Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Empfehlung/Erfahrung Gel-Batterie

Erstellt von Mattes_dkb, 06.05.2014, 09:22 Uhr · 19 Antworten · 5.852 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Empfehlung/Erfahrung Gel-Batterie

    #11
    Tja, du vertraust auf einen Test, ich auf die eigene Erfahrung. Du findest, günstig muss schlecht sein. Ich habe die Reicheltbatterie seit 2009(!) im Dauereinsatz in einer 1100 GS. Ohne ABS- Probleme. Für mich ist das ein Faktum. Und ich fahre viel schotter und Feldwege mit hoher mechanischer Beanspruchung.
    Vielleicht ist dis Batterie ja auch so günstig, weil sie für industrielle Zwecke hergestellt wird und nicht für Menschen, die bereit sind, jede beliebige summe für ihr Hobby zu zahlen?
    Hey, dass ich etwas Geld sparen kann, ist ja ganz schön. Aber mir geht es vor allem um den störungsfreien Betrieb auf Reisen!!

    Und zu den Suchfunktionsfreunden: wenn alle User die Produkte korrekt schreiben würden, wäre google erfolgreicher. Die Batterien nennen sich KUNG LONG

    http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...a4181eefbfb8f8

  2. Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    64

    Standard

    #12
    Moin,
    ich habe meiner 1150er letztes Jahr im Januar eine Hawker PC680 für 120€ geschenkt.
    Seit dem nicht eine Sekunde am Ladegerät gehangen und sie springt immer ohne irgendwelche Mucken an. Auch das ABS funzt sofort.
    Wenn die Batterie jetzt auch noch lange hält eine wirklich gute Investition.
    Aber es gibt bestimmt auch noch andere Möglichkeiten!

    MFG
    Achim

  3. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Tja, du vertraust auf einen Test, ich auf die eigene Erfahrung.
    Hast Du Fieber ?
    Wieso ein Test ? Die Batterie wurde schon häufig getestet und die Werte und Preis sind ok. Wer lesen kann...

    Und woher weißt Du um meine Erfahrung ? Ich fahr seit 1980 Motorrad und hab Dutzende Batterien rauf und runter selber testen dürfen.

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Du findest, günstig muss schlecht sein.

    Wo hast Du das denn gelesen. Egal ob Marke oder unbekannt. Fast alle Preisklassen lassen sich nicht eindeutig für gut oder schlecht bemessen.


    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich habe die Reicheltbatterie seit 2009(!) im Dauereinsatz in einer 1100 GS. Ohne ABS- Probleme. Für mich ist das ein Faktum. Und ich fahre viel schotter und Feldwege mit hoher mechanischer Beanspruchung.
    Soso - Du bist ja ein Fuchs , wenn Du nochmal nachliest ... Das schrub ich doch auch, dass viele auch mit billigst Batterien zufrieden sind.

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist dis Batterie ja auch so günstig, weil sie für industrielle Zwecke hergestellt wird und nicht für Menschen, die bereit sind, jede beliebige summe für ihr Hobby zu zahlen?

    Nee die sind so billig, weil die von Kindern zusammengelötet werden, die leider nix verdienen ausser vergiftet zu werden... damit Du billig bekommst - is klar nech ?!


    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Hey, dass ich etwas Geld sparen kann, ist ja ganz schön. Aber mir geht es vor allem um den störungsfreien Betrieb auf Reisen!!
    Is auch klar - mit dem billigsten Material "störungsfreier Betrieb" auf ner Q für billige 15000 + Tacken....

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Und zu den Suchfunktionsfreunden: wenn alle User die Produkte korrekt schreiben würden, wäre google erfolgreicher. Die Batterien nennen sich KUNG LONG

    WP 18-12 - Blei-Vlies-Akku, 12 Volt, 18 Ah, 167X180X75mm bei reichelt elektronik
    Da haben schon mehrere von geschwärmt. Wenns läuft - schön.
    Hab nix anderes behauptet

    Pfirti
    Matthias

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #14
    Ich wäre froh, wenn du deine Texte nicht in Mein Zutat schreibst. Oder sie dann zumindest kennzeichnest. Danke.

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich wäre froh, wenn du deine Texte nicht in Mein Zutat schreibst. Oder sie dann zumindest kennzeichnest. Danke.
    Jaja, das dachte ich mir. Weder das Lesen noch das Schruben.... Gottfried Stutz !
    Und das trotz 4900 Beiträgen.
    Sei doch einfach trotz der bösen Welt froh...

    Es ging doch nur um ´nen Batterietipp, nicht um uns beiden. Ich habe Dich allerdings durchaus bemerkt und Deine Meinung ist Ok.

    Ich bin da durchaus tolerant.

    Tschöö
    Matthias

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Würdest du bitte dennoch deine Zeilen aus meinem Zutat entfernen oder es kenntlich machen? Ich möchte diesen chinaunsinn nicht verantworten. Danke.

  7. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #17
    der Gel "intact"Akku hat in meiner GS nur kurz überlebt- benutze mal die SUFU da gab es schon einen Fred zu

  8. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    349

    Standard

    #18
    Hallo,

    seit 5 Jahren ne Tecno-Gel drin(damals knapp 70 Euro ).Noch keine Anzeichen von Schwäche.Die normalen waren immer nach 2 Jahren hin.

    Gruss Ralf

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #19
    Moin,

    schau mal hier rein:
    Noch eine Batteriefrage Kung Long oder Fiamm?
    Ich habe mir darauf hin 2010 die Fiamm zugelegt, läuft bis heute ohne zu Mucken!

  10. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #20
    Kung - Long - seit ein paar Jahren in meinen 2V-lern - die besten Stromspeicher, die ich je hatte!

    Andreas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gel-Batterie
    Von Nessmuckfan im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 18:04
  2. Informationen Gel Batterie
    Von dehebbe im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 10:19
  3. Gel-Batterie
    Von Touren-Tom im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 19:35
  4. Gel-Batterie für 1100 GS mit ABS
    Von pio im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 21:43
  5. Wie Gel Batterie laden
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 08:57