Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 142

Einpritzdüsen Umrüstung

Erstellt von derbonner, 30.10.2014, 21:01 Uhr · 141 Antworten · 34.785 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.540

    Standard

    #11
    na mal so sagen vl finde ich noch etwas mehr Laufruhe bei gleichen Düsen.
    Aber enn ich Plus 30 PS "gefunden" habe sört mich der Flaschenhals garnicht viel. Weil der Flaschenhals ist beim Tuning sicher nicht die Durchflussmenge der Düsen, und 10% könnte man sicher mit dem Poco auch ausregeln wenn man das wollte. Kopfbearbeitung bringt fast nichts außer hohen Kosten. Die 1150 er sind gut.
    Allerdings braucht man dazu dann 2 lambdasondenanschlüsse.
    Ich möchte ausdrücklich die Bemühungen l o b e n und unterstütze jegliches Tuningunterfangen. Super die Gedankengänge und das Ergebniss. Viele 11 er fahren ja mit unterschiedlichen Krümmerfarben rum!
    Vl werde ich das auch angehen, aber noch ist nicht Winter und vl. vekaufe ich die Tuningkuh auch zugunsten einer 12 er die noch etwas meht Potenzial für fettes Drehmoment bietet. Leistung ist eh genug für mich.

  2. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #12
    Kligt ja sehr interessant,!
    Gibt es noch mehr Erfahrungen , speziell 1150 mit 1200 Düsen? ?
    Bin geneigt diesen Umbau auch zu machen .

  3. Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    195

    Standard

    #13
    Hallo Zusammen!

    habe seit dem Wochenende den "Umbau" gemacht:

    1150 GS bj. 2002 (einzelzünder). 112.000km (so alt sind auch die Einspritzdüsen).

    2 schrauben der halterung auf, alte düsen raus, neue rein, schrauben rein fertig!
    das kann wirklich jeder, bzw. wer das nicht drauf hat, sollte das Moped fahren bleiben lassen...

    FAZIT: vorerst nur die düsen (also die der 2er) getauscht. springt definitiv besser an und läuft selbst ohne sync sehr ruhig und gleichmäßig. nebenbei bemerkt, die alten düsen sehen noch gut aus (keine Verfärbung, Verharzung oder ähnliches). dennoch, der unterschied ist deutlich.

    allerdings jemand der das Moped hauptsächlich am drehzahllimit bewegt oder ein eher digitales fahren bevorzugt, wird von dem umbau enttäuscht sein. man darf sich da nicht +10PS erwarten, (was ja auch nicht versprochen wird).

    ABER wer im Stadtverkehr im stau zwischen den Autos rasches fortkommen sucht, wird mit dem umbau sein Freude habe. schon vom leerlauf weg sehr geschmeidiges ansprechverhalten (Motor "verschluckt" sich nicht) und hängt auch ab leerlauf sauber am gas. und erst recht nach der sync, die ich dann natürlich auch noch gemacht habe.

    ist jetzt nicht so ganz billig, aber für mich hat sich das definitv gelohnt.

  4. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    #14
    Hi Leute,
    ich habe gestern auch die 12er Düsen für meine 1150Gs bestellt.
    Berichte wenn die Teile da, und verbaut sind.
    Grüße, Jochen

  5. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    1.950

    Standard

    #15
    ...bin (auch) auf Deine Erfahrung gespannt, da selbst sehr interessiert an der Thematik.

  6. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #16
    Wenn dein Ergebnis auch entsprechend positiv ausfällt, dann bin ich wohl der nächste der bestellt :-)

  7. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    #17
    Hallo Leute, heute waren die Einspritzdüsen in der Post.img_4015.jpg

    Der Einbau war sehr schnell erledigt und die Probefahrt war sehr vielversprechend. Meine alten Düsen hatten bis jetzt ca. 58TKm hinter sich. Die Drosselklappen wurden kurzerhand an den Synchro-Tester angeschlossen, eine Syncronisation war aber nicht nötig. Der Motor springt bei aktuell 8°C sehr gut an und läuft auch ohne Drehzahlerhöhung (nur zum testen).
    Die Probefahrt bestätigt was die Vorredner (oder schreiber) festgestellt hatten; der Motor läuft viel besser von unten raus, der gesamte Motorlauf ist geschmeidiger!

    img_4013.jpg
    img_4014.jpg

    Für mich hat sich der Umbau auf jeden fall gelohnt.

    Grüße, Jochen

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.095

    Standard

    #18
    Whow, interessant! Wäre mir fast durchgegangen das Thema. Jetzt fehlt nur noch eine etwas günstigere Lösung Oder ich hoffe auf den Weihnachtsmann...

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    5.491

    Standard

    #19
    [QUOTE=madkorez;1472186]Whow, interessant! Wäre mir fast durchgegangen das Thema. Jetzt fehlt nur noch eine etwas günstigere Lösung QUOTE]

    Hallo
    oder eine Inzahlungnahme der 1150er Düsen bei Umrüstung auf 1200ter.
    So wie bei dem 1150er KIT

    Gruß

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.095

    Standard

    #20
    Danke! Völlig übersehen. Bestellung wird heute getätigt

    EDIT: Maschine hat 48.000 gelaufen und ich habe das Austauschkit bestellt. Bin mal gespannt auf die abgestimmten Düsen. Werde dann jedenfalls berichten.


 
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückruf wg. Umrüstung Hebelgeber
    Von Heizgriff im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 18:34
  2. Umrüstung 80 GS auf 100 GS
    Von madhoney77 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:11
  3. Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:28
  4. 17" Umrüstung
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 17:41
  5. Umrüstung auf Ethanolantrieb
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 11:48