Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Einspritzdüsen verstopft ??

Erstellt von Bewi, 09.12.2014, 10:35 Uhr · 15 Antworten · 2.263 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    272

    Standard Einspritzdüsen verstopft ??

    #1
    HalliHallo,

    nachdem ich die Aussagen zum jüngsten Thema Einspritzdüsen gelesen hatte dachte ich auch aktiv zu werden. Die im Keller liegenden präventiv gebraucht (28tkm) gekauften Drosselklappen mit Düsen waren da ja genau richtig.

    Aber nachdem ich auf der linken Seite die Düse getauscht hatte und starten wollte ging außer grossem Getöse
    und einer dann verschnupften Batterie gar nichts. Erst nach Einbau der alten Düse war wieder alles i.O.

    Nun meine Frage : was kann das gewesen sein - eine verstopfte Düse oder ???
    achso....es geht um eine 1150er GS mit 320tkm...

    Frage + Grüße aus dem grauen M
    bewi

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    Moin Bewi,

    ja Düsen können bei langer Lagerung dicht gehen

    wenn man zb. Vergaser liegen läßt, bilden sich so weiße Ablagerungen. Das kann auch mit Düsen passieren.

    Ultraschallreinigung ist dann angesagt. Mit Glück reicht es die Düsen im Benzinbad einzuweichen.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #3
    Oder die Funktion prüfen ,an Strom anschließen und schauen und hören ob sich was tut .....

    weißt Du wieviel Volt Freewayx ?

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #4
    Hi
    Bin zwar nicht Freewayx aber 12V, sprich Bordspannung
    gerd

  5. Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard

    #5
    Hi


  6. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #6
    Noch ein paar grundsätzliche Gedanken zu verschmutzten Einspritzdüsen:

    Bei Tankdemontage unbedingt darauf achten, dass kein Schmutz in die abgezogenen Benzinschläuche bzw die offenen Kunststoffleitungen kommt! Denn bis zu den Einspritzdüsen gibt es keinen Filter mehr dazwischen.
    Und am Besten unnötige Tankdemontagen vermeiden !

    Gruß

    der Kurze

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #7
    Die Sprühdosenreinigung halte ich für wenig erfolgreich, erstens fehlt genügend Druck ( 3 Bar), dann braucht man auch ein schnell schaltendes Signal um die Innereien in schnelle Bewegung zu bekommen was die Reinigung begünstigt, und dann geht es ja erst los, ob beide Düsen gleich viel liefern. Es nützt ja nichts wenn die Gute noch besser spritzt, wenn die Schlechte nicht mit der Förderleistung hochkommt nach der Reinigung zB. Da ist sicher ein Mengenvergleich das Besste.
    Wenn eine gar nicht sprüht, würde ich die wegerfen.
    Aber Interessannt was man so alles probieren kann.

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Zillan Beitrag anzeigen
    Hi

    Video
    Hallo
    nach dem Ansehen des Videos ist mir ganz kodderich, ich gehe mich mal übergeben.
    Gruß

    Ich meinte eher das Schaukeln mit der Kamera, so fühle ich mich wenn ich aus der Achterbahn aussteige.

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #9
    ich dachte auch an den Brandschutz Batterieklemme oder taster macht nen kleinen Funken, und schon 112 im Keller

  10. Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    ich dachte auch an den Brandschutz Batterieklemme oder taster macht nen kleinen Funken, und schon 112 im Keller
    Natürlich sind bei Dir auch alle Lampen und Schalter im Keller explosionsgeschützt ..... OMG


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen Umrüstung
    Von Lumpenseckel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 11:44
  2. Sind Einspritzdüsen Verschleißteile bzw. wie oft wechseln?
    Von Wolfgang.A im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 15:29
  3. Kat verstopft?
    Von Quotafahrer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 11:27
  4. Ölkreislauf verstopft 1150
    Von osgs im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 16:32
  5. Wasserablauf li. neben den Tankstutzen verstopft
    Von bims im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 01:21