Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Endantrieb

Erstellt von GS Runner, 17.06.2011, 07:05 Uhr · 39 Antworten · 6.063 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #31
    Hi
    Zitat Zitat von BMW Goldy Beitrag anzeigen
    Du hast ja ein HAG von einer 850er genommen. Das ist ja genauso wie das voneiner 1150er. Nur die Übersetzung ist
    eine andere. Wenn du ein HAG von einer 1100er genommen hättest, hättest du es modifizieren wie auf seite eins von
    Gerd beschrieben( siehe Bilder). Ich habe ein HAG von einer R850 RT eingebaut. Da brauchte ich keine Flex mit schleif-
    scheibe.
    So ist das leider nicht wahr, jedenfalls aber missverständlich.
    Ist es eine 850(259x) auf Basis einer 1100 (259x), dann hat sie das gleiche HAG-Gehäuse wie die 1100.
    Ist es eine 850 (R21, R22 oder R28) auf Basis der 1150 (R21, R22 oder R28), dann hat sie bereits das neue Gehäuse der 1150.
    Bei den (259) kann es noch gar kein HAG der (R2x) geben weil da die neuen Schwingen noch gar nicht entwickelt waren.
    Anschrauben lassen sich die alten schon, aber sie bewegen sich nur minimal.
    Wer das nicht bemerkt . . .
    gerd

  2. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    318

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Phönix Beitrag anzeigen
    Hallo
    Gerd Was ganz wichtiges vergessen.
    Vor dem Ausdrehen der Lagerbolzen diese auf ca. 120 Grad C erhitzen , sonst ist das Gewinde hin.
    Macht man sowas mit einem ganz normalen Heißluftgerät und wann kann man sich sicher sein, daß es auch 120°C sind?

    Muß mein HAG einstellen. Hat Spiel. Und da muß ich ja den Loszapfen lösen, oder?

  3. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    574

    Standard

    #33
    Hallo Gunnar,

    der Loslagerzapfen muß gelöst werden, dann säubern und mit Gewindesicherung Hochfest eingestellt und gekontert werden. Ob 100 oder 120 Grad, es zisch auf jeden Fall, wenn Spucke drauf kommt.

    Viel Erfolg und nimm dir Zeit.

    Gruß Edgar

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.348

    Standard

    #34
    so heiß brauch das nich! und hol auch den Festlagerzapfen raus,damit du dir die Kegellager anschaun kannst. Wenn die Rastungen haben raus damit u. neu. Hab ich letzte Woche auch machen müssen, kosten ca. 95Oken beide.
    Gruß Bernd

    PS Loctit mittelfest tutz auch, wird ja noch mit 160Nm gekonntert
    noch was, vorm abnehmen des HAG unbedingt die Stellung der Kadanwelle markieren!!!!! gaaaannnzz wischtisch

  5. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    103

    Standard

    #35
    Ich grätsche an dieser Stelle mal mit einer Frage rein: Es wird immer auf die Wichtigkeit hingewiesen, die Stellung der Kardanwelle zu markieren. Ich gehe mal davon aus, dass damit die Stellung der Welle zur Aufnahme im HAG gemeint ist und die Verzahnung formschlüssig bleibt (...und weil bei der ADV ein Verdrehen ja aus diesem Grunde unmöglich gemacht wurde).
    Wenn ein Verdrehen so schwerwiegende Folgen (Vibrieren etc.) hat, kann ich dann eigentlich bedenkenlos ein anderes HAG (neu oder alt) verbauen? Ist da ein Verdrehen nicht immer die zwingende Folge?

  6. Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    #36
    Hallo,

    die Stellung der beiden Kreuzgelenke zueinander ist wichtig. Die Gabeln an beiden Enden der Kardanwelle sollen in einer Ebene liegen.

    Grüße Jürgen

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.348

    Standard

    #37
    Hi
    Jürgen hats ja schon geschrieben das HAG spielt keine rolle, daß verdrehen der Gelenke zueinander findet am Schiebestück(sollte immer gut geschmiert sein) der Kardanwelle statt.
    Gruß Bernd

  8. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #38
    Hallo
    Schau mal bei Powerboxer( Kardanpraxis). Da ist es gut beschrieben.
    Gruß Goldy

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #39
    Hi
    Nö, bei Kardan Theorie :-)
    Kardan Theorie
    gerd

  10. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #40
    Aber Powerboxer war doch schon richtig und der Rest findet sich.
    Gruß Goldy!


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Endantrieb 32:11
    Von lumpi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 16:37
  2. Suche R 850 GS Endantrieb 32/10
    Von Franky im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:48
  3. Endantrieb 33/11
    Von GS Runner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 08:15
  4. Suche Endantrieb 32/10 R 80 ST
    Von northpower im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 19:14
  5. Endantrieb 34:11
    Von Lumpenseckel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:53