Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Erfahrungen Federbein hinten 1150 gs ADV Öhlins,Wilbers......

Erstellt von Tpauli1977, 25.09.2014, 16:31 Uhr · 27 Antworten · 3.905 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #21
    Ich will hier keine Wilbers-Diskussion lostreten. Aber soviel.
    Ich hatte direkt bei Wilbers bestellt. Mit den entsprechenden Angaben, Fahrgewicht -stil -strecke. Nach Einbau und Kontrolle war bei der Ermittlung von pos. u. negat. Federweg ersichtlich, dass die Federrate richtig war, die Druckstufe erwies sich im Fahrbetrieb aber als brutal hart. Also Rücksprache mit Wilbers und Rücksendung der Federbeine. Federbeine wieder zurück bekommen mit härteren Federn und unveränderter Druckstufe...... Und so ging`s weiter. Ich hab die Beine dann von Franz Racing umbauen lassen.

    ciao
    Eugen

  2. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #22
    Hallo Eugen,

    wie, du hast die Federbeine zurückgeschickt mit dem Wunsch ne weiche Druckstufe zu bekommen und stattdessen haben sie härtere Federn reingemacht??? Das war doch hoffentlich ein Mißverständnis, oder?
    Und dann, was hast du dann gemacht, wie gings weiter?

    Hmmm...hab heute bei meiner Bestellung ausdrücklich auf einer sehr weichen Druckstufe bestanden. Bin wirklich gespannt...

    Gruß
    Stefan

  3. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #23
    Wie schon gesagt, ich werd hier keine Wilbers-Diskussion lostreten. Ich hab mich schon genug geärgert. Ich wollt nur nicht bestimmte Eindrücke im Raum stehen lassen.

    ciao
    Eugen

  4. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #24
    Es geht ja nicht um eine Wilbers-Diskussion, aber wenn du schon A sagst kannst auch B sagen und erklären was und warum es seinerzeit lief wie es lief, oder?

  5. Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    190

    Standard

    #25
    Kleiner Tipp von mir: Habe in ebay Öhlins Komplett fahrwerk für meine 1150er für 700 eu geschnappt, sollen 35000 gelaufen haben, selbst wenn ich die beim Klaus in der Eifel auf Vordermann bringen lassen müßte ist das immer noch ok. Hab jemanden angeschrieben und auf deinn Fred aufmerksam gemacht der noch fast neue Öhlins hat.

    Gruss Roland

  6. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #26
    ja, hatte ich auch gesehen, aber die 150er Feder wäre mir etwas zu hart gewesen...
    Bei ebay Kleinanzeigen steht seit nem Monat ein Öhlins für die 1150GS mit 15.000 km drin, kann man für 775.- oder vielleiht inzwischen etwas weniger haben. Naja, diese Km-Angaben, wer weiß...

  7. Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    1

    Standard

    #27
    Habe Wilbers Typ 641 Competition sein 12 Jahren in meiner GS eingebaut. Beste Sozia hatte beim Herausbeschleunigen mit Originalfederbein immer das Gefühl, das Hinterrad rutscht, da das Federbein zuviel nachgab. Jetzt mit dem Wilbers zu zweit und alleine perfekte Strassenlage, erfordert natürlich immer entsprechende Einstellung der Druck- und Zugstufen, sowie der Federvorspannung. Würde es jederzeit wieder einbauen.

    Vorne ist noch das Originalfederbein drin.

    Achja direkt bei Wilbers mit Gewichtsangabe etc bestellt

    Gruss
    Patrik

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #28
    Schaut Euch mal die Daempfer von WP an... gibts in verschiedenen Ausfuehrungen. Von ganz schlicht bis hin zur Pro-Version mit Ausgleichsbehaelter hinten und VORNE (!) und allem erdenklichem Schnickschnack! Ich hab das EDS2 und bin sehr zufrieden!

    WP stellt das Fahrwerk wirklich sauber auf die Beduerfnisse ein, ich kann mich nicht beschweren... Zumal WP keine 40km von mir entfernt seine Deutschland-NL und Rep-Werkstatt hat!

    Gruss


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit Federbeine von "WP & Wilbes" in R 1150 GS-ADV
    Von Lutz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 10:27
  2. Federbein hinten 1150 GS
    Von Side-Bike-Rudi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 10:50
  3. Wilbers - Federbeine für 1150 GS / 20 mm kürzer
    Von Tomotion im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 00:08
  4. Federbein hinten 1150 GS ADV
    Von Schnack im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 20:20
  5. Original Showa Federbein R 1150 GS hinten
    Von PaddelQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 23:00