Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Einfahren & 1000der Inspektion ! ? ?

Erstellt von SuffQ, 20.04.2005, 19:31 Uhr · 12 Antworten · 3.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    46

    Standard Einfahren & 1000der Inspektion ! ? ?

    #1
    Hallo,

    morgen kann ich endlich meine neue Q abholen!!
    Habt ihr evtl. Tips zum Einfahren (bis auf die Üblichen wie z.B. die ersten 1000 Km nicht über 4000 Umdrehungen, Autobahn vermeiden usw.!)?
    Und was kommen für Kosten bei der ersten Inspektion (1000der) auf mich zu??
    Wo kann ich mir evtl. die Dokumentation bzw. das Benutzerhandbuch der ADV runterladen??
    Kann ich während der ersten 1000 Km mit Sozia fahren??
    Fragen über Fragen...

    Schöne Grüße

    SuffQ

  2. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #2
    Habe meine heute gerade von der 1000er abgeholt.
    Hat 229,44 Euro gekostet. Meine Q ist aber eine 12er.
    Schätze, daß Du aber ähnlich liegen wirst.
    Bei Einfahren brauchst Du aber nicht stur bei 4000
    bleiben. Die dauerhafte Belastung sollte nicht über
    4500 liegen. Aber zwischendurch (für 2-3 km) kann
    ruhig ein Sprint dabei sein.

    Gruß Ron

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Hi, vielleicht findest Du hier noch ein paar neue Infos oder Tips.

  4. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard Re: Einfahren & 1000der Inspektion ! ? ?

    #4
    Hallo SuffQ!
    Zum Einfahren solltest du dir kleine, kurvenreiche Strassen aussuchen, also nicht auf gerader Strasse stur 4000 U/Min fahren. Was deine Adventure jetzt braucht, ist viel schalten bei wechselnden Drehzahlen. Die ersten 200 Km solltest du dich an die 4000 U/Min halten, danach kannst du ruhig mal kurzzeitig 4500 / 5000 U/Min erreichen. Was in der Einfahrphase unbedingt zu vermeiden ist, sind untertouriges Fahren und hohe Dauerdrehzahlen. Wenn du diese Punkte beachtest, wird es dir deine Adventure danken. Die erste Inspektion wird dich ca. 250 Euro kosten, das Bordbuch ist serienmäßig dabei und mit Sozia kannst du selbstverständlich auch fahren. Viel Spaß und viel Glück mit deiner Adventure.
    Gruß aus Bayern
    BMW - Max

  5. Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    46

    Standard Ölstand

    #5
    Hallo,

    1000 Dank für eure Tips! Habe jetzt bereits 680 Km auf der Uhr &
    der Termin für die 1000er (bei WÜDO) steht...
    Hätte jetzt allerdings noch´ne Frage bezüglich des Ölverbrauchs beim Einfahren. Mußte bei ca. 610Km feststellen das sich der Ölstand im unteren Bereich befand (Das Ablesen des Ölstands wurde wie in der Dokumentation beschrieben durchgeführt!), habe dann ca. 350ml 15W40 drauf gekippt!
    Ist dieser Verbrauch O.K.?

    Schöne Grüße aus dem Sauerland,

    SuffQ

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #6
    Hi SuffQ.

    Bei mir hat zur 1000er Inspektion auch Öl gefehlt - so ca. 0,4 Liter. Habe aber nichts nachgefüllt, weil ja eh das Öl gewechsel wird. Seit dem ist das Schauglas immer voll gefüllt und ich habe jetzt 1800 Kilometer drauf. Ich hatte schon den Verdacht, hier hat man vielleicht zu viel eingefüllt.

    Laut einigen Berichten auch hier im Forum kann der Ölverbrauch auf den ersten 10.000 km bis zu einem Liter auf 1000 betragen. Kann ich so jetzt nicht bestätigen - dann müßte bei mir ja schon empty sein. Kannst ja mal die Suchfunktion bemühen.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #7
    N'Abend liebe Gemeinde,

    sehe ich das eigentlich richtig, dass der Abstand zwischen der Min- und der Max-Marke im Schauglas grade mal 0,5 Liter beträgt?

    Gruß
    Mikele

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Mikele
    ...sehe ich das eigentlich richtig, dass der Abstand zwischen der Min- und der Max-Marke im Schauglas grade mal 0,5 Liter beträgt?
    N' abend Mikele!

    so stehts im Handbuch für angehende Eliteschrauber ...

    Fiel Spas beim abeiten

  9. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #9
    Mir wurde gesagt, dass das Oel fuer die ersten 1000 km ein spezielles/mineralisches Einfahroel ist (ob dem wirklich so ist kann ich nicht sagen) und man nicht ein anderes Oel nachfuellen soll. Bei mir haben jedenfalls nach ca. 1.000 km rund 0.4 Liter des Einfahroels gefehlt, d. h. der Oelspiegel war nahe dem unteren Limit im Schauglas.

    Brauche jetzt (knapp 10.000 km auf der Uhr) rund 0.15 Liter Oel auf 1000 km, was durchaus OK ist, da ich 10W-60 verwende. Bei 15W-50 waeren es wohl etwas weniger.

    Das mit den ca. 0.5 Liter im Schauglas stimmt.

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #10
    Hi Einstein,
    Mit dem Einfahröl,ich glaub das ist ein Märchen.
    Unser Castrol-Öllieferant erklärte mir,daß es
    schon lange kein Einfahröl mehr gibt.
    Und wenns das geben würde und nicht mischbar wäre,
    hätte BMW in der Betr.Anleitung nen dicken Hinweis dadrauf.
    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfahren
    Von squadune im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 16:50
  2. Einfahren ???
    Von graythornWW im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 14:59
  3. Einfahren
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 12:20
  4. Einfahren
    Von Holgi.S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:06
  5. Einfahren...
    Von marvin59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 12:10