Ergebnis 1 bis 10 von 10

El.-Plan

Erstellt von GelberEngel, 05.05.2013, 16:55 Uhr · 9 Antworten · 916 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    71

    Standard El.-Plan

    #1
    Hi
    kan mir jemand sagen, ob es hier im Forum irgendwo einen Schaltplan fuer die 11550er gibt.
    HAbe nichts gefunden
    Danke
    Andreas

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #2
    Hi Andreas,

    hab ich, ist aber nicht gerade klein... sende mir mal Deine Mail-Adresse, ich lad es Dir die Tage auf nen Webspace


    Gruss

  3. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    71

    Standard

    #3
    Per PIN gesendet!

    Danke
    Andreas

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    48

    Standard

    #4
    Ist das wirklich der Schaltplan für die 1150GS, nicht 1100GS? Den brauche ich dringend!
    Kannst du mir den bitte auch schicken?

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Als ich das letzte Mal in den reinschauen wollte, reicht mir mein Schrauber eine Art kleines Telephonbuch. Ist der kleiner und/oder übersichtlicher geworden?!?

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    48

    Standard

    #6
    Ich kenne nur den der 1100GS, und der besteht aus 2 Seiten.
    1 Seite für Elektrik Motor, 1 Seite Elektrik Rahmen-Fahrgestell.
    Nur gibt es zwischen 1100GS und 1150GS doch ein paar Unterschiede im Detail.
    Momentan geht es mir um den Anschluß für eine zusätzliche 12V-Steckdose im Cockpit für das Navi.
    Bei der 1100GS gibt es da den leeren Stecker für die DWA, auf dem geschaltene +12V anliegen.
    Den kann ich aber so bei meiner 1150GS (BJ2001) nicht finden.
    Ich möchte nicht unbedingt mit einer "Stromdieb"-Klemme ein Kabel (z.sp. Standlicht) anzapfen.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #7
    Naja, statt "Dieb" kannste ja auch ein Kabel anlöten.

    Aber warum nicht direkt, Sicherung, an die Batterie? Dann kann das Navi auch in Pausen, wo du das Moped im Blick hast oder in der heimischen Garage, weiterladen. So halbgeladene Akkus hab ich es nicht mit. Mach ich mit meiner ADVent so. Und hatte deswegen noch nie Startprobleme.

    Dabei fällt mir ein, was ist mit einem der freien Sicherung-Plätze in der Sicherung-Box? Kann man da nicht dran?!?

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #8
    aktivhalterung fürs navi dirkekt an batt. geht zumindest bei tomtom ins auge. die zieht nämlich immer strom. in dem falle bräuchte es dann einen zusätzl. schalter.

    navi ans standlicht ist doch total easy. kurzer kabelweg, minimaler aufwand. und wie beschrieben muß man dafür nicht zwangsläufig nen stromdieb verwenden.

    grüße vom elfer-schwob

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    48

    Standard

    #9
    Ich verwende zwar nur mein Samsung Galaxy S5 als Navi, aber möchte auch sicher gehen, dass da nix mehr läuft, wenn die Zündung aus ist. Die Addapter von Zigarettenanzüner- auf USB-Stecker ziehen dauernd Strom, zwar wenig, aber auf Dauer kann die Batterie leer sein. Nachdem das Handy sowieso bei Fahrt ständig am Strom hängt, muß ich es auch in den Fahrpausen nicht laden.
    Ich werd einmal die Standlichtvariante ansehen und eine akzeptable Lösung finden (Löten, etc).

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #10
    Moin,

    vom Standlicht ausgehend, gibt es eine ganz einfache Lösung: Kabelschuh abschneiden und beide Kabel in einen neuen Kabelschuh stecken und verpressen. Eleganter ist die Lösung, aus der Sicherungsbox Strom zu holen. Ist allerdings nicht in 10 Minuten erledigt und die richtigen Pins braucht man auch. Ich habe es so gemacht, damit ich für den geschalteten Plus des Navis eine eigene Sicherung habe.


    Gruß Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. Plan für Kofferträger R100GS gesucht
    Von Joe_Cool im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 22:53
  2. DVD "No Plan is a good Plan"
    Von Momber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:31