Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Endantrieb

Erstellt von GS Runner, 17.06.2011, 07:05 Uhr · 39 Antworten · 6.067 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #21
    Ich habe heute das HAG (32/10) gewechselt. Bei der anschließenden Probefahrt war ich
    positiv überrascht, wie gut das Gespann jetzt mit der kürzeren Übersetzung sich fahren lässt.
    Auf jeden fall ist der Durchzug im sechsten Gang viel besser und anfahren im Ersten ist
    auch einfacher. Danke noch mal für die vielen Tipps und Anregungen.
    Gruß Goldy!

  2. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #22
    Hallo Leute,
    jetzt bin ich ja beunruhigt, habe gerade den Endantrieb einer 850r eingebaut, aber die "Modifikation" die Gerd beschrieben hat habe ich nicht durchgeführt. Bei abgeschraubter Strebe ließ sich aber alles bewegen ohne zu klemmen oder anzustoßen. Frage, bekommt man das HAG ohne Modifikation überhaupt montiert? Hab da garnicht drauf geachtet..
    Danke schonmal für kurze Wortmeldungen, sonst muss ich alles nochmal auseinander bauen..

    Gruß Robert

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #23
    verstehe ich nich ganz Du schreibst doch, bei abgeschraubter Strebe ließ sich aber alles bewegen ohne zu klemmen oder anzustoßen, also is der doch längst montiert
    Ick steh gerade ufn Schlauch
    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #24
    Jup, ist soweit richtig. Ist das HAG ohne diese OP den überhaupt montierbar an der 1150er? Oder äussert sich das erst im Fahrbetrieb?

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #25
    montierbar is es, hast es ja eingebaut. Ob die volle beweglichkeit gegeben ist is die Frage? Gerd hats ja schon beschrieben, der Kardantunnel(HAG) der 1100er is anders geformt als der der 1150er u. dadurch kann die beweglichkeit eingeschränkt sein.
    Ganz einfach, wenn das HAG nur an seinem Los u. Festlagerzapfen hängt ohne Strebe, sollte es nach unten bis gegen die Außenkannte des Kadantunnes gehn nach oben das gleiche.
    Und, jetzt alle Klarheiten beseitigt?
    Gruß Bernd

  6. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #26
    Hallo Robert
    Du hast ja ein HAG von einer 850er genommen. Das ist ja genauso wie das voneiner 1150er. Nur die Übersetzung ist
    eine andere. Wenn du ein HAG von einer 1100er genommen hättest, hättest du es modifizieren wie auf seite eins von
    Gerd beschrieben( siehe Bilder). Ich habe ein HAG von einer R850 RT eingebaut. Da brauchte ich keine Flex mit schleif-
    scheibe. Welche Übersetzung hast du dir eingebaut?
    Gruß Goldy

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #27
    [QUOTE=BMW Goldy;1120702]Hallo Robert
    Du hast ja ein HAG von einer 850er genommen. Das ist ja genauso wie das voneiner 1150er.

    na, gilt das auch für die von vor Mj. 2000?
    Gruß Bernd

  8. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #28
    Hallo goldy, hallo locke,Also ich habe mir die 37/11 übersetzung eingebaut. Da ich den winter zum basteln und instandhalten nutze bin ich noch keinen meter damit gefahren. Jetzt habe ich natürlich kein bild gemacht von dem neuen hag und jetzt bin ich mir nicht ganz sicher ob das funktioniert. Das hag ist aus einer 99er r850r und meine ist eine 99er 1150gs. Ich werde wohl nochmal auf nr. Sicher gehen und die strebe abschrauben und schauen ob alles beweglich ist.


    Gruß robert

  9. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #29
    Hallo Robert.
    Ich denke du hast alles richtig gemacht, sonst hättest du das HAG nicht reinbekommen. Aber vertrauen ist gut,Kontrolle ist
    besser. Eigentlich muß es sich ja nur nach oben und unten bewegen. Bei der Gelegenheit kann man auch noch mal das seitliche
    Spiel überprüfen. Willst du die Übersetzung im Solobetrieb fahren? Viel Spaß beim nachschauen.
    Gruß Goldy!

  10. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #30
    Haa!! Hab gerade ein foto gefunden von dem endantrieb (in der ebay anzeige wo ich ihn gekauft habe)
    der antrieb hat bereits die runde aufnahme (aus r850r ez.03/1999)
    sorry, das ich hier alle verrückt gemacht habe..
    gruß und danke für eure hilfe
    robert


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endantrieb 32:11
    Von lumpi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 16:37
  2. Suche R 850 GS Endantrieb 32/10
    Von Franky im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:48
  3. Endantrieb 33/11
    Von GS Runner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 08:15
  4. Suche Endantrieb 32/10 R 80 ST
    Von northpower im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 19:14
  5. Endantrieb 34:11
    Von Lumpenseckel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:53