Ergebnis 1 bis 9 von 9

Endantrieb 1150 GS - kurzfristige Antwort benötigt!

Erstellt von RUSH, 19.09.2009, 20:14 Uhr · 8 Antworten · 1.461 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard Endantrieb 1150 GS - kurzfristige Antwort benötigt!

    #1
    Hallo,

    habe die Möglichkeit einen gebrauchten Endantrieb zu erstehen.

    Dieser hat die Übersetzung 33/11 = 3

    Im Teilekatalog finde ich für meine 99er GS mit ABS aber nur die Übersetzung 31/11 = 2,82

    Kann ich die Übersetzung 33/11 trotzdem verwenden, das Teil stammt von einer 96er 1100er GS....

    Danke für kurzfristige Antworten!

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von myQ1150GS Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe die Möglichkeit einen gebrauchten Endantrieb zu erstehen.

    Dieser hat die Übersetzung 33/11 = 3

    Im Teilekatalog finde ich für meine 99er GS mit ABS aber nur die Übersetzung 31/11 = 2,82

    Kann ich die Übersetzung 33/11 trotzdem verwenden, das Teil stammt von einer 96er 1100er GS....

    Danke für kurzfristige Antworten!
    warten wir mal was gerd sagt aber ich meine ... 33/11 ist der klassische
    R1100GS Antrieb und nicht der 1150er.

    Geeeeheeeeeerd, KUCK MAL BEI DIE ANTRIEEEEBEEEEEE WO MAN DA BEI MUSS!

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #3
    Hi
    Philo kann auch ernstlich? Respekt! Und das obwohl Du ohne dB Eater in Präg bei Hannover fast von einem ICE gerammt worden wärst ?

    33/11 ist Standard bei 1100GS, 31/11 Standard bei 1150GS.
    Passen tut das Teil schon. Die Kiste wirkt dann spritziger und um etliche Nm kräftiger. Hast Du einen langen 6-ten Gang dann auf jeden Fall "JA", hast Du den normalen, dann könnte es bei Autobahnfahrten lästig werden weil der höhere Drehzahlpegel nicht mehr durch hochschalten kompensiert werden kann.
    3 / 2,82 = 1,06, also 6% höhere Drehzahl bei jeweils gleicher Schaltstufe und Geschwindigkeit.
    gerd

  4. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard Endantrieb 33/11 vs. 31/11

    #4
    Hallo Gerd!

    Vielen Dank für die deutlichen Worte. Ich hab einen langen
    6. Gang - von daher könnte es passen bzw. sogar Vorteile bringen.
    Max. Geschwindigkeit ist mir unwichtiger als Kraft...

    Welche Bauteile müssen denn bei einem Wechsel des HAG noch
    mit ausgetauscht werden. Da gibt es ja noch "Nadellager???"... etc.

    Noch eine andere Frage... was ist denn ein vernünftiger Preis für ein HAG
    einer 96er 1100GS mit knapp 40.000km.... optisch und technisch lt. Verkäufer guter Zustand???

  5. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #5
    Deine jetzige Übersetzung steht oben auf dem HAG eingeschlagen neben der Entlüftung. Der Endantrieb passt ohne Änderungen.
    Ca. 40 Tkm haben sie alle
    Ganz wichtig, hat er eine ABS-Sensor Öffnung ?
    Für ein gutes HAG würd´ich 100 € geben. Versuch die KM-Leistung zu überprüfen.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #6
    Hi
    Neu kostet es 1000 EUR. Eine Überholung mit lauter neuen Lagern liegt bei 300 EUR (ausgebaut angeliefert), der Radsatz kostet knapp 400 EUR.
    Das heisst:
    Der Umbau Deines Eigenen kostet maximal 700 EUR.
    Sollte das Angebotene überholungsbedürftig sein musst Du max. 300 EUR berappen wenn wir mal voraussetzen dass der Radsatz OK ist.
    Also würde ich die absolute(!) Obergrenze bei 400 EUR ansetzen.
    Was es Dir wert ist weiss ich nicht, aber wenn jemand eines um 100 EUR für mich hat nehme ich es . Da mach' ich sogar das ABS-Loch selber rein
    gerd

  7. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #7
    Na, da hab´ich doch was. Wenn Du unbedingt was zum Basteln haben willst !

    97er 11er GS HAG ( 33:11 ) mit knapp 30 Tkm und ABS.
    Momentstütze abgebrochen durch im Stehen an der Ampel aufgefahrenem PKW.
    02er Deckel für HAG ohne ABS ( keine Übersetzung eingeschlagen also Feld noch frei

    Das is doch wie ´n Überraschungsei !
    1.Wenig gelaufen
    2.ABS-Loch zum Selberbohren
    3.Und Preis nach Wunsch

    Was isses Dir Wert ?




    Da ich auf 12er GS umgestiegen bin, hab´ich keine Verwendung mehr.

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    213

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Na, da hab´ich doch was. Wenn Du unbedingt was zum Basteln haben willst !

    97er 11er GS HAG ( 33:11 ) mit knapp 30 Tkm und ABS.
    Momentstütze abgebrochen durch im Stehen an der Ampel aufgefahrenem PKW.
    02er Deckel für HAG ohne ABS ( keine Übersetzung eingeschlagen also Feld noch frei

    Das is doch wie ´n Überraschungsei !
    1.Wenig gelaufen
    2.ABS-Loch zum Selberbohren
    3.Und Preis nach Wunsch

    Was isses Dir Wert ?




    Da ich auf 12er GS umgestiegen bin, hab´ich keine Verwendung mehr.

    da fehlt doch noch was! wie machst du da den Bremssattel fest? bei mir sind die Halter nicht am HAG geschraubt.

  9. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard Endantrieb - dringend...

    #9
    Der kommt für mich leider nicht in Frage...

    Gesucht wird also immer noch ein technischer
    gut dastehender Endantrieb einer

    1100 GS oder einer
    1150 GS (mein Favorit)

    Leute laßt mich nicht hängen,
    ich bin jetzt schon drei Tage nicht gefahren...


    Jetzt hat die e-bucht was passendes geboten
    Hoffe auf schnelle Lieferung und guten Zustand!


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Endantrieb für 1150
    Von spider1400 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 12:25
  2. Suche Endantrieb HAG 1150 GS mit ABS 31/11
    Von spider1400 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 20:52
  3. Endantrieb 1150 GS
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:44
  4. Suche Endantrieb für 1150 GS
    Von RUSH im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 16:54
  5. Bitte um kurzfristige Hilfe
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 22:10