert! ich selber bin bisher davon verschont geblieben, jedoch würde mich dieser schaden echt in die knie zwingen.
    mein beruhigte mich und erklärte mir, dass er bisher noch alle gewechselten dm auf kulanzantrag ersetzt bekommen hat. übrig bleibe dann nur die arbeitsstunden, die dann im vergleich zu ertragen sind!
    casi

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von casi Beitrag anzeigen
    mein beruhigte mich und erklärte mir, dass er bisher noch alle gewechselten dm auf kulanzantrag ersetzt bekommen hat. übrig bleibe dann nur die arbeitsstunden, die dann im vergleich zu ertragen sind!
    casi
    .... und der Mond ist eine grüne Scheibe ... das hat ja wohl auch was mit dem Kilometerstand und dem Alter der Q zu tun

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    und die Reparaturfirma richtet nur die Elektronik, nicht aber die Mechanik
    http://www.powerboxer.de/4V-Funktion...es-ABS-II.html
    gerd

  5. Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    302

    Standard

    #5
    Infos auch hier:
    http://www.joerg-wl.de/Dateien/ABS_Unit_c.htm

    Gruß Stopsi

  6. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    .... und der Mond ist eine grüne Scheibe ... das hat ja wohl auch was mit dem Kilometerstand und dem Alter der Q zu tun
    ich wollte damit ja nur sagen, dass man nicht so schnell die flinte ins korn werfen sollte.
    wenn der einen guten service bietet, sollte dieser ruhig mal beim haupthaus nett anklopfen!
    vielleicht wird es ja dann doch etwas verträglicher.
    jedenfalls werde ich euch garantiert von dem "mond und der grünen scheibe" berichten, solltes es mich dann auch irgendwann erwischen...
    casi

  7. Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard Kaputte Hydraulik? Vergiss es!

    #7
    Ich hatte diese Saison das gleiche Problem. Die bekannten Firmen reparieren nur den Elektronikteil, aber nicht die Hydraulik/Mechanik. Leider war es bei mir ein Hydraulikproblem. Ich habe sogar mal beim eigentlichen Hersteller dieser Einheiten angefragt (Siehe Deckel). Die Auskunft war, dass man zwar die Hydraulik prinzipiell reparieren könnte, aber aufgrund von Verträgen mit den "Freundlichen" dies aber nicht darf. Im Netz (und hier) finden sich aber immer wieder gebrauchte Einheiten so ab ~500€.

  8. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    16

    Standard Nix von BMW

    #8
    Zitat Zitat von casi Beitrag anzeigen
    ich habe letztens mit meinem über dieses problem gesprochen und ihm meine unmut über den exorbitanten preis geäußert! ich selber bin bisher davon verschont geblieben, jedoch würde mich dieser schaden echt in die knie zwingen.
    mein beruhigte mich und erklärte mir, dass er bisher noch alle gewechselten dm auf kulanzantrag ersetzt bekommen hat. übrig bleibe dann nur die arbeitsstunden, die dann im vergleich zu ertragen sind!
    casi

    Habe ich bzw mein BMW-Mann alles schon probiert. Da ist nix zu holen.

  9. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    16

    Standard Gebrauchte DM

    #9
    Zitat Zitat von marhil711 Beitrag anzeigen
    Ich hatte diese Saison das gleiche Problem. Die bekannten Firmen reparieren nur den Elektronikteil, aber nicht die Hydraulik/Mechanik. Leider war es bei mir ein Hydraulikproblem. Ich habe sogar mal beim eigentlichen Hersteller dieser Einheiten angefragt (Siehe Deckel). Die Auskunft war, dass man zwar die Hydraulik prinzipiell reparieren könnte, aber aufgrund von Verträgen mit den "Freundlichen" dies aber nicht darf. Im Netz (und hier) finden sich aber immer wieder gebrauchte Einheiten so ab ~500€.
    Wie siehts denn aus wenn ich einen gebr. DM einbaue, gibts da Softwareprobleme? Muss das dann der Freundliche mit seinem Laptop wieder hinbiegen, oder is mit neuem Einbau wieder alles palletti?

  10. Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schrödel Beitrag anzeigen
    Wie siehts denn aus wenn ich einen gebr. DM einbaue, gibts da Softwareprobleme? Muss das dann der Freundliche mit seinem Laptop wieder hinbiegen, oder is mit neuem Einbau wieder alles palletti?
    Wenn der DM die gleiche Teilenummer wie der Alte hat sollte es wohl keine Probleme geben denke ich. So war es zumindest bei mir. Sollte in der "neuen" Einheit noch irgend ein Fehler gespeichert sein kann man diesen ja auch so löschen, ohne Laptop. Wie das geht findet man z.B. bei Powerboxer: http://www.powerboxer.de/4V-Motronic...-auslesen.html im Abschnitt ABSII. Da ist zwar einen Anschluß für einen 1100-DM beschrieben, bei der 1150 mit ABSII funktionierts aber genauso, Der Stecker ist nur anders (rund). Die Steckerbelegung findest du z.B. hier: http://www.powerboxer.de/4V-Diagnosestecker11x0.html

    Bei mir konnte ich jedenfalls wie beschrieben die gespeicherten Fehler zurücksetzen.
    Viel Spaß beim Basteln


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Druckmodulator
    Von thai-live im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 20:55
  2. ABS Druckmodulator für 850 GS
    Von Joachim1951 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 19:01
  3. Suche ABS-Druckmodulator
    Von DirkTSK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 19:05
  4. Suche ABS-Druckmodulator
    Von DirkTSK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 11:57
  5. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Druckmodulator
    Von khulbrich@accinity.com im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 17:33