Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Einspritzdüsen verstopft ??

Erstellt von Bewi, 09.12.2014, 10:35 Uhr · 15 Antworten · 2.261 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #11
    Haste nicht was vergessen?
    Zum Feuer braucht es nach meiner Ausbildung 3 Dinge, und da ich das ( Benzin Sprühnebel) im Keller nicht mache, brauche ich keine Angst zu haben.
    Ein Rauchmelder ist vorhanden.

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #12
    Dann nehmt doch Wasser als Benzinersatz !

  3. Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Haste nicht was vergessen?
    Zum Feuer braucht es nach meiner Ausbildung 3 Dinge, und da ich das ( Benzin Sprühnebel) im Keller nicht mache, brauche ich keine Angst zu haben.
    Ein Rauchmelder ist vorhanden.
    du hast doch gelabert du würdest das im keller machen und dann 112 rufen und nich ich.... Ich hab damit nur angemerkt das man die kirche mal im dorf lassen soll.

    schonmal in nem lichtschalter reingeschaut was passiert vorallem beim ausschalten?

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #14
    zillan: das Video zeigt einen geschlossenen, wahrscheinlich kleinen Raum nach dem Hall zu urteilen, und deswegen dachte ich an einen Keller, wo das gemacht wurde, oder einen geschlossenen Raum, egal.
    Die Reinigungsflüssigkeit ist kein Wasser sondern ein Kohlenwasserstoff, Äthanol Butan usw. also brennbar.
    Meine Anmerkung sagte, lieber nicht im Keller, sonst kommt die 112. Was ist daran schwer verständlich? Ich habs nur komentiert nicht gemacht. Gelaber aha. Wenn's Bum macht, bleibt dir das Wort im Halse stecken.
    Ich bin "feuertechnisch" ausgebildet, dewegen weiß ich auch, wie ein Lichtschalter funktioniert, darin ist schon der Name Funke versteckt.
    Hab ich doch geschrieben: 3 Dinge: Zündquelle, Brennbares Zeug und Luft oder O2 im richtigen Verhältnis dann klappt das.
    Ich habe niergends geschrieben ich würde das im Keller machen, Wo bitte steht das?

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #15
    Weiter bitte , mit den Einsprtzdüsen ....!

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #16
    sorry genau, aber es scheinen Wenige jetzt damit zu fahren, also Vertrösten auf das Frühjahr, und wenn noch 10 e schreiben, sie hätte die gekauft, machts für mich keinen Unterschied.
    Das Reinigen ohne Selektion und Paarung stell ja besstenfalls den schlechten Originalzustand von + - 4 % wieder her.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen Umrüstung
    Von Lumpenseckel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 11:44
  2. Sind Einspritzdüsen Verschleißteile bzw. wie oft wechseln?
    Von Wolfgang.A im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 15:29
  3. Kat verstopft?
    Von Quotafahrer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 11:27
  4. Ölkreislauf verstopft 1150
    Von osgs im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 16:32
  5. Wasserablauf li. neben den Tankstutzen verstopft
    Von bims im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 01:21