Ergebnis 1 bis 5 von 5

eigenartige Fahrgeräusche R 1150 GS

Erstellt von ADI1962, 23.08.2016, 21:18 Uhr · 4 Antworten · 852 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2016
    Beiträge
    2

    Standard eigenartige Fahrgeräusche R 1150 GS

    #1
    Hallo Leute,

    bin neu hier. Komme aus Österreich, Kärnten (leider gibt es hier seit Jahren keine vernüftigen BWM Mechaniker mehr)
    Fahre seit 12 Jahre eine BMW 1150 GS BJ 2000 85000 km, ohne nenneswerten Problemen (außer Getriebe wurde vor ca. 4 Jahren bei ca. 60000 km von einer BWM Vertragswerkstätte (Lager etc) repariert.

    Seit einiger Zeit hat die gute Alte währen der Fahrt ein eigenartiges Nebengeräusch (als wenn Jemand eine Zeitung in die Speichen hält, oder ein Blatt Papier in einen Ventilator) ich selber höre es während der Fahrt nicht, Andere haben mich darauf aufmerksam gemacht, kommt von irgendwo im Bereich des Hinterradantriebes.


    Haben während der Fahrt eine Aufnahme gemacht.

    https://www.dropbox.com/s/u9wylelypoe30g0/1150.mp3?dl=0

    Vielleicht hat Jemand eine Idee was das sein könnte. Wäre für einen Tipp echt dankbar!!

    Schöne Grüsse aus Kärnten
    Adi

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.770

    Standard

    #2
    ich höre wohl was du meinst, habe aber keine sinnvolle idee.

    täusche ich mich, oder ist das geräusch auf- und abschwellend?
    was da zu hören ist, kenne ich als auf- und abschwellende vibration, die ich in den rasten spüre (und auch nicht höre).
    abhilfe kenne ich nicht.

  3. Registriert seit
    23.08.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    #3
    Hallo Larsi,

    Danke für die Antwort.

    Problem nach langem Suchen gelöst.

    Aber das glaubt man kaum!

    Nachdem das Geräusch als "metalisch (alumäßiges) flattern" zu bezeichnen war, bin ich drauf gekommen.

    Das Kennzeichen hatte in der Kennzeichenhalterung "Spiel" und durch die "normalen Vibrationen" hat sich das dorthin übertragen, das Kennzeichen hat dann in der Halterung zu flattern begonnen und die Geräusche verursacht.

    Gott sei Dank ein Nebengeräusch weniger (war schon peinlich) (Als Kinder haben wir in die Fahrradspeichen mit einer Wäschekluppe Pappe geklämmt, um eine guten Sound zu erzeugen).

    Also schöne Grüße aus Kärnten

    Adi

  4. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #4
    Sachen gibt's....

    Ich hatte das seinerzeit bei meiner ziemlich neuen R100GS. Da gab es immer bei genau 2875 Umin ein schnarrendes Geräusch für ca 1 Sekunde und das echt laut.
    Das Ding war 3 x während der GarantieZeit in der Werkstatt es wurde sogar das Getriebe getauscht, ohne Erfolg. Ich habe dann damit viele Jahre gelebt bis mir eines schönen Tages die Hupe kaputt gegangen ist und ich die ersetzt habe. Da lag die Hupe ganz dicht am Rahmen an und hat die ganzen Jahre dieses tolle Geräusch erzeugt....
    Wenn ich den Schrauber von BMW mal ab und an treffe lachen wir da immer noch drüber.

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Auch schön ist, was mir letztens passierte. Mit dem 2V Gespann Probefahrt gemacht. Elektrikprobleme. Ich muß an 'ner Kreuzung langsamer werden. Aber es rollt. Metallisches Schlagen. Bis hinter der Kreuzung. Schxxx



    Gut. Da schlug einer auf 'ner Stahlverschalung rum. . .


 

Ähnliche Themen

  1. Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?
    Von Qbaner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:23
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. V: 1150 GS
    Von remi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 20:50
  5. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48