Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Endlich....die speckigen Griffe sind ab

Erstellt von smeller001, 22.12.2011, 15:57 Uhr · 15 Antworten · 5.034 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard Endlich....die speckigen Griffe sind ab

    #1
    Heute war bei uns absolutes K..kwetter, da konnte ich dann endlich mal meine speckig-klebrig gewordenen Griffe austauschen....


    Ab zum Händler zwei neue rechte der 1100er GS gekauft...
    15,85€........


    Die alten Griffe gingen eigentlich recht problemlos ab. Es blieben nur ein paar Fetzen hängen, welche ich etwas abgeknibbelt habe.
    Bei mir ist aber keine Heizfolie, sondern ein Kunstoffrohr in dem die Heizdrähte verlegt waren.
    Desweiteren ist der Stromanschluss der Heizgriffe bei meiner GS nicht an der Lenkerarmatur, sondern auf der Lenkergewichteseite. An der Stelle habe ich etwas selbstverschweißendes Isoband umwickelt....


    Ich habe nur den Gasgriff an der Lenkerarmatur etwas bearbeitet (Plastik abgeschnitten), damit der Rillengriff besser passt.

    Das letzte Bild ist von meiner neu gekauften original Scheibe, da die Alte doch schon diverse Kratzer zu vermelden hatte...
    Winterpreis 145€

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #2
    @ Stefan,

    wurde auch schon langsam Zeit, deine ADV war ja schon unansehlich
    scherz beseite, wirklich eine sehr saubere Arbeit,
    konntest die Rillengriffe nicht vergessen
    1A die neue Scheibe

  3. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #3

  4. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #4
    Hallo Stefan,

    verstehe ich Dich richtig, Du hast nur die Gummis gewechselt? Also die alten Gummis von den Heizgriffen runtergepult und neue drauf?

    Ich hatte das auch vor und habe mir 2 neue Gummis gekauft. Auf der linken Seite hat es funktioniert. Beim Gasgriff hatte ich überhaupt keine Chance, da hat sich der alte Gummi nur im mm-Bereich abpulen lassen. Hab dann einen kompletten Gasgriff neu gekauft und montiert. Seit dem merke ich bei eingeschalteter Griffheizung dass der Gasgriff bedeutend schneller und stärker heizt als der mit dem neuen Gummi überzogene linke Griff.

    PS: Meine alten Griffe hatten auch keine Heizfolie sondern wie von Dir beschrieben eine Kunststoffhülse auf der der Heizdraht aufgedreht ist.

  5. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #5
    Ganz genau, ich habe die alten Griffgummis herumtergefriemelt und neue aufgezogen.
    Das Ganze ging eigentlich gut von der Hand, außer eben auf besagter Gasgriffseite......., aber nach etwas Piddelarbeit war auch dieses Werk vollbracht.

    Hast du jetzt einen neuen Gasgriff incl. Gummi in der neuen (also dünneren Variante) und auf der Kupplungsseite einen Rillengriff (so wie ich sie habe)???
    Wenn ja, dann ist das keine Wunder, das die Heizung schneller warm wird...dieser "neuere Griffgummi" ist ja auch deutlich dünner als der alte Rillengummi....

  6. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von smeller001 Beitrag anzeigen
    Ganz genau, ich habe die alten Griffgummis herumtergefriemelt und neue aufgezogen.
    Das Ganze ging eigentlich gut von der Hand, außer eben auf besagter Gasgriffseite......., aber nach etwas Piddelarbeit war auch dieses Werk vollbracht.

    Hast du jetzt einen neuen Gasgriff incl. Gummi in der neuen (also dünneren Variante) und auf der Kupplungsseite einen Rillengriff (so wie ich sie habe)???
    Wenn ja, dann ist das keine Wunder, das die Heizung schneller warm wird...dieser "neuere Griffgummi" ist ja auch deutlich dünner als der alte Rillengummi....
    Nein...lach, ich hab natürlich auf beiden Seiten die gleichen Gummis.
    Die alten die drauf waren waren die gleichen die Du vorher drauf hattest.
    Jetzt sind auf Beiden Griffen die Rillengummis.... also die die Du jetzt auch drauf hast...

  7. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #7
    Wie hast du das denn am Lenkergewicht gemacht, da ist diese Erhöhung von der Zuleitung der Heizung?????
    Also ich habe die "Zacken" etwas mit einem Scalpell bearbeitet, sodaß es letztlich ein Ring der leichten Überstand hat, geblieben ist.
    Da liegt dann der Rillengummi zum Abschluß auf.....


  8. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #8
    Bei mir war auf der linken Seite eine Einkerbung in dem Heizkern auf dem der Heizdraht gewickelt ist, da laufen die an der Stelle bereits isolierten Kabel dann von aussen in den Lenker hinein. War also überhaupt kein Problem.

    Bei dem von Dir gezeigten Gasgriff weiss ich es nicht, da ich dort ja einen komplett neuen Heizgasgriff verbaut habe nachdem der Gummi nicht abging und zuguter letzt mit dem abrubbeln des Gummis auch die Heizdrähte gerissen sind.

    Bei mir sieht es dort jetzt so aus:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gasgriff.jpg  

  9. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    Nein...lach, ich hab natürlich auf beiden Seiten die gleichen Gummis.
    Die alten die drauf waren waren die gleichen die Du vorher drauf hattest.
    Jetzt sind auf Beiden Griffen die Rillengummis.... also die die Du jetzt auch drauf hast...

    Na ja,

    so unvorstellbar ist das auch nicht... Brauchte mal neue Heizgriffe, weil sich meine relativ bald auflösten. Aufgrund des Preises von ca. 140€ pro Seite hab' ich erstmal Lenkerband getüdert und gewartet. Dann verkaufte erst ein Einarmiger seinen linken und irgendwann später ein anderer seinen rechten Griff. Natürlich einer mit Rillen, der andere glatt. Da ich mich aber mit der Zeit an die Tüderei gewöhnt hatte, ist das egel, weil sowieso Lenkerband drum ist. Die Heizung kommt trotzdem durch und die normalen Griffe sind mir mittlerweile einfach zu dünn.

    Vielleicht halten die Griffe so ja länger.

    Weihnachtsgrüße vom Machtien

  10. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #10
    Machtien,

    wo kaufst Du ein???
    Ich habe für den kompletten Gas-Heizgriff neu und original BMW <100€ vor 4 Monaten bezahlt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griffe
    Von Smile im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 12:34
  2. Griffe
    Von geesler im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:21
  3. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32
  4. Griffe austauschen
    Von JWe69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 18:01
  5. Griffe
    Von Harry 96 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 13:08